1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welches Ziel hat er?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 27. Dezember 2012.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    Guten Morgen zusammen!

    Ich habe hier einmal ein Bildchen für eine Bekannte.
    Sie ist alleinstehend und hat wiederum auch einen Bekannten, der mal hat durchblicken lassen, dass er gern mehr, als nur Bekannter wär, aber sie hat ihm zu verstehen gegeben, dass das nicht in Frage kommt.
    Soweit, so gut.
    Sie ist sehr auf Distanz gegangen und um so mehr, sie das tut, um so mehr rückt er nach (kenne ich doch i-wo her :rolleyes: )

    Sie bat mich nun einmal auf die Frage zu legen, welches Ziel sein Verhalten hat. Ist es weiterhin nur 'Freundschaft', ist es immer noch der Wunsch nach mehr, ist es rein sexuelles Interesse, oder benutzt er sie nur, weil er sich einsam fühlt?

    Reihenfolge:

    07-04-08
    02-01-03
    06-05-09





    Eigentlich kann ich mir gar nicht soooo wirklich einen Reim auf die Karten machen. Was mir nur spontan in den Sinn kam, als ich übder dem Herrn den Baum sah und das Schiff: steter Tropfen höhlt den Stein....

    Ich stehe da echt auf dem Schlauch :confused:
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Huhu Eo,

    du, wenn sie doch eh kein Interesse an ihm hat, dann is doch eigentlich seine Intention ihr nah zu sein egal, oder?

    Oder spricht aus der Fragestellung ein ganz anderes Problem?
    Angst vor Verletzungen, vor Enttäuscheungen, etc die sie erst abschalten oder runterfahren und dann Nähre zulassen kann, wenn hier stehen würde das er die Frau für sein Haus und seine drei Kinder in ihr sieht?

    Vielleicht is das Problem da eher ein anderes, verstehst.

    ; ]

    PPT
     
  3. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    HUhu Paula :umarmen:

    nein, nein, sie will absolut und definitiv nichts von ihm, ABER er hat ihr vor einiger Zeit einen sehr grossen Gefallen getan, einen wirklich sehr grossen und sie fühlt sich nun in seiner Schuld :confused:
    Damals wusste sie nicht, dass er ihr wohl nur half, WEIL er da schon mehr von ihr wollte, sonst hätte sie seine Hilfe niemals angenommen.
    Hehe, ich lese grad ein Buch über Manipulationstechniken und wie man sie abwehrt. Ich würd sagen, sie ist voll in die Falle gelaufen :-((

    Also der Punkt ist: sie würde ihn am liebsten in die Wüste schicken, weil sie ihn und sein Aufdrängen nicht mehr ertragen kann, ABER sie fühlt sich in der Schuld und ich glaube (das hat sie nicht deutlich gesagt, aber ich vermute es), der Gefallen hatte auch etwas mit Geld zu tun....

    Sie hat ihm auch sehr deutlich gesagt, dass sie absolut keine Beziehung, oder Ähnliches mit ihm möchte.

    Hilft das nu weiter bei der Deutung?
     
  4. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Huhu Eo,

    Ich hinterfrage heute gern - da musst du jetzt durch :D

    Also: Wenn er ihr hilft und sie sich nun in irgend ner Form schuldig fühlt - was schuldet sie ihm denn dann?

    Soll sie jetzt als Dank mit ihm knutschen? (überspitzt gesagt)
    Oder soll sie sich aus Schuld heraus anbaggern und bedrängen und das über sich ergehen lassen?
    Würde sie z.B. mit ihm ein Date eingehen, oder weiter den Kontakt in der unangenehmen Form weiter zulassen, glaubst du dann er würde ablassen?

    Eher nicht.

    Deine Bekannte is mir zu schwammig.
    Da fehlt der bums. Sie sendet keine klaren Ansagen.

    Entweder sie zahlt ihm z.B. das Geld zurück, ratenweise vielleicht oder es war immaterielle Hilfe und dann schuldet sie ihm gar nix.

    Denn wenn sie weiter aus dem Schuldgefühl heraus mitspielt sendet sie doch die völlig falschen Signale. Wie soll er denn ablassen, wenn sie ihm weiter bei der Stange hält.

    Und jetzt die ganz große Verwirrung: Was hat die Frage des Kartenbildes damit zu tun.
    Wie gesagt, wenn sie ihn nervig findet und kein Interesse besteht, dann is es doch total egal was er von ihr möchte. Das was er von ihr will, sich wünscht ändert doch eh nix daran das sie ihn nich an ihrer Seite sehen mag.

    Haaaaach, na ich hör mal lieber auf jetzt ;D

    Grüßle ; *
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    yo, yo man
    Nein, natürlich nicht. Das habe ich ihr auch gesagt (ICH wohlgemerkt, man denke an meinen Nachbarn :rolleyes:), aber es gibt da noch andere 'Verwicklungen', von denen ich nix weiss, also sie rückt damit noch so raus und das ist auch ok. Wir sind nicht beste Freundinnen, nur Bekannte.

    Ich kenne sie recht tough und denke, sie hat es ihm wohl schon recht klar gesagt (so auch ihre Aussage mir gegenüber), aber ich war ja nicht dabei :rolleyes:

    das stimmt. Werde ich ihr nochmals sagen

    dat stimmt wohl und ich glaube (muss da nochmal nachfragen), dass dieser Gefallen etwas noch nicht Abgeschlossenes ist, also dass es eine Art Dauergefallen ist. Ich frag nochmal nach, ABER worum es ihr ja geht: wenn seine Absichten harmlos sind, dann hat sie nichts gegen einen Kontakt. Es ist schon eine Weile her, dass er ihr gesagt hat, er könne sich mehr vorstellen und manchmal flachen solche Gefühle ja auch ab. Darum geht es, um auf Deine obige Frage, was es mit dem KB zu tun hat, zurückzukommen :party02:
    Also nochmal: wenn seine Ziele/ABsichten nicht intimer Natur sind, hat sie nichts gegen den Kontakt.
    :kiss4:
     
  6. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    So gut - hast mich erleuchtet. Ich guck später mal genauer drüber :)
     
  7. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Liebe Eo,

    ich sehe weder ein sexuelles Ziel, noch Verliebtheit, aber auch nicht mal so richtig Freundschaft. Er hat tiefe Sehnsüchte nach Leben und Geborgenheit. Es mangelt ihm an allem und so irrt er ziellos umher in der Hoffnung, dass er wieder einen Plan haben möge. Solange deine Freundin nach innen und außen klar bleibt, verläuft sich da auch nix in eine ungewünschte Richtung. :thumbup:
     
  8. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    :banane:
     
  9. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Liebe Winnie,

    ich bin immer wieder beeindruckt, wie deutlich Du die Dinge siehst :thumbup:
    Das passt ganz gut, nach dem, was sie so erzählt hat. War nicht allzuviel, aber man hört ja auch zwischen den Zeilen...
     
  10. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    ups, Dein Postfach ist voll :D :tomate:
    kann Dir keine weitere PN mehr schicken....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen