1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welches Volk?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Silvermedi, 2. September 2011.

  1. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:
    Wer verfolgt wen?
    Die Israelis die Palästinenser?
    Die Palästinenser die Israelis?
    Wer war zuerst? Wer verübt Verbrechen am Anderen?
     
  2. Kristen

    Kristen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    794
    die neandertaler.
     
  3. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.342
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
    Werbung:
    man kann stundenlang darüber schreiben, was früher war und wer wem welches unrecht ungetan hat. das halte ich aber für sinnlos. es definieren sich sowieso beide seiten die ganze zeit nur über das ihnen widerfahrene leid und aalen sich im schmerz über das unrecht vergangener tage.

    man sollte lieber schauen, was in der heutigen situation vernünftig wäre.

    für sinnvoll würde ich folgende maßnahmen halten:

    - unwiderruflicher abbau aller israelischen siedlungen im westjordanland und abzug der armee

    - im gegenzug anerkennung des staates israel in den grenzen von 1967 durch fatah und hamas

    - israel legt die grenzen von 1967 als seine staatsgrenzen fest

    -anerkennung des staates palästina in westjordanland und gazastreifen durch israel und die uno

    - lösung der frage der palästinensischen vertriebenen, indem die umiegenden staaten, in denen sie jetzt leben, sie endlich als vollwertige bürger anerkennen (und nicht ihr ach so "großes herz" imer nur dadurch zeigen, dass sie sie elend dahinvegetieren lassen und ihnen einreden, sie dürften nur in palästina als vollwertige menschen existieren und es sei ihre heilige pflicht, das land zurück zu erobern). und natürlich anerkennung israels durch die nachbarstaaten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen