1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn ein Beamte...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Greenorange, 30. April 2015.

  1. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    in Deutschland sein Berufsleben beendet und ins Ausland (auch nach Österreich, Mallorca. usw. ) zieht, darf er seinen deutschen Hauptwohnsitz nicht aufgeben, sonst wird ihm ca. die Hälfte seiner Pension weggesteuert.

    Gilt diese Regelung für alle Bundesländer?
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Weiß nicht. Im Bekanntenkreis machen die das verrentet so, daß sie ein halbes Jahr hier sind weil´s angeblich sein muß und ein halbes Jahr in Skandinavien.
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    als rentner ist das anders, ein schönes Dasein im südlichen Europa oder in Norden in den Wäldern, kann es geben.

    So wie ich mich erinnere , zahlen Beamte als solche überhaupt alle Steuern?
    und dann Pension kassieren und abhauen, find ich auch nicht richtig.

    flimm:)
     
  4. Rudyline

    Rudyline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    308
    Ort:
    D - Hessen

    Hallo Greenorange,

    wie meinst du das fett Markierte und das Wort "weggesteuert" genau?
    Das Beamte die Hälfte ihrer Pensionsansprüche verlieren wenn sie ins Ausland gehen?
    Nein, tun sie nicht!

    VG Rudyline
     
  5. Rudyline

    Rudyline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    308
    Ort:
    D - Hessen
    Hallo Flimm,

    natürlich zahlen Beamte - sowohl zu Dienstzeiten als auch in Pension - den vollen Steuersatz wie jeder andere Arbeitnehmer/Rentner auch - je nach Steuerklasse.

    VG Rudyline
     
  6. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    wenn sie den Hauptwohnsitz in Deutschland aufgeben, verringert sich durch zusätzliche Steuern ihre Pension auf ca. die Hälfte. Eine Bekannte kämpft sich gerade mit juristischer Hilfe durch. Sie meldete sich nachträglich zwar in D. wieder an, aber die Sache ist noch nicht ausgesessen, es geht auch darum, wieviel sie an Nachzahlungen zu leisten hat. Ich hab den Thread nur als Information hineingestellt, für den Fall der Fälle.
     
  7. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    14.621
    Ort:
    Finde ich ziemlich seltsam.
    Ich dachte, innerhalb der EU gäbe es Niederlassungsfreiheit.
    Allerdings hat die EU keine einheitliche Steuergesetzgebung, von daher kann ich mir vorstellen, dass auch die Rente nach dem Steuersatz des Landes besteuert wird, in dem man sich vorwiegend aufhält.
    Aber gleich so viel Unterschied? :rolleyes:
     
  8. 0bst

    0bst Guest

    Wer in Dänemark ein Haus kauft muß mehr als die Hälfte des Jahres dort wohnen, sonst wird´s zwangsverkauft und Postboten kontrollieren Mülleimer ob´s bewohnt ist.
     
  9. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.017
    Ort:
    VGZ
    Als der "Beamte" sich "beamte" -< Tja....da geht schon der Salat los.......

    Beitrag 7 interessant zum Thema

    Nu müsste man sich halt intensiver mit den verklauselten Gesetzen auseinander setzen....
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    Habe gerade erlesen das die Beamte auf lebenszeit beim Auszug aus D den beamtenstatus verlieren, wenn ich das richtig verstanden habe. Kann vielleicht daran liegen?

    beamte zahlen wohl nicht weniger Steuern , haben aber keine Abgaben weiter, wie Rentenversicherung, usw..

    wenn ich da 1 und 1 zusammenrechene dürften sie bei Landwechsel garkeine Rente bekommen ??????
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen