1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welches Seminar soll ich besuchen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von zadorra125, 16. Dezember 2008.

  1. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Habe eine neuner Legung gemacht und das kam raus!

    6/2/8
    4/1/5
    9/3/7

    Schlüssel Mäuse Kind
    Park Ich Mond
    Vögel Sense Rute

    Ich habe mich nicht selbst in die Mitte gelegt!

    Danke lg Pia :danke:
     
  2. teelicht86

    teelicht86 Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    155
    Hallo :)

    Der Knackpunkt in dieser Legung sind deine Zweifel, du siehst vor lauter Zweifel eigentlich gar nichts gutes, oder auch den Wald vor lauter Bäumen nicht. Doch hast du eigentlich ein gutes Blatt, du möchtest dich eigentlich etwas neu orientieren, ist das etwas dass du nebenher machst? Ich sehe auch dass, das mit Stress verbunden sein wird, aber welcher Beruf ist das nicht? :) Gerade wenn man zusätzlich ein Seminar etc. macht. Hast du schon mit einem Mann, oder auch deinen Geistführer, Engeln darüber gesprochen? Wichtig ist auch, dass du über deine Zweifel redest, also ruhig mit einer Freundin etc. Du darfst das nicht für dich behalten. Hm, ich weiss leider nicht so recht, eine Antwort auf deine Frage. Aus dem was ich sehe würde ich sagen, dass es etwas mit Gesprächen, Beratungen, Gefühle, auch mit Zweifel, evtl. auch etwas Kreativität oder Menschen 'glücklich' machen.
    Ich hoffe du verstehst was ich meine, meine schreckliche Ausdrucksweise. :D

    Liebe Grüße, teelicht
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ja ich verstehe was du meinst! Und es ist auch richtig was du sagst.

    Ich spreche nicht über meine Zweifel, weil ich mich dann schwach fühle, angegriffen werden kann! Erinnert mich gerade an meine Kindheit, wenn ich Kummer hatte, oder was wissen wollte, bekam ich einen drauf. Ich wurde in der Schule und zu Hause so zerpflückt :confused: Ich musste mir meine Antworten selbst suchen. Das was die anderen fragten, daraus eine Antwort suchen! Jetzt wurde mir vieles klar.

    Ja den Mann kenne ich, zu ihm fahre ich morgen, werde auch offen etwas sagen!

    Danke dir :danke: ( ich sah auch kein Seminar in diesem Sinne)

    lg Pia
     
  4. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    6/2/8
    4/1/5
    9/3/7

    Schlüssel Mäuse Kind
    Park Ich Mond
    Vögel Sense Rute

    hallo liebe pia,

    schaffs endlich auch mal wieder auf ne stippvisite ins forum:

    lt. kb liegen derzeit 2 alternativen drinnen, glaub aber nicht, dass das hauptthema ist, wirkt für mich wie ne randerscheinung, denn zentral liegst du, es geht um dich, die mäuslein übern kopf und vögel und ruten mit sense zu füßen, mir kam der gedanke, selbstkasteiung, was für ein wort und wie sich’s anhört, aber ich glaub du weißt die richtung, wie ich mein, was lässt du selbst nicht zu, versagst dir, sprichst es nicht aus bzw. setzt dich sehr „scharf“ damit auseinander mit konkreten linien … über dir liegt noch eine (selbst)sicherheitsthematik herrührend aus der kindheit angezeigt, transformationstendenz deutlich mit drinnen, aber noch liegt es über dir, in deinem kopf, du weißt es, bist dir dessen bewusst, nun geht es darum, sich dessen zu öffen (park) und intuitiv sowie gefühlsmäßig (mond) zu integrieren. Mit qs 15 1. reihe ist für mich auch die eigene kraft und stärke angezeigt, sowie dein geistführer und kind für inneres kind, liegt hinter den mäusen, du beachtest es nicht wirklich, es ist da, aber ihm fehlt etwas die erforderliche aufmerksamkeit… senkrecht, auf diese stimmen auch zu hören und in kombi mit bär mond seh ich mir auch eine mutterthematik durchscheinen. Mond generell wirkt auf mich sehr weiblich, intuitiv, aber auch zyklisch und er hat sich schön in die 5 gelegt, deinen lebenszyklus zu hinterfragen, mit sense trennlinien zu ziehen, abzukappen, was nicht (mehr) zu dir gehört, zu erkennen in welcher phase bist du gerade, auch mit den mondphasen vergleichbar … und du stehst direkt zwischen park und mond, da drängt sich mir das bild auf, du stellst dich selbst zwischen die phase vollmond. Will damit sagen, manchmal wirkt es so, als ob du dich trennend dazwischenstellst, aus deinem vollem zu schöpfen, dein gesamtes potential auszuleben, da steckt noch so viel in dir drinnen, aber manch prägung will es noch nicht wirklich zulassen. Mit sense auf mond ist er für mich halbiert, aber die mondsichel seh ich mir im wachstum + ruten + kind also im zunehmen, es kommt noch einiges auf dich zu, du erkennst und weißt, das noch einiges in dir steckt, von daher auch derzeit dein drang, dich weiterzubilden, dazuzulernen, aber irgendwie fehlt dir die richtung, auch gespräche scheinen dich nicht wirklich weiterzubringen, zumindest dürftest du das gefühl haben

    Für mich sind auch gespräche angezeigt mit deiner mutter, weiters werden sich ahnen zu wort melden um dir etwas mitzuteilen.

    Sieht mir danach aus, als ob wieder ein heilungsprozess ansteht, ein part, der weggeschnitten wird und platz macht für neues wachstum, damit du immer heiler wirst.
    Alles was heilung betrifft also auch das thema, kommunikation mit menschen, auch kindern, auch was die psyche der menschen betrifft, aufklärungsarbeit und bewußtmachung, „dienst“ an deinen mitmenschen.
    Ich seh mir in dem bild nicht das buch für fortbildung und lernen, ich sehr mir da eher das bereits in sich tragen und das ausfahren deiner antennen, dann wirst du auch instinktiv erkennen, das ist es wenn es da ist … wie eingangs erwähnt, 2 sachen könnten in die nähere wahl kommen, nach kurzem schwanken wirst du aber dann wissen, so und das ist es jetzt.

    Viell. war ja was dabei bei meiner tippslerei jetzt

    Herzlichst :umarmen: luce8
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Liebe Luce :kiss4:

    Alles was du sagst trifft zu! :danke: Ja ich bin an meiner Kindheit, Mutter dran, ja es ist nicht immer einfach, aber ich merke einen Vorschritt. Ich sehe Bilder die mich nicht mehr zornig machen, sondern das Gefühl in mir aufsteigt, Mensch was hast du alles erreicht, an dir verändert, was bin ich ruhig innerlich. Die Schwankungen werden nicht mehr so heftig. Ja ich sah es auch als Heilweg der noch vollzogen werden muss bevor es weiter gehen kann!

    Habe zur Zeit (bereits 6 Wochen unbemerkt, :confused: nicht wahr haben wollen) eine Blasenentzündung. Wut auf die Elternschaft. Ich schaue mir auch meine Fehler an, habe aber noch nicht ganz den Mut mich zuöffnen. Lese zur Zeit das Buch der weibliche Narzissmus, da erkenne ich mich, meine Familie wieder!

    Ich habe Angst mich zu öffnen, weil ich dann denke nicht mehr geliebt zuwerden, weil ich ja so schlimm bin! ( Worte aus der Kindheit)

    Ich darf auch keine Arbeit machen, immer schön alles selber machen. Nur nicht zur Last fallen! Niemanden Fragen helf mir mal. ( gelingt mir seit neustem hier)

    Ist noch ein langer Weg :schmoll: aber er ist angetreten! :danke:

    lg Pia :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen