1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn man keine Luft mehr bekommt...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von SunshineIris, 12. Dezember 2006.

  1. SunshineIris

    SunshineIris Guest

    Werbung:
    Abend!

    Ich habe es bis jetzt absichtlich vermieden über dieses Thema hier zu schreiben...
    naja jetzt kann ich schon die dritte nacht nicht schlafen...

    ich glaub jeder von uns hat sich schon oft gefragt ob es wirklich seelenverwandtschaft ist wenn man das spürt.
    nur wenn man nicht mehr entlieben kann, dann wirds schlimm.
    und wenn man schmerz empfindet weil der partner/in weit weg ist, schmerz der wirklich körperlichen schmerz auslöst, und wenn man keine luft mehr bekommt.
    und man sich einfach nur fragt wie es ihm geht.

    hmmm
    so viel zeit so lang her. trotzdem ist er immer noch da. er is seit dem moment der verbindung da. und geht nicht mehr weg. ich kann tun was ich will.
    ich lebe mein leben, habe spass, bin frei.
    aber er kommt immer wieder in meinem kopf.

    und jetzt spüre ich seit drei tagen das etwas passieren wird. ich weiss nicht mal ob er es ist. ich weiss nur das es etwas grosses sein wird. und das ich angst haben werde.

    also ihr nachteulen da draussen...
    teilt euch mit ;)

    schöne nacht
    iris
     
  2. atreju88

    atreju88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Hallo und guten Morgen,

    hast Du ein bisschen geschlafen???Ich kenne das mach im Moment das Gleiche durch-spüre ihn 24 Std am Tag und es ist manchmal total schlimm....aber das ist SV!!!Ist doch schön wenn Du spürst das da was grosses passieren wird-genieße einfach das wunderbare Gefühl und nimm es an....das darf nicht jeder erfahren!!!!Also,schönen Tag und ruhige Nächte
    Liebe Grüße
    Atreju88:clown:
     
  3. ahkamelie

    ahkamelie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    1.100
    Ort:
    *
    hayy,

    liebe iris,

    schmerz ist eine von vielen möglichkeiten um zu erleben
    ein anderer mensch kann der auslöser sein

    wie war deine nacht?
    wie dein neuer sonnenaufgang?

    hm,trauer ist letztenends ein weg um mit dem schmerz als sein träger ein stück im leben zu gehen
    er löser und aber auch erlerner
    neuer wie alter erfahrungen
    hier kreist erleben
    ein zyklus der irdisches
    leben beschenkt

    auch diese nacht
    ist besonders
    für dich

    bleib am ball
    oder so
    dem sinne

    schönen tag heute am 12.12.06

    p.s.: wie schön das du geboren bist,fähig im pool des verarbeiten an empfindungen so der wahrnehmung lebendig lebst.angst ist er.leb.bar : ) und weiter gehts.aber das weißt du ja schon. <3soll sein ein herz ( :



    mfg
    ahkamelie
     
  4. Slunky

    Slunky Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    69
    Ort:
    München
    Hallo du

    Hoffe dir geht es gut nach dieser Nacht :morgen:

    Geniesse die Zeit in der du diese tollen Gefühle spürst, denn das
    Herz macht niemals Fehler .
    Nur wer reine Liebe spürt weis was es bedeutet .

    liebe Grüsse Slunky


    was Gott zusammenbringt kann der Mensch nicht trennen:liebe1:
     
  5. SunshineIris

    SunshineIris Guest

    Abend! Wiedereinmal

    Die Nacht war wieder einmal grässlich.
    Ich hoffe auf diese :)

    ich danke euch für eure antworten, hat mir sehr geholfen.

    wie ist mein tag gewesen? mit jedem tag wird es aufregender, und sobald ich nicht mein hirn total beschäftige spüre ich es, und in mir rase ich. ruhe existiert in mir fast nicht mehr.

    wenn das wahre liebe ist... ich weiß das fragen wir uns eh immer alle, aber warum ist er dann nicht da? er muss das doch auch spüren... warum ist er weg gelaufen?

    ich fühl mich zerrissen...
    ich bete für ein baldiges erleben...
    aber mir wäre ja schon leichter wenn ich wüsste wer und was da kommt...
    ich empfange so vieles... und bin mir nichtmal sicher das er es ist!!!
    komm mir vor wie in einem schicksals roulette .


    schöne nacht da draussen an euch!!! :grouphug:

    lg iris :)
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    hai Iris,

    na das sind ja Dinge. Ich lese immer Angst, Angst, Angst...wow, soviel! Wo kommt das denn her auf einmal?

    Mir fällt ein, dass früher zu Schicksal "Los" gesagt wurde. Und das "Los" auch gleichzeitig ein Startsignal ist- auf die Plätze, fertig, Los- und dass man auch noch Energie einstreicht (im Monopoly Geldenergie), wenn man da drüber geht. Das Los, das Schicksal kann also eigentlich nicht wirklich etwas Schlechtes sein- ich hab das wenigstens so erlebt und bisher waren schon ein paar Launenbrecher dabei bei mir.

    Mir fällt auch das auf: wenn ich "Los" umdrehe, erhalte ich "Sol". Und sol ist auf lateinisch die Sonne. Um ehrlich zu sein ist das schon ein bisschen so: wenn man sein Los annimmt, dann kriegt man nach einer Weile, wenn man dieses Los in sich gespie(ge)lt hat, auch eine kleine neue Sonne, die einen wärmt. Weil die Erinnerung positiv ist, wenn man das Los angenommen hat. Hat man es abgelehnt, als es aufgetreten ist, dann hadert man mit der Erinnerung. Die letzte Nacht war schlecht, die davor auch und die davor auch.... bist Du überhaupt müde? Warum gehst Du ins Bett, wenn du nicht schlafen kannst?

    Aah, noch was fällt mir ein: "Los"-lassen. Gelassen das Los hinnehmen. Du, das passiert sowieso jede Millisekunde, das Los. Du alleine entscheidest, ob Du sol siehst oder los. Die Angst macht es, dass Du nicht auf das Positive blickst, sondern auf das negative, gell? Wo kommt die denn nur her? Ist der Körper so unangenehm zu spüren jetzt im Moment oder woran mag das liegen? Du, Dein Körper ist eine einzige riesige Sonne und er ist, frei von Los, je nachdem wie hell Du strahlst. Aber bitte nicht gerade Plutonium einwerfen...

    :liebe1:
     
  7. SunshineIris

    SunshineIris Guest

    Werbung:
    hallo!

    Wir sind in der zweiten Woche, und ich finde zu mir :)

    Samstag ist der erste Teil dieses Gefühls passiert. Ich hab ihn angerufen. Hab ihm auf die Box gesprochen. Dinge die ich ihm schon lange sagen wollte. Hab mich befreit von dieser Wortkotze.

    Aber schon am Sonntag wusste ich das war es noch nicht gewesen... Da gehts ja noch weiter.
    Die Schlaflosigkeit hat nicht geendet.
    Gestern.
    Ich hatte Angst. Fürchterliche Angst. Und hab dann mir lange die Karten gelegt. Die mir dann verraten haben, das ich einfach nur ich sein muss. Das es keine Garantie gibt ob ich fallen werde oder nicht aber das ich es wagen soll. Das ich einfach nur mich brauche.

    Jetzt weiß ich das er egal wo er auch ist. Teile von uns immer zusammen sein werden. Jetzt weiß ich egal wo er auch ist. Er wird genauso an mich denken wie ich an ihn. Aber momentan ist nicht die Zeit für ein UNS. Ein WIR. Momentan sind wir zufriedener, und glücklicher mit unseren ICHS. :)
    Viell. ändert sich das ja mal ...

    Warum ich Angst habe? Weil ich mir selber weh getan hab...
    :)

    Schöne Vorweihnachtliche Zeit ihr da draussen!

    :weihna3
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen