1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn Tiere sterben

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Eriu, 14. Juni 2011.

  1. Eriu

    Eriu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Mich würde interessieren wie eure Gedanken, Erfahrungen etc. sind, wenn es ums sterben von Tieren geht.

    Reinkarnieren sie? Können sie geistern? Werden sie zu Seelenbegleitern?

    Freue mich über eure Berichte.

    LG
     
  2. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    ja sie reinkarnieren irgendwann wieder, und sie sind danach auch sehr relaxt und befreit...ähnlich wie vom menschen beim zurückkehren erzählt wird, kenne das aus der tierkommunikation...eigentlich schön zu wissen.
     
  3. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    hab mir leider auch schon viele gedanken darüber machen müssen, bin dabei bis jetzt zum schluss gekommen, bzw. habe die hoffnung, dass wir sie wiedersehen, wenn wir sterben.
    findi und loki, ich denk an euch!

    hab auch einige bücher gelesen, leider war auch aus meiner sicht ziemlich viel mist dabei....wissen tut es also keiner, aber hoffen ist ja auch was.
     
  4. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Es ist schon schön, das zu wissen - und trotzdem, das Loslassen ist so schwer.
    Diese wundervollen Wesen haben hier so einen Eindruck hinterlassen, das ihr Gehen richtig tiefe Wunden schlagen kann. Bei einer Freundin inkarniert immer wieder die selbe Seele zu - bisher - Katzen - und findet auch immer zu ihr ... ihre Aufgabe ist es, der Freundin zu zeigen, daß es die Liebe "über den Tod" hinaus gibt ...(sie ist auf dem schaman. Weg)
     
  5. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Du wirst sie wiedersehen,sie gehen den gleichen Weg,wie wir auch...
    meine erste Jenseitserscheinung,war ein Hund..und er kommt heute noch mich
    besuchen...wie alle anderen meiner Tiere auch...
    egal,ob Mensch oder Tier,im Licht..sind wir alle gleich...
    kommunizieren sie noch mehr mit einem,als eine menschliche Seele...sehr viel
    sie zu erzählen haben..aber ich spreche auch zu irdischen Zeiten über
    ihren Geist mit ihnen..wie Telepathie und doch ist es eine sehr lebendige
    Sprache,
    alles Liebe dir madma
     
  6. Eriu

    Eriu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ich habe die Erfahrung des Reinkarnierens auch gemacht, arbeite ja auch als Tierkommunikatorin. Doch habe ich schon so viele verschiedene Versionen gehört, dass ich einfach mal hier hören wollte, was die Leute "sehen" und "erleben".

    Ich habe zB gehört, dass Tiere unterentwickelte Seelen sind die sich langsam zu menschlichen Seelen durch reinkarnieren entwickeln. Also als Ameise anfangen usw.

    Meine Meinung ist, dass Tiere teilweise wirklich Tierseelen sind die nicht so komplex sind wie wir und es aber dazwischen auch Seelen gibt die früher menschlich waren und als Tier wiedergeboren werden um uns persönlich nah zu sein. Aber jede Tierseele ist etwas besonderes und wertvolles und so klar und schön, dass sie in einer dunklen Nacht wie STerne den Himmel zum glühen bringen.
     
  7. LadyNimue

    LadyNimue Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Wien
    Zu diesem Thema habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, zum Einen: "Wer so manchem Tier tief in die Augen geblickt hat, kann doch nicht glauben, daß das was man da "sieht" mit dem Tod verloren gehen kann"

    Zum Anderen:
    "Manche Eigenschaften und Déjà vus die man als Mensch hat, legen die Vermutung nahe, selbst schon mal in einem tierischen Körper gelebt zu haben."

    Ja, ich glaube daran, daß es für Tiere auch ein: "Danach" gibt. Wie genau sich das gestaltet kann ich nicht sagen. Was mr geholfen hat, mit dem Tod von Tieren besser fertig zu werden, ist wenn ich ein totes Tier finde, beerdige ich es, und geleite seine Seele an einen Ort, von dem ich mir vorstelle daß es ihr dort gut geht. Wohins von dort aus weitergeht...wir werden sehen.^^

    LG
    Lady
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es ist wie bei Menschen,wir werden uns alle wieder sehen...

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  9. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Es zwar schon geschrieben habe,aber ich möchte dir nochmal zustimmen...
    es geschieht nichts anderes,als wie,mit uns Menschen auch...und aus
    Erfahrung kann ich auch sagen,selbst ein Engel,kommt in der Gestalt
    eines Tieres...sei es ein Hund,eine Katze.etc. eine Aufgabe damit verbunden
    ist,sind sie einmal nicht mehr unsere liebsten Gefährten...auch mit ihnen
    eine Jenseitserfahrung und vieles mehr möglich ist...sie der menschlichen
    Seele in nichts nachstehen...wobei ihre Sinne immer auf das spirituelle Sein
    ausgerichtet sind..viel mehr wahrnehmen,als wir und das,ohne ein Hinterfragen...
    unglaubliches,zu berichten wäre..aber das wohl nicht das Thema ist..
    alles Liebe euch,
    madma
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  10. gilla

    gilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    438
    Ort:
    frankfurt
    Werbung:
    nun wenn tiere auf dem natürlichen weg sterben werden sie im nächsten leben als mensch geboren,

    wir alle haben diesen weg gemacht durch das umgestalten in jeder entwicklungsphase,

    wenn die tiere eingeschläffert werden irren ihre seele umher,
    vermute ich ?

    lieben gruß gilla
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen