1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn man wirklich füreinander bestimmt ist...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Astro11, 12. Februar 2009.

  1. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Werbung:
    Wenn man wirklich füreinander bestimmt ist, kommt man dann auf jeden Fall (wieder) zusammen? Dann müsste man im Grunde ja nichts dafür tun, schon gar nicht mit Magie etc. weil man sich sowieso wieder irgendwann über den Weg läuft..
    Und ist das ein eindeutiges Zeichen für SV: Auch wenn man denkt, darüber hinweg zu sein, kommen die Gefühle immer wieder durch Kleinigkeiten hoch und dann werden sie immer stärker und man kommt einfach nicht von der Person los? Ich meine, wenn die Gefühle weg sind und nicht wiederkommen, war es auch kein SV. Aber wenn man ihn nie vergessen kann und es noch so weh tut wie einen Tag nach der Trennung - auch nach Jahren noch - hat das etwas zu bedeuten. Oder wenn ständig irgendwelche komischen Dinge passieren, man trifft jemanden aus seine Familie oder bestimmt Lieder laufen im Radio, die man mit Erinnerungen verbindet usw.
     
  2. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.460
    Ort:
    Wien
    Niemand ist für jemand Bestimmten von jemand Bestimmten bestimmt.

    Wen man über den Weg läuft ist das - meiner Meinung nach - reiner Zufall.
    Und es kann ein wunderbarer Zufall sein ....

    Wenn man von einer Person nicht loskommt, dann liegt das meist daran, dass man schwer loslassen kann. Man kommt nicht automatisch von jemanden los, das ist ein aktiver Prozess, man muss selber loslassen. Damit haben viele Menschen ein Problem - ich denke aber, dass man das schon lernen kann.

    Wenn es wirklich nach sovielen Jahren noch derart weh tut, dann bedeutet das, dass man sich vielleicht nicht weiterentwickelt hat, dass man stehengeblieben ist. Was nicht bedeutet, dass man nicht mal wehmütig an jemanden zurückdenken kann - das ist sogar was sehr schönes.

    Ich denke, dass bestimmte Lieder im Radio laufen, oder man mal jemanden aus der Verwandtschaft trifft, das sind keine komischen Dinge, das ist ganz normal.

    Ich nehm mal an, dass du in der Situation bist, dass du von jemanden nicht loskommst. Du musst es aktiv tun, du musst einfach dazu bereit sein einzusehen, dass die Beziehung keine Zukunft hat, dass einer aufgehört hat zu lieben oder dass einfach die gemeinsame Zeit vorbei ist, aus welchen Grund auch immer, ich weiss ihn ja nicht - aber dann wirst auch du loslassen können, vielleicht sogar mit einem Lächeln und guten Gedanken.


    :)
    Mandy
     
  3. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    LOSLASSEN und MÜSSEN passt irgendwie nicht zusammen.
     
  4. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.460
    Ort:
    Wien

    :)

    Müssen tut man eh nicht ..... man kann auch festkleben, wenn es einem das lieber ist.

    Ich kenne Menschen, die lieber Liebeskummer haben, als mal gar keine Liebe zu haben (Liebe jetzt in der Form der partnerschaftlichen Liebe) .... ist alles legitim.


    ;)
    Mandy
     
  5. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ...zufälle gibt es nicht ...alles is für irgendetwas bestimmt für ne zeitlang...oder auch für immer :)
     
  6. femalePhoenix

    femalePhoenix Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    89
    Werbung:
    Stimmt. Ob man will oder nicht, man läuft sich über den Weg, weil es so sein soll.
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.460
    Ort:
    Wien

    Und für mich ist das ganze Leben ein Zufall ... alles was passiert ist Zufall. Wir tun und handeln und wirken jede Sekunde unseres Lebens und dadurch entstehen Zufälle. Ob ich jetzt oder erst in einer Stunde oder erst um 23.00 Uhr aus dem Büro gehe kann zufällig mein ganzes Leben beeinflussen .... und folglich das von vielen anderen Menschen.


    :)
    Mandy
     
  8. femalePhoenix

    femalePhoenix Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    89
    Ja, das Leiden kann irgendwie süchtig machen. :)
     
  9. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ...ja der eine legt es eben so aus der andere so im grunde is alles das selbe weil worte sind eben nur worte es kommt im grunde auf das selbe heraus...!
    :)
     
  10. femalePhoenix

    femalePhoenix Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    89
    Werbung:
    Zufälle gibt es nicht. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen