1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weniger Steuern für Frauen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von JimmyVoice, 10. Juni 2007.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Tja, diesmal ist den CDU-Frauen was tolles eingefallen. Die Frauen sollen weniger Einkommenssteuer zahlen und die Männer dafür mehr. Grund? Wenn Frauen mehr Geld haben, dann bekommen sie eher Kinder, weil sie finanziell ja besser da stehen.

    Was für ein Schwachsinn ist das denn?
     
  2. Galahad

    Galahad Guest

    Thema verschoben.

    Was den Vorschlag angeht.
    Sommerlochgelaber.
    Wenn Die in Berlin mal eine Steuer auf dämliche politische Vorschläge erheben würden, könnte so Mancher seine Diäten direkt ans Finanzamt überweisen.
     
  3. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Pff...könnt :3puke: wenn ich solche Vorschläge lese...

    Familien, in denen nur der Mann arbeitet, legen am Ende mal wieder drauf. Wirklich super..man opfert sich für seine Kids auf (was man im Grunde auch gerne macht) und bekommt dafür den Tritt in den Allerwertesten..

    LG
    Astralengel
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.841
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    So ein Quatsch. Das kommt sowieso nicht durch.
     
  5. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Man könnte ja das Kindergeld bei Familien ab 4 Kinder versteuern lassen, damit Familien mit wenig Kindern besser da stehen
     
  6. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Tja, das würde bedeuten, dass ALLE Frauen arbeiten gehen müssen.

    Und das kommt bestimmt.

    ;)
     
  7. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Dann bleibt der Mann zu Hause? Was ist mit dem Mutterschaftsjahr?
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.841
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Das können doch schon die Männer nehmen. Ich kenne einige die das tun.
     
  9. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Nein, der kann auch nicht. Muttrschaft n Monatchn...traurig, nicht?

    Wenn dann eine echte Quotenregelung kommt und Frauen gleich verdienen...dann wirds erst lustig.


    ;)



    Caya
     
  10. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Ich seh schon: MÄNNER AN DEN HERD!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen