1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wenn beim durchmischen eine Karte herausfällt...

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Lunatic2, 22. Februar 2017.

  1. Lunatic2

    Lunatic2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    360
    Werbung:
    Hast du die karten in einem system aufbewahrt? Habe eben mein kartenset abgezählt und nach farben und zahlen geordnet. Tut gut aber ich frage mich ob das das kartenbild der nächsten legung "verfälscht"
     
  2. Skyline

    Skyline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.042
    Ort:
    Ruhrpott
    Wenn Du meinst, dass ich sie ordentlich sortiert zurück lege? Nein. Was ich allerdings tue ist, vor jeder neuen Legung neutralisiere ich sie, in dem ich sie 2-3mal auf dem Tisch in bunter Reihenfolge einzeln auslege (mit dem Rücken nach oben) so das 5 Stapel entstehen. Diese Stapel fasse ich dann überkreuz wieder in ein Päckchen zusammen, was ich dann per Hand noch mal - mit Konzentration auf die Frage - gut durchmische. Also das ist so mein "Ritual".
    LG Sky
     
    Degna1, flimm und Lunatic2 gefällt das.
  3. OanZur

    OanZur Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Ich lege die Karte immer beiseite und deute sie nach meiner eigentlichen Lesung. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden