1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welches Legesystem für welches Thema/Fragestellung?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Fortuity, 14. Januar 2007.

  1. Fortuity

    Fortuity Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    323
    Ort:
    bei Zürich
    Werbung:
    Hallo liebe Foris

    Es gibt ja zig verschiedene Legesysteme für die Lennies... Grosses KB, 9-er-Legung, Themenlegung etc. ... Mit welchen Systemen arbeitet ihr denn hauptsächlich? Ist für mich ein bislang undurchsichtiger Dschungel...
    Gibt's da irgendwie/-wo eine Aufstellung der unterschiedlichen Legesysteme und für welche Fragestellung sie jeweils (am besten) geeignet sind? Oder kann man das gar nicht so einteilen? :escape:

    LG :liebe1:
    Fortuity
     
  2. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Fortuity

    Vielleicht solltest du das Ganze nicht zu kompliziert sehen, sondern sehr entspannt an die Sache rangehen.

    Stell dir einfach vor - du hast in der geistigen Welt eine Führung, die egal welches System du benutzt, die Karten so hinlegt, dass die Info, die du bekommen sollst für Dich lesbar ist. Sie wissen ja auch schon wer mitdeutet und was diejenige zu sehen hat.

    Die Wahl bei den gängigen Legesystemen (3x3; 4x8+4; 4x9) ist mehr eine optische Angelegenheit, welche dir überlassen bleibt.
    Du wirst immer nur das lesen können, was für dich als Information bestimmt ist, auch bei den Legungen für andere Personen.

    lg Dieter
     
  3. felli

    felli Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    89
    Danke dmfmillion - so hab ich das allerdings noch nicht gesehen. Super Sichtweise. Danke
     
  4. Fortuity

    Fortuity Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    323
    Ort:
    bei Zürich
    Werbung:
    Hallo Dieter! :)

    Schliesse mich dem Dank von felli an, d.h. so hab' ich das bislang auch noch nicht gesehen. Ich kenne bislang noch nicht so viel Legesysteme, weshalb ich hoffte, ein paar Tipps von erfahreneren Kartenlegern zu erhalten. Bin aber inzwischen im Internet fündig geworden... :weihna1 (wobei ich dann aber immer noch nicht weiss, wofür z.B. das Keltische Kreuz verwendet wird...)

    LG
    Fortuity
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen