1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weltregierung

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Lifestream, 21. August 2006.

?

Weltregierung, was haltet ihr von dieser Idee?

  1. Sie ist ausgezeichnet!

    19,2%
  2. Sie ist sehr gut!

    3,8%
  3. Sie ist gut!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Sie ist durschnittlich!/ Keine Ahnug!

    7,7%
  5. Sie ist schlecht!

    7,7%
  6. Sie ist sehr schlecht!

    3,8%
  7. Sie ist katastrophal!

    57,7%
  1. Lifestream

    Lifestream Guest

    Werbung:
    Uiui!
    Hallo,
    das ist mein erster Thread... :)
    Ich würde einfach mal gerne eure Meinung hören
    bzw. wie ihr zu einer allumfassenden Weltregierung steht.
    So schlecht kann die Idee ja nicht sein wenn selbst Genies
    wie Albert Einstein sie befürworten. :)
    Ich hoffe es ist hier richtig,
    immerhin ist ein politisches Anliegen.

    Lg
    Lifestream
     
  2. Lifestream

    Lifestream Guest

    Natürlich würde diese Regierung auf den Grundsätzen der Menschenrechte basieren.
    Und wir würden natürlich auch (nicht) die Todesstrafe zulassen.
    Natürlich ist es ein demokratischer Staat und nicht eine Monarchie.
     
  3. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    frag doch mal die Hisbolloah, was sie davon hält....:escape:
     
  4. Lifestream

    Lifestream Guest

    Wer ist Hisbollah?
    Hat sie was gegen eine Weltregierung oder gegen Demokratie?
     
  5. Lifestream

    Lifestream Guest

    Ist das so ein langweiliges Thema oder warum ist hier so wenig Publik?
     
  6. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Werbung:
    Hallo!

    Ich sag mal das eine allumfassende Weltregierung nicht funktionieren würde.

    Im übrigen halt ich da nichts von. Wir haben doch schon die EU und da klappt nicht mal alles ( wie soll das denn bei einer Weltregierung sein???

    Liebe Grüße

    Babsi
     
  7. wolf011

    wolf011 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Österreich
    Würde nur funktionieren wenn es auch nur ein "Weltvolk" ohne Rassenunterschiede, Konfessionen etc. gäben würde.

    Da es das nicht gibt wäre eine Weltregierungselbe derselbe Bullshit wie die EU.

    grüsse - wolf
     
  8. Kosmos

    Kosmos Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    169
    Ort:
    im Kosmos
    Eine Weltregierung unter e i n e r Weltmacht, und die anderen nicken wohlwollend und weise, das kann ich mir auch nicht vorstellen, so weit sind wir noch nicht, oder es ist eine Diktatur, was auch nicht gerade iedal wäre. Der Mensch lebt nun mal gerne in Freiheit, nicht nur im Geiste.Gruß Kosmos
     
  9. SalixAlba

    SalixAlba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Österreich - Kreis Voitsberg
    Naja... dein Thema hat einen Haken: Man muß denken :D (nix für ungut)

    Wie schon oft, habe ich nichts angeklickt, aber ich sage meine Gedanken dazu. Es ist ein schwieriges Thema, denn eine Weltregierung, die zur Zufriedenheit aller wäre, müßte schon gewisse Grundsätze haben. Ethnische Grundsätze.
    Und ein paar ganz gravierende Eigenschaften, die bisher an den Obrigkeiten oft festzustellen sind, müßten verschwunden sein: Machhunger, Geldgier und andere niedere Egoeigenschaften. Das würde heißen, das gesamte Bewußtsein auf der Erde müßte tatsächlich um einiges angehoben sein und von Mitgefühl und Weisheit durchzogen sein. Dann könnte es gehen.

    Beim derzeitigen Stand bin ich allerdings absolut gegen eine Weltregierung. Ich will mir gar nicht ausmalen, was das für viele Lebewesen aller Gattungen (natürlich auch die Menschen) und für viele Regionen bedeuten würde.

    Alles Liebe
    Moonrivercat
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    ich halte eine Weltregierung für zwingend notwendig

    erstens weil sie nur so den Weltkonzernen die Stirn bieten kann - es ist doh ziemlich zynisch, dass Firmen die in einem Land zu viele Soziale, Ökologische usw Vorschriften einhalten müssten ihre Produktion ins Ausland auslagern, weil sie dort Umweltschweine sein dürfen und von beinahe Sklavenarbeit prophitieren.

    Auch zum druchsetzen von Sozialer gerechtigkeit halte ich sie für notwendig, da sie die einzige Möglickeit ist für alle Menschen der Welt die gleichen Sozialen Grundbedingungen zu schaffen, was Bürgerkriege und Flüchtlingsströhme verindern würde (und somit viel Leid)

    Und auch um die Probleme Umweltverschmutzung, Klimaerwährmung und Aids zu bekämpfen ist sie notwendig, da sich diese Probleme icht um Landesgrenzen kümmern und es nichts hilft wenn ein Land diese Probleme im Griff hat, andere wiederum nicht.

    Und auch um den Internatonalen Gerichtshöfen mehr Möglichkeiten zu geben - es ist doch Sinnlos wenn Sadam Hussein in Den Haag angeklagt wird, Amerikanische Kriegsverbrecher aber nicht in Den Haag angezeigt werden können.

    Allerdings glaube ich nicht, dass eine Weltregierung auf Demokratische Art funktionieren könnte, dazu gäbe es zuviel Parteing, zuviele Splittergruppen die eine Efiziente Arbeit blokieren würden, was im Endefekt wieder auf Nationalstaatentum hinführen würde, also kontraproduktiv ist... Allerdings muss sie auf die Menschenrechte Fussen, denn das währe ihre einzige Existenzgrundlage, und sie darf nicht absolut sein, einzelne Parteien und Gruppierungen müssen das Vetorecht haben und wie auch immer sie sich Organisieren würde, es braucht Kontrollorgane... das System der Drei Säulen (Trennung von Exekutive, Legislative und Judikative) muss zwingend gewahrt werden, alles andere währe zu gefährlich)

    Das einfachste währ, wenn man UNO, UNICEF, vorallem aber AMNESTY INTERNATIONAL und die WHO/Weltbank in eine solche Weltregierung zusammenfassen würde...

    ich denke, es geht einfach nicht ohne eine Weltregierung... die welt ist zu klein um an die 200 Staaten mit Egoistischen Eigeninteressen zu beherbergen, die alle gegeneinander Arbeiten

    One World, one Mankind, one Nation

    mfg by FIST
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen