1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn man Cernunnos zu doll ärgert

Dieses Thema im Forum "Kelten, Germanen, europäische Naturreligionen" wurde erstellt von Galahad, 24. November 2006.

  1. Galahad

    Galahad Guest

    Werbung:
    Hier einmal ein "Schmankerl" für die Anhänger der keltischen oder keltisch angehauchten Religionen.

    Nachdem wir erst Samhain gefeiert haben und der gehörnte Gott seine Herrschaft angetreten hat, stellt sich die Frage was ER mit Denen macht die Ihn ärgern.

    http://www.clipfish.de/player.php?videoid=MjY4MDV8Mjg=&cat=1

    Da bekommt das Wort Jägerschnitzel eine ganz neue Bedeutung.

    LG
    Galahad
     
  2. Martin2607

    Martin2607 Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    578
    Dieses Video ist alt. Bist du eigentlich Vegetarier? Würde mich mal interessieren. Und ist der Mann dort Jäger oder Förster?
     
  3. Galahad

    Galahad Guest

    Mag sein das der Film etwas älter ist, gut finde ich Ihn trotzdem.
    Aber was háben meine Essgewohnheiten mit meiner Schadenfreude zu tun?
     
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    danke für den spaß. *hähähähä*

    habs bereits zur belustigung so einiger weiter gegeben....

    :lachen:
    lucia
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Wurscht, wie alt auch immer - einfach gut. Macht einfach Spaß beim zuschaun.
     
  6. boudicca

    boudicca Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    macht großen Spaß, besonders wenn man die Jäger hasst, so wie ich!
     
  7. Martin2607

    Martin2607 Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    578
    Na, wenn du Tiere so liebst, müsstest du doch eigentlich Vegetarier sein, ansonsten dürfte für dich das Essen von toten Tieren doch kein Problem sein. Und jetzt darfst du dich mal Fragen, was du schlimmer findest: Einen Hirsch in freier Wildbahn zu fangen oder Schweine in Massen zu halten und zu töten. Wer isst das Fleisch? Und jetzt darfst du dich mal Fragen, wer schlimmer ist: Der Jäger dort oder du?
     
  8. boudicca

    boudicca Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Oberösterreich
    du hast zwar nicht mich angesprochen, aber trotzdem:
    Ich bin Vegetariererin, weil ich die Tiere liebe. und:
    Natürlich ist es schlimmer für das Schwein, sein kurzes Leben lang in Qualhaltung gewesen zu sein, als für den Hirsch nach einem normalen Leben zu sterben. Aber sterben tun wohl beide nicht gern, nur damit einer ein Schnitzel hat oder ein anderer eine Jagdtrophäe an der Wand.

    Ich bin auch nicht gegen alle Jäger und Förster, mag sein, dass es welche gibt, die tatsächlich ein Herz für Tier und Umwelt haben, aber jene, die jetzt gerade zu Tausenden ausschwärmen, um ihrer Waidmannslust nachzugehen, und denen es einfach Spaß macht, Tiere zu töten, die sind für mich einfach krank.

    boudicca
     
  9. Galahad

    Galahad Guest

    Martin, ich weiß immer noch nicht worauf Du hinaus willst.
    Was hat die Tatsache das ich Fleisch esse mit der nackten Schadenfreude zu tun?
    Falls es dir nicht aufgefallen ist, der Jäger in dem Filmchen bezieht prügel.
     
  10. Martin2607

    Martin2607 Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    578
    Werbung:
    Ich dachte, der Grund für deine Schadenfreude wäre der, dass du es gut findest, dass dem ach so bösen Jäger etwas von dem Hirsch heimgezahlt wird, da du gegen das Töten von Tieren bist. Sollte diese Vermutung nicht zutreffen, wärst du nur ein genauso sensationslustiger armer Tropf, wie so viele Menschen oder du hättest eine seltsame Art sadistischen Humors mit heidnischem Touch. Für alle, auf die ersteres zutrifft, sei auf meinen vorherigen Beitrag verwiesen, außer, sie sind Vegetarier oder sie essen nur Biofleisch und/oder Demeter-Kost.

    PS: Ich finde Tierquälerei und ähnliches auch nicht gut, aber ich zähle mich auch zu den Leuten, die, wenn sie Fleisch essen, dann nur Bio- oder Demeterfleisch. Alle, die das Standardfleisch aus dem Supermarkt essen, dass kein Bio- oder Demeterfleisch ist und sich trotzdem tierlieb nennen, sind entweder Heuchler oder haben noch nicht darüber nachgedacht.
     

Diese Seite empfehlen