1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weltuntergang 2006???

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SuseundLaura, 24. Oktober 2005.

  1. SuseundLaura

    SuseundLaura Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Aachen
    Werbung:

    Hallo zusammen,
    ich muss mal was los werden. Ich habe vor einiger Zeit einen Beitrag im Fernseher gesehen. Darin hieß es, dass jemand in der Bibel einen Schlüsselcode oder so was gefunden hat, in dem es heißt, die Menschheit würde im Jahre 2006 durch eine Atombombe untergehen. Er muss wohl schon mal so etwas gemacht haben und da ist das was er vorhergesagt hat wahr geworden. Seit dem ich dass gehört habe, kann ich nicht aufhören daran zu denken. Wie denkt ihr darüber? Glaubt ihr an so etwas?

    Danke für die Antworten...

    Liebe Grüße

    Susanne mit Laura im Arm und Julian im Herzen
     
  2. tomsy

    tomsy Guest

    ich glaube nicht daran

    wenn es trotzdem so wäre, kann ich ja nichts dagegen tun!

    und wenn ich daran glauben würde, hätte ich nur angst.
     
  3. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Hier wird derzeit Aufstieg der Erde 2006 ausdauernd diskutiert.
    Weltuntergang ist doch die Prophetie der letzten 10 Jahrhunderte.
    Jetzt ist Aufstieg angesagt. Vielleicht die Prophetie der nächsten 10 Jahrhunderte.
    Besser nach oben als nach unten.
    Der Weltuntergang ist schon viele Male prophezeit wurden.
    Entweder das war alles Blödsinn, oder die Welt ist längst untergegangen und wir haben es gar nicht bemerkt.
     
  4. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    konsequent betrachtet ist ein aufstieg auch ein untergang :daisy:
     
  5. brinisan

    brinisan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    388
    Ort:
    hamburg
    hi
    ich denke nicht, dass es einen 'abrupten' auf- und/oder abstieg der erde geben wird.

    es ist deutlich zu merken, dass die menschheit sich materiell auf den abgrund zubewegt und spirituell auf ein neues bewusstsein.

    alles ist ein prozess, veränderungen finden schleichend, aber permanent statt.

    nostradamus hat auch vieles prophezeit. genauso wie andere seher, philosophen, wissenschaftler und denker.

    der bibel-code ist unglaublich interessant! ich habe auch die doku vor kurzem gesehen und bin gerade dabei, sie mir nochmal zu besorgen.

    es ist wirklich erstaunlich, was darin steht. es regt nicht nur zum nachdenken an, ES ZWINGT einen förmlich dazu!!!

    aber ich denke, wie bei anderen dingen (gerade spirituellen) auch, sollten wir einfach achtsam sein und 'vorgewarnt' sozusagen.:morgen:

    mehr gibt es eh nicht zu tun...

    liebe grüße,
    brinisan
     
  6. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Werbung:
    Jo...
    andererseits las ich mal, dass die gleichen Ergebnisse mit jedem anderen Buch auch ersichtlich seien. Ob es sich nun um das Kommunistische Manifest, ein x-beliebiger Roman von wem auch immer oder meinetwegen um O.Kolles schriftliche Ergüsse handele...

    Es sei ja schlicht ein Computerprogramm, das man über eine große Anzahl von Wörtern laufen lässt und das dann naturgemäß auch fündig wird.

    Gruß von RitaMaria
     
  7. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Der Bibelcode ist ein pseudo-code. Er ist also kein wirklicher Code. Er kann keine zukünftigen Vorraussagen treffen.
     
  8. brinisan

    brinisan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    388
    Ort:
    hamburg
    hi rita maria!

    da hast du schon recht, es lassen sich (aufgrund mathematischer wahrscheinlichkeiten) in jedem werk (buch) 'codes' finden!!!

    beim bibelcode sind es bloss spezifischere 'codes', zusammen passendere und dergleichen.

    also die namen der heiligen (plus geburts- und sterbedatum) auf einer seite zum beispiel findet man nicht in 'brehm's tierleben'.

    damit sage ich jetzt aber nicht, dass der bibel-code stimmen muss!!! ich habe mich nur ein wenig damit befasst!!!

    liebe grüße,
    brinisan
     
  9. joelei

    joelei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    987
    mir ist das scheißegal.. dann geht entlich mein wunsch in erfüllung..das die ganze menschheit ausgerottet wird :schaukel:

    nene... ich glaub es zwar nicht.. aber es ist alles andere als unmöglich ;)
     
  10. Karuna

    Karuna Guest

    Werbung:
    Genau!
    So wird es gewesen sein:banane: :banane: :banane:

    Jetzt kanns somit nur wieder aufwärts gehen
    hui hui hui...

    Karuna:kiss3: :kiss4: :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen