1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn die Bäume weinen....

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von Gnadenhof, 8. März 2007.

  1. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Werbung:
    Hallo Zusammen :liebe1:

    Bei uns werden zur Zeit viele alte große Bäume - Weiden - bis auf 50 - 80 cm abgesägt ......

    Immer wenn ich Gassi gehe überkommt mich eine sehr traurige Stimmung ...

    Können Bäume weinen ? :morgen:
     
  2. Zahnfee

    Zahnfee Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hey liebe Elli,

    ich finde allein die Tatsache das man alte gesunde Bäume abholzt sehr traurig. :cry3:Folglich macht es auch die Leute traurig die Natur bezogen sind.
    Ich könnte keinen gesunden Baum abholzen...
    Und ich bin mir sicher das Bäume Gefühle haben und mit Sicherheit auf Ihre Art und Weise weinen.

    Liebe Grüße

    Tanja
     
  3. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    Hallo Gnadenhof

    Wir haben/hatten um´s Eck, so einen kleinen Platz mit einem Christusmarterl 100erte Jahre alt und 3 Birken.
    Jetzt wird ein Kanal gebaut, als erstes haben sie einen Tag lang das Marterl umgestemmt, das sah ich schon als Entweihung. Aber wenigstens stehen ja die Birken noch da. Beim zurückfahren traf mich der Schlag, sie waren gerade die dritte Birke am fällen. Und ich hörte sie wahrlich schreien.:cry3:
     
  4. MX518

    MX518 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    23
    Hallo Gnadenhof.

    Ich finds echt traurig wenn Bäume einfach so gefällt werden. :cry2:
    Wir hatten früher im Garten schöne Bäume gehabt, man hat die Kraft der Bäume richtig gespürt.
    Heute sind die Bäume nicht da, sie wollten die Wege gerade machen usw.
    Ich vermisse die Bäume wirklich sehr! Man konnte da so schön die Blätter
    rascheln hören.
     
  5. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Natürlich können sie weinen. Meinst Du, sie haben es gern ermordet zu werden?

    Ich kenne das Gefühl auch. Ich wohnte auch mal kurzzeitig in einer Gegend, wo eine ganze Menge Bäume auf einmal geschlagen wurden. Das war von einem Tag auf den anderen eine völlig triste Stimmung.
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    liebe elli

    das alte holz muss weg. es kostet dem baum zu viel kraft dort blätter zu dreiben. es tut dem baum gut. das tote muss weg, und er schießt nur so dem frühling entgegen.

    lg pia
     
  7. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Das halt ich nicht für richtig, Pia.
    Einem Baum ist es gegeben, daß er wächst auf seine Art. Daß es ihm "guttut" auf einen Stumpf abgesägt zu werden - warum sollte es das? Eine alte Weide wird nie mehr so sein wie sie war, wenn das mit ihr gemacht wird. Auch einem Baum sollte man sein Wachstum lassen, auch wenn es irgendwann mal sein Ende bedeutet.
    Ich finde es jedesmal entsetzlich, diese Stümpfe zu sehen, auch die Bäume mit abgesägten Wipfeln (ich denke dann immer, die Leute sägen sich ihr Hirn ab sinnbildlich).
    Manchmal denke ich, es ist einfach eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme und irgendwie auch ein Zeichen an das Volk: Seht nur, wir tun was für euch! - ein Trugschluß.
    Daß die Bäume für unseren Sauerstoff zuständig sind, wird völlig vergessen. Und sie sind noch für viel mehr zuständig, das wissen nur die wenigsten.
    Ich kenne eine Bank aus Holz, dahinter ein Kreuz mit einem Schild: Was wären wir ohne den Schutz der Bäume - und drumrum lauter Baumstümpfe!
    Ich kenne eine alte Kiefer in einem Garten, ehemals ein wunderschöner Baum, im Lauf der letzten Jahre wurden ihr fast alle Äste abgesägt. Letzten sah ich sie mal wieder - ein Baum mit einem einzigen (!) Ast ganz weit oben, ansonsten ein völlig kahler Baum in Haushöhe - für mich ist das völlig krank.
    Ich schreite inzwischen auch ein, wenn ich so etwas sehe, hat halt (fast) nie Erfolg.
    Für mich ist das alles ein Zeichen des fortschreitenden Wahnsinns.

    liebe Grüsse, Alana
     
  8. Krabat

    Krabat Guest

    hallo gnadenhof,

    ich möchte dir etwas über einen baum erzählen, auch auf die gefahr hin, als verrückt zu gelten in den augen mancher. mich hat das verstümmeln und abholzen von bäumen schon immer entsetzt, und das tut es noch.

    ein nachbar von mir hat eine birke gefällt vor 2 sommern. das fällen hat lange gedauert, zwei tage, da er es sehr "unprofessionell" betrieben hat. einen tag durfte ich mir den baumstamm ohne seine krone ansehen, bevor auch dieser fiel. ich war wütend und traurig. hätte ich etwas dagegen tun sollen? es können?

    ich setzte mich also in den garten und betrachtete den baumstamm längere zeit, bis ich sah, dass der umriss seiner krone sichtbar war. das ist halt passiert, dieses sehen der energie der nicht mehr materiell vorhandenen krone.
    ich habe mich dann mit dem baum verbunden, indem ich ihm einfach in gedanken meine gefühle vermittelt habe. ich habe ihm mein bedauern bekundet, meine scham, einer so respektlosen und zerstörerischen spezies anzugehören. ich habe ihm meine persönliche feigheit gestanden.
    dann hat der sterbende baum zu mir gesprochen. er hat mir gedankt und hat mich getröstet. er hat mir eine für mich damals unglaubliche portion energie geschenkt. dieses glasklare, liebevolle bewusstsein eines wesens, welches den tod erfährt durch gewalt, diese kraft, das war mir eine grosse lehre. fiel mir nur gerade ein, als ich deinen text las.

    lg : krabat.
     
  9. pukonym

    pukonym Guest

    :(

    beschäftig mich in letzter zeit mit baum und tierenergien, und kann dazu nur sagen.. menschen sind so dumm (ich gebrauch das wort sonst selten) ..

    (und mich natürlich inbegriffen)

    ich glaub wenn wir uns das mal eingestehn ist schon viel getan.
    das andere ist aber dass sowohl tiere als auch pflanzen das sterben als natürlichen prozess sehen, sie wissen dass sie für eine gewisse zeit eine aufgabe zu erfüllen haben und dann eben gehen, auf welche art auch immer..
    das hab ich auch gelernt.
    aber bäume haben natürlich auch das recht natürlich zu sterben, aber solang mensch nicht den nötigen respekt aufbringt, einen baum oder eine pflanze oder eben ein tier als eigenes wertvolles und zu respektierendes wesen zu sehen, wird sich im kreislauf nicht viel ändern..
     
  10. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    Werbung:
    meine assoziation zum bäumefällen:

    also ich mach(und hab) lieber möbel aus gesundem holz
    als krankes und schwaches und schon verfaultem usw.

    ganz zu schweigen von plastik und kunstharz verklebten sägespänen
    (das verfaulte nochmals raffiniert in der chemiefabrik)

    am liebsten lehn ich mich aber auch gegen einen gesunden baum
    der noch nich abgeholz wurde... (ein lebendes möbel *g*)

    was ich aber völlig sinnlos finde und was mir wirklich nicht gefällt,
    ist wenn bäume gefällt werden und verfaulen und nichts mit denen
    geschieht ... wenn nichtmal feuerholz draus gemacht wird
    weil wir lieber mit erdöl und gas heizen obwohl der co2 ausstoß ja
    beim verfaulen beinahe gleich ist als wenn manns verbrennt
    hab ich mal gehört

    liebe grüße vom lieber
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen