1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn Personen Beleidigungen als..

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Niviene, 13. Januar 2010.

  1. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:
    ...Witz tarnen.

    Genauer gesagt, ihr sitzt zB. in einer Runde zusammen mit eurer Familie. Eure Eltern sind auch dabei. Sie haben sich bei euch in euren vier Wänden versammelt. Trinken Kaffee und essen Kuchen. Ihr bemüht euch als guten Gastgeber.

    Dann sagt einer eurer Onkel zu euren Eltern: "Seid froh, dass ihr nicht noch einen Sohn habt, mit zwei solchen dummen Söhnen hättet ihr noch mehr arbeit."

    Die Eltern lachen, der Onkel auch, es ist ja alles nur ein Witz. Der Sohn, der gleichzeitig Gastgeber ist, ignoriert das und schweigt. Solche Witze sind für den Sohn keine Seltenheit, weil es bei diesem besagten Onkel Gang und Gebe ist über den Sohn solche "Witze" zu machen. (D.h. er wird öfters als dumm und langsam tituliert.)

    Wie würdet IHR reagieren, wenn ihr jetzt zB. der besagte Sohn seid?
     
  2. Nayeli

    Nayeli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.339
    der bKaffee ist aus einfachem dummen Wasser gebrüht, ich hoffe er ist trotzdem geießbar
     
  3. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Und das fand bei dem Sohn in seinen eigenen vier Wänden statt, wenn ich dich richtig verstanden habe?:confused:


    Keine Einladungen mehr raus geben. Wenn der Zufall es jedoch will und sich die Situation ähnlich woanders wiederholt, ist es im Grunde die Aufgabe des Sohnes seine Grenze zu ziehen, so er sie überhaupt sehen/wahrnehmen kann. Seine freie Entscheidung und in Abhängigkeit wie bewusst es ihm ist, was dort gespielt wird.


    LG
    Gaia
     
  4. Deckard66

    Deckard66 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Deutschland
    "Du findest den Weg zur Tür sicher selbst mein lieber Onkel. Und mach dir nicht die Mühe jemals wiederzukommen."

    Und wenn jemand ein Problem damit hat kann er gleich mitgehen. Sowas serviert man eiskalt ohne mit der Wimper zu zucken ab.

    Namaste,

    Deckard
     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    ...in die Souveränität gehen, auf jeden Fall.
    Das kann, je nach Temperament völlig verschieden aussehen.
    Bsp.
    * Das liegt in der Familie. Die Jungs kommen immer nach den Onkels. *

    * Das verbitte ich mir ab sofort, dass du so redest. Du sitzt an meinem Tisch.*

    *....*

    Sayalla
     
  6. walkergeri

    walkergeri Guest

    Werbung:
    Ich würde ihm sagen, wenn er noch so eine blöde Meldung von sich gibt, dann kann er aufstehen und gehen, ist ja schlißlich deine Wohnung und eine Frechheit. Traurig, das deine Eltern da lachen, stehen wohl nicht wirklich zu dir, seltsam... Lass deinen Ärger und Wut raus, dann gehts dir besser, oder frag ihn weshalb er dich beleidigen will.

    UPs, jetzt hab ich gerade angenommen, das es sich da um dich handelt, sorry ;)
     
  7. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    @ Gaia,

    Ja, genau, in den eigenen 4 Wänden des Sohnes.
    Einladungen schickt dieser eh schon nicht mehr raus, sie laden sich selbst ein :rolleyes:

    @ Deckard, da hast du recht. Man wird sich die darauffolgenden Sprüche a la "verstehst kein spass" über sich ergehen lassen müssen
     
  8. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Ich finds furchtbar das ein Onkel so über seinen Neffen redet, aber das die Eltern noch darüber lachen... da bin ich fassungslos.

    Und in dieser Familie wird soviel auf Zusammenhalt gehalten.. Na ja. Da sch*** ich ehrlich gesagt auf so eine Art Zusammenhalt.
     
  9. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    na mindestens so a meldung...

    auf den onkel würd i mi jedesmal scho freun... fraglich ob der onkel so hinüber is dass a aus mitleid die meldung nicht sagt... oda sie wurde schon 10 mal geschoben u der sohn hat einfach mehr gefühl für fade endloswiederholungen, aba selbst dass wär doch n spitzen hacken zum einhacken für dummheit...

    naja.. macht halt nur spaß wenn der onkel den witz auch versteht :D

    lg
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Wieso schweigst du dazu, wenn solche Meldungen öfters kommen würde ich dem schon Paroli bieten...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen