1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weltanschauung der/eines User(-s)

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Bael, 11. Januar 2005.

  1. Bael

    Bael Guest

    Werbung:
    Zum Anlass dieses Threads hat mich Ramona144000's Weltanschaungen gebracht.

    Das Thema unter dem das eigentliche Thema/Thread (Dämonen) zu "leiden" hatte (die diskussion war auf abwegen) waren Religionen und die definition von Gut und Böse oder positiv und negativ.

    Deine Ansichten Ramona sind für mich wirr und gleichermassen doch interessant. Ich würde sie gerne mit dir besprechen.
    Du glaubst das sich die "Welt" in zwei dimensionen teilen wird. Eines in ein "positives und das andere in ein negatives"
    Drücke dich etwas genauer aus, denn ich kann dieser Überlegung oder Hintergrund nicht nachvollziehen - Das gewisse "Wieso" fehlt hier für mich.
    (Prophezeiung?)

    ach noch was (auch wenn die Frage Gefahr läuft "dumm auszusehen") bekennst du dich Christ zu sein?
     
  2. Ramona144000

    Ramona144000 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    657
    Ort:
    München
     
  3. Kangiska

    Kangiska Guest


    Hallo Ramona,

    Äääähmmm, nennt man das nicht Dualität????

    Gruss

    Kangiska
     
  4. Bael

    Bael Guest

    Das wollte ich gerade auch nebenbei bemerken *doof aus der Wäsche guck*
     
  5. Bael

    Bael Guest

    Ich?
    Ich hatte ich doch angefügt, dass du und inti vom Thema abgedriftet seit und ich lediglich noch zusätzlich meine Meinung geäussert habe. (Was ich nicht bedachte, war, dass wir weiter vom eigentlichen Thema abscheifen - Mein Fehler.... zugegeben)
    Ich glaube du missverstehst mich - vielleicht sollte ich meine Worte bedächtiger wählen?

    Wie ich verfolgen konnte, seid ihr von der Definition des Wesens Dämon über die verlorene Seele, zur Seele dann aber zu positiven wie negativen Energien in Natur oder auf der Erde abgedriftet ohne klar zu definieren, was der eine unter positive und negative Energie versteht. Dann hast du deine Ansichten bezüglich des jüngsten Gerichtes geäusserst, dass sie die Welt in zwei seiten teilen wird.

    Ich denke nicht dass das im Sinne des Authors des Threads war.........
     
  6. Ramona144000

    Ramona144000 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    657
    Ort:
    München
    Werbung:
     
  7. Ramona144000

    Ramona144000 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    657
    Ort:
    München
     
  8. Kangiska

    Kangiska Guest

     
  9. Bael

    Bael Guest

    Ich sprach vom Dämonen Thread im Magie-Forum

    Kangiska bringt genau das was ich als "wirr" bezeichne zum ausdruck.
    Interessant finde ich es jedoch das eine Katholikin zu dieser "These" kam (überzeugung)? Das jüngste Gericht wurde ja prophezeit, doch ist mir persönlich nicht bekannt, dass eine zweiteilung der Welten geschehen soll (Ich belehre mich gerne eines besseren)
    Deine Aussagen sind.... irgendwie nicht ganz in sich schlüssig..... tut mir leid das sagen zu dürfen

    PS: falls du dich irgendwie (warum auch immer) angegriffen von mir fühlst, so tut es mir leid. war sicherlich nicht meine absicht

    lg Bael
     
  10. Ramona144000

    Ramona144000 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    657
    Ort:
    München
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen