1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weltbilder bilden Welten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ChrisTina, 28. Januar 2006.

  1. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    die Frage ist nur:

    Willst du wirklich eine Welt, die so ist, wie sie deinem jetzigen Weltbild entspricht?
     
  2. jesus

    jesus Guest

    ...hmmmm... gute frage....
    diese frage setzt allgemeine bewusstheit der menschen voraus. diese ist aber, global betrachtet, nicht gegeben.

    der unbewusste mensch hat nicht die geringste ahnung davon, dass er seine realität selbst erschafft.
    selbst esoteriker kriegen diesen umstand nicht so richtig auf die reihe.....

    so gesehen eine nutzlose frage.... denn: WER sollte sie
    beantworten? vor allem: WIE sollte sie beantwortet werden?

    der unbewusste mensch, sei er nun eso- oder exoteriker, kann höchstens oberflächlich dazu stellung nehmen.....

    lg
     
  3. Aurodael

    Aurodael Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Karlsruhe
    Das erinnert mich an miene eigenen "inneren Bilder". Wir haben Universen in uns. Wer nach Innen reist, der sieht seine eigene Welt und die ist grenzenlos. Da sind Universen und Paralleluniversen, vergangene Leben und vieles mehr.

    Wenn man seine inneren Bilder manifestieren würde so würde das ganze Universum nicht mal ausreichen. Aber wenn man von allen schönen Dingen die jeder in sich trägt eine manifestieren würde pro Mensch so würde das Ergebnis sicher sehr interessant aussehen.

    Die Welt so wie sie gerade ist spiegelt das Ergebnis unseres inneren Zustands wieder. Wenn wir uns verändern so ändern wir die Welt.
     
  4. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    Einmal das System neu aufziehen, alles entleeren.
    Zum Beispiel Fasten, Meditation, man weiss schon: MAL AUF ANDERE, WIRKLICH ANDERE GEDANKEN KOMMEN.

    Und dann sieht man, wie man die ganze Zeit sah. Und weiss, worauf es ankommt.
    Die Welt ist egal. Sie kann so oder anders sein, aber was ich bin, was du bist, darauf kommt es an

    lg
    ad
     
  5. jesus

    jesus Guest

    DAS ist sehr richtig!

    doch es zeigt auch, dass ich mit meinem vorangegangenen beitrag recht hatte..... (noch... :D )

    es ist eben die oberflächlich-esoterische ansicht zum thema..... bewirkt nichts..... haut niemanden vom hocker......

    die fragestellerin hat sich diese frage sicher noch nicht einmal selber gestellt..... wenn doch: wie lautet die antwort?

    bei dem eingangspost geht es scheinbar wieder mal um den unbändigen drang das "helferlein-syndrom" auszuleben.....
    hierbei werden threads immer nach dem gleichen muster eröffnet und arten im ewigselben spiel aus.....

    andere leute, die auf das selbe spiel programmiert sind, sehen dies als willkommene abwechslung und steigen ins spiel mit ein.......

    und so spielt der unbewusste mensch langweilige spiele um sich seine langeweile zu vertreiben....... :D

    lg
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    meine Antwort lautet ==> JA
     
  7. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Die Weltbilder haben ursprünglich die Planeten entworfen. :party02: :banane:
     
  8. jesus

    jesus Guest

    na supi! und JETZT kommt erst der wirklich SPANNENDE teil:
    WIE, bitte, schaut denn dein jetziges weltbild aus, das du in dir trägst?

    lg
     
  9. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Ist vielleicht für dich spannend, mich interessierte dieser Teil eher weniger.

    Sorry, wenn ich dich in deinem Weltbild verwirrte, ich wollt wirklich nur wissen, ob jeder Einzelne hier gerne die Welt so hätte, wie sie seinem Weltbild entsprechen würde.
     
  10. Artisan

    Artisan Guest

    Werbung:
    Hi ChrisTina,
    also ich les das so, als ob es heißen würde: "bedenke, was Du Dir wünscht, es könnte Dir gewährt werden ( war mal meine Signatur...).
    Na, und wenn ich an all das denke, was auf diesem Weg zu mir gekommen ist,
    dann würd ich sagen: nöö....lieber nich....:clown:

    Aber davon abgesehen hab ich mich schon ne Weile nicht mehr mit Weltanschaung befaßt, könnte ich ja mal wieder tun....ist vielleicht mal konstruktiver als dieses ewig langweilige Resonanzprinzip ;)

    gutegelaunte Grüße und schönen Samstag abend...
    Artisan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen