1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn ich gut überleben will, kann ich nicht jedes Lebewesen als Individuum ...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Jovannah, 6. Juli 2006.

  1. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    Werbung:
    ...achten und schonen.

    so, ich stelle diese these jetzt mal auf und möchte sehen, was dran ist.

    was ist mit hunden und katzen von vegetariern ? leben die von nudeln und obst ?

    was ist mit den insekten auf den holzscheiten, die gerade zum wärmen ins feuer geworfen werden ?

    was ist mit den ameisen und schnecken die ich unabsichtlich zertrete oder mit dem auto überfahre ?

    was ist der unterschied zwischen überfahren von schnecken und schlachten von tieren zwecks verzehr ?

    :) Jo
     
  2. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Wo ist der Unterschied ob ich dich oder mich töte ?
     
  3. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Hallo Ela,

    Nur einer ist dann tot.:)

    lg
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ich bin keine Vegetarierin, aber doch Naturschützerin.

    Mir gehts um den Respekt vor dem Leben. Wo möglich, soll man Rücksicht nehmen. Die Welt gehört nicht dem Menschen allein.

    Wenn einer tut, was er kann, kann man nicht mehr verlangen und gut ist :)

    :zauberer1
     
  5. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da

    Hallo Jovannah,

    Persönlich mache ich einen Unterschied zwischen achten und schonen.
    Einen Unterschied mache ich in einer Notwendigkeit aus.

    lg
     
  6. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    Werbung:
    ich grundsätzlich auch. nur komme ich damit gerade nicht weiter.

    es ist notwendig, dass ich mich wärmen kann. ich hab ja zentralheizung.
    doch hätte ich einen gemütlichen holzofen...wäre es notwendig, alle diese tiere mit zu verbrennen ? nein.
    trotzdem glaube ich nicht, dass ich akribisch alle tierchen suchen und runter klauben würde. scheit für scheit...

    ich könnte auch überleben, wenn manche "biesterchen" mein blut ab zapfen. lebensnotwendig ist es also nicht, gelsen in meinem schlafzimmer zu erschlagen.
    dennoch tue ich es. ich möchte schlafen und nicht "ab gezapft" werden.

    diesbezüglich komme ich also gerade mit dem begriff "notwendigkeit" oder "unumgänglichkeit" nicht ganz klar.
    bis hin zu welchen bedürfnissen gelten notwendigkeiten ?

    :) Jo
     
  7. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    der besteht wohl nur für dich, mich und menschen, denen wir wichtig sind.
     
  8. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Auch wenn wir Menschlein ein hochentwickeltes Denkerhirn haben,
    heißt das ja nicht, dass wir damit aus der natürlichen Nahrungskette rausgefallen sind und uns völlig von den Tieren wegentwickeln.

    Ich halte es da mit den Indianern,
    die die Natur mit Respekt behandeln,
    nur soviel von allem nehmen, wie sie benötigen
    und sich bei der Pflanze, die sie knicken,
    dem Hasen, den sie schießen usw. beim Schöpfer bedanken.
     
  9. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    uuupsssi, sorry,
    hab wohl grade am thema ein wenig vorbei... bzw. nur halb geantwortet.
    wegen müdigkeit trete ich den rückzug an u. verspreche, morgen wiederzukommen, liebe jovannah. :liebe1:
     
  10. silent

    silent Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    284
    Werbung:
    wenn ich mich selbst töte
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen