1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn die Welt die Du kennst nicht mehr da ist....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von WUSEL, 28. Januar 2015.

  1. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Angenommen Du weißt, dass in 3 Wochen die Welt - so wie Du sie kennst zusammen bricht.
    Alles was Dir bekannt ist - das alltägliche Leben kommt zum Erliegen.
    Kein Strom
    Kein Gas
    Kein Benzin
    Keine Belieferung der Lebensmittel Läden.
    Du bist völlig auf Dich allein gestellt.

    Die Welt wie Du sie kennst steht still!

    Der Punkt "Null" ist eingetreten.
    Jeglicher Luxus der sogenannten "ersten Welt" ist vorbei.

    1.) Wie bereitest Du Dich vor?
    2.) Was hortest Du in diesen 3 Wochen?
    3.) Wie lang glaubst Du überleben zu können?



    Ich will jetzt keine Diskussion über meine Fragen bzw. den Thread.
    Nur Antworten zu meinen Fragen. - Diese sind fett markiert.

    Danke.
    Glg. W.
     
  2. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.978
    1.) Ich geh nochmal richtig feiern/die Sau rauslassen
    2.) Schlaftabletten
    3.) So lange, bis die Tabletten ihre Wirkung entfalten.

    :D
     
  3. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    @WithoutName
    Das find ich jetzt ja lustig - war grad bei Deinem Thread.

    Das mit de Schlaftabletten glaub ich Dir nicht.
    Jeder will überleben - sonst hätt er net so lang durchgehalten.
     
  4. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.978
    Hehe, das hab ich mitbekommen, musste auch schmunzeln.
     
  5. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    Peter ist Peter
    Und Max ist Max
    Darauf kommts dann drauf an.
    Mensch ist Mensch....
     
  6. cailin

    cailin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    8.525
    Werbung:
    @WithoutName
    du bist wirklich ne schlaftablette. :D
    komm her und wir bohren einen brunnen.
    dann bauen wir kartoffeln an.
    und bohnen, erbsen und linsen kannste auch noch mitbringen.
    naja..... und ne stange zigaretten. :rolleyes:
     
    Karenina-65 gefällt das.
  7. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    @cailin
    Hast auch einen Beitrag zum Topic?
     
  8. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    na und.... was soll passieren? der Himmel wird einem nicht auf den Kopf fallen
    Ja... ich /wir würden überleben..besinnen wie es früher mal war... als die großeltern erzählten
    ich könnte kochen..weil wir einen herd haben wo man kochen kann

    üppsss DANKE du erinnerst mich daran...ich wollte Aussaat machen........morgen... unbedingt
     
  9. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.831
    1.) Wie bereitest Du Dich vor?
    Mentale Vorbereitung, körperliche Fitness
    2.) Was hortest Du in diesen 3 Wochen?
    Outdoorausrüstung komplettieren (vieles ist ohnehin vorhanden) und auf höchste Belastbarkeit einstellen. Zusätzlich starken Jagdbogen & Pfeile organisieren. Alles, was nicht unmittelbar dem Überleben dient, bleibt zurück.
    3.) Wie lang glaubst Du überleben zu können?
    Jahrelang, nur raus aus der Stadt, denn da dürfte die Hölle losbrechen, ab in möglichst einsame, unwegsame Gegenden, weg von den Menschen, die sich mit einiger Sicherheit nicht von ihrer besten Seite zeigen werden...

    So what, es geht auch ohne, wenn auch nicht so bequem...

    LG
    Grauer Wolf
     
    cheerokee, FayInanna, Anevay und 5 anderen gefällt das.
  10. cailin

    cailin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    8.525
    Werbung:
    steht doch da........ hastes überlesen?

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen