1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn gleichzeitig mehrere Menschen sterben...

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von cd83, 12. Mai 2011.

  1. cd83

    cd83 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    ...zum Beispiel bei einem Autounfall (egal ob es sich um untereinander bekannte oder unbekannte Personen handelt), meint Ihr, sie nehmen sich gegenseitig wahr, wenn sie ihren Körper verlassen und gehen womöglich zusammen hinüber auf die andere Seite?

    Diese Frage lässt mich seit heute Morgen nicht mehr los, nachdem ich von einem schrecklichen Unfall bei mir in der Nähe gehört habe, bei denen alle Familieninsassen auf der Stelle tot waren, unter anderem ein kleiner Säugling...so traurig!

    Was denkt ihr?

    LG, cd83
     
  2. Jaiden

    Jaiden Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    84
    Sowas kann man nicht mit einem einfachen Ja oder Nein beantworten.
    Wenn eine Person (spontan) den Körper verlässt, liegt es sehr oft an der Persönlichkeitr selbst, was man wahrnimmt oder wie man den aktuellen Zustand überhaupt deutet.
    Wer sich im Leben noch nie mit dem, was man Tod nennt befasst hat, wird meisst glauben, er lebt noch und könnte daher alle Wesen um sich herum als lebende Menschen deuten.

    Bei Kindern ist es meisst noch anders, da diese Seelen noch nicht lange in diesem materiellen Körper und der Menschenwelt leben. Sie nehmen den Übergang oft als etwas sehr natürliches wahr. Sie können daher viel leichter "Abschied" vom Körper nehmen, weil sie sich noch nicht derartig damit identiviziert haben.

    Sicher ist aber, dass niemand alleine ist. Weder im Leben, noch beim Verlassen des Körpers.
    Es steht jedem Menschen eine helfende Wesenheit zur Seite, die einen in allen Situationen begleitet.
    Nach dem verlassen des Körpers, wird man auch liebevoll in Empfang genommen und geleitet. Je nachdem ob dieses Leben nun endet oder wieder aufgenommen wird (Reanimation etc.), ist man nie alleine und wird es auch im Leben nie sein :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen