1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wenn der saturn bei bush über den ac läuft..

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von marabu, 6. November 2005.

  1. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    Werbung:
    & dort pluto/saturn bildet...kann man es in allen meldungen lesen...
    marabu:krokodil:
     

    Anhänge:

  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Marabu,

    Der Neptun im Transit im siebten Haus: Andere täuschen und belügen, der Transit von Uranus im achten Haus hat ihn gegen gesellschaftliche Konventionen verstoßen lassen. Saturn im Transit im ersten Haus: Hier endet und beginnt die Reise des "Helden" am AC.:banane:

    Liebe Grüße!

    Arnold
     
  3. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    endet hoffentlich mit derzeitigen Ermittlung..

    Gruss
    Gaby
     
  4. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    du meinst wenn saturn in sein zweites kommt schickt der ihn= bush in sein 12?-das wäre ja spitze:banane: :banane: :banane: :banane: :banane:
    marabu
    (da besteht ja noch zukunft für meinen enkel der noch garnich´da is´):danke:
     
  5. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    nun.. ich wollt eigentlich nicht so lange warten...

    Ist doch Pluto auf dem AC ein Feind von persönlichem Machtanspruch, der nicht im Sinne des grossen Ganzen ausagiert wird oder zumindest motiviert ist.

    Ja.. und das bezweifle ich einfach bei ihm.. dass es ihm wirklich ums Ganze geht. Und so müsste Saturn doch eigentlich zumindest kräftig rütteln an seiner Löwe-Position.

    Liebe Grüsse
    GAby
     
  6. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Werbung:
    Hallo,

    im Buch vom Frank Felber steht das Bush im Frühjahr einen Anschlag überlebt. :rolleyes:

    Gruß
    Feli
     
  7. Frank Felber

    Frank Felber Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Graz, Österreich
    Werbung:
    Liebe Helga,

    Der Hellseher Höber sieht dies für Bush und ich habe ihn in diesem Buch "Visionen 2006 - 2015" lediglich interviewt. Dies ist mir wichtig zu betonen, da ansonsten möglicherweise seine Irrtümer mir zugerechnet werden könnten. Ich bin kein Hellseher, sondern habe in diesem Fall lediglich journalistische Arbeit betrieben.

    Ich sage dies nur, da ansonsten möglicherweise meine astrologische Arbeit darunter leidet und dies habe ich nicht beabsichtigt, als ich Herr Höber einen Freundschaftsdienst erwiesen habe und ihm beim Schreiben und Verlegen dieses Buches geholfen habe.

    Aber aus astrologischer Sicht sind durchaus mehrere Anzeichen, die auch auf einen möglichen Anschlag hinweisen. Ich hätte aus astrologischer Sicht eher auf Anfang März gedeutet.

    Bush hat in Opposition zu seiner Pluto Merkur Konjunktion den Asteroiden Hidalgo stehen, der für Fanatiker und Terroristen unter anderem steht. Dieser wird von Chiron (Verletzung aktiviert werden). Zusätzlich steht tr. Saturn auf seinem Pluto, der Herrscher von vier ist (Einheimische) und tr. Uranus steht in Opp. zu seinem Mars.
    Wenn nun tr. Mars in Quadrat zu Mars kommt, der ohnedies von tr. Uranus ausgelöst ist, Saturn auf Pluto steht und Chiron auf Hidalgo, dann vermute ich mal, dass er durch einen Hinterhalt (Nessus steht zugleich mit Chiron auf Hidalgo) angegriffen wird.

    Zur gleichen Zeit steht auch der tr. Asteroid Hidalgo auf seiner Mond / Chiron / Jupiter Konjn. und ins Quadrat zu seiner Sonne. Dies alles sind aus Sicht der Transite starke Hinweise auf solch ein mögliches Geschehen.

    Auch von der Sekundärprogression her, gibt es ein paar Hinweise. der sek. Hidalgo steht exakt in Opp. zu seinem Saturn in 12, der ja Herrscher seines 6. hauses (Gesundheit) ist und der sek. Mars löst seinen Mond (Körper + Volk), der wiederum Herrscher des zwölften Hauses (geheime Feinde) ist und zugleich Dispositor seiner Sonne.

    Die Betonungen von Mond und 4. Haus lassen mich jedoch vermuten, dass es keine ausländischen Terroristen sein werden, sondern Leute aus seinem eigenen Volk.

    Liebe Grüsse
    Frank
     
    Arnold gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen