1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

welt wiederholt sich, sachen spielen sich immer wieder ab :)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von poltergeistluxx, 13. Dezember 2007.

  1. poltergeistluxx

    poltergeistluxx Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    00293-48920-304992
    Werbung:
    Hi,
    ich wollte mal hier fragen, was es bedeutet wenn
    sich sachen in der welt wiederholen ?

    weinige von euch kennen das bestimmt ...

    im fernsehen wird gezeigt dass ein flugzeug abgestürzt ist ...
    am tag darauf wird wieder von einem anderen flugzeug berichtet das abgestürzt ist ...

    und so ist es auch mit sehr vielen anderen sachen ...

    zb unfälle katastrophen anschläge etc ...

    wenn jemand etwas macht, oder etwas passiert irgendwo wo die menschen "anzieht" oder was sie sehen mit grossen augen,
    dann wiederholt es sich :]

    ist das die wissbegierigkeit der menschen, die "anziehung" oder wie nennt man sowas ?


    ich weiss garnichts, also bitte bitte lasst mir hilfe zukommen.
    ich weiss auch dass ich einiges weiss, aber trotzdem im dunkeln tappe.

    wenn ihr mir nicht helfen könnt, dann dürft ihr aber gerne sagen was ihr darüber denkt oder wie ihr es seht!

    mfg
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    dein Beispiel mit den Flugzeugabstürzen sehe ich so: Unglück ist eine super Schlagzeile = bringt Geld. Die Welt wird immer kleiner, somit kommt man immer rascher an Informationen.
    Früher gab es die Unglücke auch, nur wußten wir nix davon.
     
  3. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Poltergeistluxx,

    ich weiß, was Du meinst. Wenn etwas geschieht, sieht es so aus, als ob die folgenden Tagen an anderen Stellen Ähnliches geschieht. Erst sinds die Flugzeuge, dann mal die Busse, dann wieder Kindesmißbrauch ...

    Ich denke, die Aufmerksamkeit eines jeden wird gesteigert, sensibilisiert eben auf dieses Thema, wenn etwas geschieht. Und so bemerken die Menschen mehr und auch die Reporter gehen sicher in diese Richtung "auf Jagd" und so werden ähnliche Geschehnisse aufgedeckt.

    Es kommt wohl auf unser Bewußtsein an, was wir wahrnehmen. Es ist wie mit dem Autokauf ... wenn Du beschlossen hast, Dir einen Audi eines bestimmten Typs zu kaufen, fahren plötzlich eine Menge davon herum. Das heißt aber, es fahren nicht plötzlich mehr davon herum als sonst, sondern jetzt erst bemerkst Du sie, weil Dein Fokus darauf gerichtet ist.

    Es geschieht ständig etwas, nur bemerken wir es oft erst, wenn unsere Sinne dafür sensibilisiert sind.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    Gabi, du meinst die selektive Wahrnehmung, das stimmt auch wieder.
     
  5. Mammon70

    Mammon70 Guest

    Es wird gebracht, was sich gut verkauft, so einfach ist. Weißt Du, zum Beispiel, wie viele Zeitungen es in Deutschland gibt, die einen Internet Seite besitzen? Oder hast Du einen Ahnung wie viele deutschsprachige Zeitungsseiten im Internet verfügbar sind?

    Damit Du einen Überblick bekommst, gebe ich Dir diesen Seiten-Hinweis: http://www.zeitung.de

    Es herrscht im Nachrichten-Wesen ein knallharter Wettbewerb. Und da sticht man nur hervor, wenn man schneller ist, als die Anderen. Was lockt an? Was weckt das Interesse? Genau, alles was ins Auge sticht und das sind nun mal die negativen Meldungen, die entsprechend aufgemacht in Szene gesetzt werden. Im TV Geschäft verhält es sich genauso. Ich kann Dir zu dem Thema einen Film empfehlen, http://de.wikipedia.org/wiki/Insider_(Film)

    Was Du siehst ist nur die Spitze eines Eisberges, was dahinter steckt ist einzig und allein das Geschäft mit Informationen. Die täglichen Lügenblätter ( ich nenne keine Namen ), müssen mit reißerischen Schlagzeilen auffallen, sonst werden sie nicht gekauft. Im Nachrichten und TV Geschäft geht es um Umsätze, Zuschauer und Quoten.

    Mammon70
     
  6. soleika1965

    soleika1965 Guest

    Werbung:
    Hallo

    Ein Beispiel aus meiner Beobachtung, das nicht manipuliert ist, sondern auch von meinen Arbeitskolleginnen z.B. vergangene Woche festgestellt wurde, dass ich mal wieder die Magenblutungen vermehrt anziehe..............hm...... soeben kommt mir der Gedanke, das hat mit meinen Magenschmerzen zu tun, die aus einem verletzten Solarplexuschakra kommen.

    Ich stelle es immer wieder bei meiner Arbeit im Spitallabor fest, mal ist eine Phase mit Notfällen, die Magenblutungen haben, dann sind es wieder Schenkelhalsfrakturen, dann wieder Vergiftungsnotfälle, dann haben Säuglinge vermehrt Gelbsucht usw.

    Ich habe diese Häufung gleichartiger Themen eigentlich auf die astrologische Zeitqualität geschoben, im Sinne von die Sterne machen geneigt, aber sie zwingen nicht. Vielleicht gibt ja noch ein Astrologiekundige(r) noch seine Meinung hier kund.

    Ich hatte kürzlich eine Diskussion mit meinem Partner, der als Mathematiker mit den Statistiken vertraut ist, er sagte, die Verteilung ist nie linear, sondern immer mit einer Häufung gleichartiger Vorkommnisse verbunden oder in die Gegenrichtung, dass gewisse Vorkommnisse fast vollständig fehlen, also vollkommen normal.


    Liebe Grüsse


    Soleika
     
  7. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    Das hat eigentlich rein nur mit Kommerz zu tun, die Sachen "wiederholen" sich nicht in dem Sinn, sondern nur die Medien schreiben einmal vermehrt über Vergewaltigungen, weil irgendeine spezielle Vergewaltigung grade was ausgelöst hat.
    Dann versuchen alle anderen Medien auf diesen "Geld-" Zug aufzuspringen und schreiben auch was drüber.

    Dann wächst bischen Gras drüber und die Zeitungen schreiben über Drogentote. Alle sind entrüstet, wieviele schon wieder dran sterben und informieren sich drüber, bis alle wissen wie die Zahlen für das Jahr sind, dann muss ein neues Thema her.
    Dann gibts Flugzeugabstürze, die passieren eigentlich sehr oft, doch meistens wird nix drüber gebracht, da grade ein anderes Thema "in" ist. Wie zB dieses Mädel dass sie 8 Jahre eingesperrt haben- hab schon wieder vergessen wie die heißt.
    Die war sogar bei den Amis aktuell, bis es jedem auf den Nerv geht. Und dann kommen halt wieder Autounfälle...

    Das ist ganz logisch erklärt.
     
  8. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Es lässt sich auch damit erklären, dass mehr Energie in bestimmte Themen gesteckt werden, wenn die Leute sie im TV sehen oder in der Zeitung lesen. Eben zum Beispiel Kindstötungen: Es werden Fälle in den Medien bekannt und viele Leute beschäftigen sich dann damit bzw. stecken Gedankenenergie hinein...Und schwupps passiert nochmal sowas und nochmal. Darum ist es ja auch so extrem falsch, die ganze Zeit negative Sachen in den Medien zu präsentieren! Wenn vermehrt positive Ereignisse bekannt gemacht würden, würde sich das Positive in der Welt manifestieren.
     
  9. Liebende

    Liebende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Niederbayern
    Werbung:


    Jepp so seh ich das auch!
    Unterschätze nie die Kraft der Gedanken...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen