1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn Kinder sterben

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von PanThau, 22. April 2009.

  1. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Hi,

    Bei uns in Wien sind gestern 2 Kinder auf grausame Art gestorben.

    Der eine war ein Schulfreund von meinem Kleinen, 10 Jahre alt. Von einem Auto dem die Vorfahrt genommen wurde, und das herumschleuderte, zerquetscht.
    Die Unfallverursacherin eine Oma die ihr Enkerl abholen wollte.
    Mein Kleiner hatte zum Glück eine Stunde früher aus.

    Die andere, ein 7jähriges Mädchen hatte gerade etwas gebastelt, während die Mutter noch etwas gearbeitet hat. Als das Mädchen aufsprang um etwas zu holen ist sie gestolpert, die offene Schere fest umklammernd...die Schere ging mitten ins Herz.

    Ich frage mich was diese Seelen, die Gestorbenen wie die Hinterbliebenen, dabei lernen und ob es wirklich notwendig ist das Kinder so grausam sterben und das Leben der Hinterbliebenen zerstört wird.

    lg
    Pan
     
  2. aussteiger

    aussteiger Guest

    vermute mal dass keine beitraege kommen, weil die vorstellung beim lesen einfach wie ein schock ist - sprachlos

    soll ich dir jetzt mit meinem ueblichen text ueber seelen und deren weg kommen? auch als sekundaer betroffener hilft dir das wenig, ausserdem weisst du es ja selbst...

    dein text hat mich erreicht.

    wir sind nicht von hier - wir kommen von ganz woanders her - und wir sind nur voruebergehend in dieser welt

    liebe gruesse
     
  3. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    hört sich ja schrecklich an ,natürlich fragt man sich warum ? warum so ?
     
  4. eleonor

    eleonor Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    141
    das mysterium gott, werden wir hier auf erden nie begreifen!
    auch ich bin eine verwaiste mama.
    l.g.
    eleonor
     
  5. Issun

    Issun Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Schweiz,AG
    Hi

    zuerst einmal will ich das ihr wisst dass ich so ein schicksal auch schrecklich finde und das ich wirklich niemanden angreifen will wenn ich jetzt meine gedanken dazu äussere.

    ich bin ja auch überzeugt das wir zum lernen hier sind jedoch bin ich mir nicht sicher ob solche grausamen ereignisse nicht einfach zufälle sind!?
    natürlich muss man dann lernen loszulassen, dass muss man früher oder später aber sowieso oder? also bringt es dir doch einen scheiss sry,dein kind zu verlieren.es sterben jeden tag so viel kinder am hungertod usw ich glaube dass verdanken sie einfach den umständen.

    wie ich bereits schrieb bin ich überzeugt dass wir hier sind um zu lernen also was macht es für einen sinn früh zu sterben durch einen unfall.


    dazu habe ich auch noch eine frage wenn wir wieder zurück kommen auf die erde um noch einmal ein leben hier zu erfahren. ist es zufall in welche familie
    wir kommen, können wir auswählen?

    ist es so dass wir irgendwo in eine familie reingeboren werden oder können wir auswählen. die familie in der wir dann hier auf erden leben, sind das die gleichen geschöpfe (natürlich andere Physische erscheinung) mit denen ich schon in vorherigen leben als familie lebte oder ist das unmöglich?


    there is no real "death" to us, only transformation and ascention. we aren't physical beings having spiritual experiences, we're spiritual beings having a physical experience.


    lg

    Issun
     
  6. Issun

    Issun Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Schweiz,AG
    Werbung:
    wenn wir zurückkommen können wird dann überhaupt erkennen wo geliebte geschöpfe die noch und wieder hier leben zur zeit sind, und dann eben wenn wir wollen zu innen stossen^^? oder ist das sogar so ,dass es gewohlt nicht geht um andere kennen zu lernen.oder was auch immer.(ich rede von dem zeitraum bevor du wieder in einen physischen körper gelangst.)
     
  7. Ich habe mir die Frage nach dem Tod meines Sohnes auch hundertfach gestellt.

    Sie ist müßig, weils darauf keine Antwort gibt.

    Jährlich sterben Millionen Kinder auf dieser Erde...
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Das Schicksal ist blind.
    Es hat für die Ängste und Nöte seiner Kinder keinen Blick.
     
  9. Mantodea

    Mantodea Guest

    hm....so gesehen könnte man jeden Tod des Körpers als grausam bezeichnen,
    aber wer früher gehen darf muss nicht bis zum Schluss bleiben...
    Ich stell mir vor,dass es ein Privileg ist früh zu sterben und grausam ist es nur für die Hinterbliebenen...
     
  10. Teelicht

    Teelicht Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    175
    Werbung:
    bei solchen sachen muss ich immer an meine kinder denken und ich lerne, sie noch mehr zu schätzen und dankbar zu sein. dankbar sein, für jeden augenblick mit ihnen. ich geniesse ihr lachen, ich beobachte sie beim spielen und geh nicht gleich in die luft, wenns mal wieder geplärre gibt. ich denke auch an die eltern, es gibt nichts schlimmeres, als ein kind zu verlieren, für mich zumindest.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen