1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welches Buch lest ihr gerade?

Dieses Thema im Forum "Die Spielecke" wurde erstellt von Sternenfeuerwerk, 5. September 2013.

  1. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Werbung:
    Hallo!!!!

    Hier könnt ihr berichten welches Buch ihr gerade lest. Kurze Beschreibung abgeben und berichten wie es euch gefällt und ob ihr es weiterempfehlen wollt.

    Viel Spaß :banane:
     
  2. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Ich pflanze ein Lächeln

    von Thich Nhat Hanh


    Kurzbeschreibung
    Erscheinungstermin: 8. Januar 2007
    Frieden, die große Sehnsucht der Menschheit, kann nicht von außen kommen. Frieden muss in uns selbst beginnen. Achtsam zu leben, jeden Schritt bewusst zu tun, jeden Atemzug zu spüren, ist der Weg, der uns dorthin führt. Gerade in dieser Zeit, in der unsere Gesellschaft mit Nachdruck auf Geschwindigkeit, Leistung und materiellen Erfolg setzt, ist Thich Nhat Hanhs Fähigkeit, in Frieden und mit Bewusstsein seinen Weg zu gehen, eine wichtige Botschaft.

    Mit der bestechend klaren Sprache des Poeten, der tief erlebten Weisheit eines großen Zen-Meisters und der leisen Energie des erfahrenen Lehrers baut Thich Nhat Hanh eine Brücke zwischen Körper und Geist, zwischen Alltag und Friedenssehnsucht. „Ich pflanze ein Lächeln“ ist ein Buch der aktiven Erinnerungshilfen. Denn die tiefste Zufriedenheit, die höchsten Gefühle der Freude und Vollkommenheit sind so nah wie der nächste bewusste Atemzug, wie das Lächeln, das wir auf unser Gesicht zaubern können.

    Nett für Zwischendurch :D
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Julia Kaufhold

    Löffelchenliebe.
     
  4. sonara8HH

    sonara8HH Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2013
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wien
    Schändung von Jussi Adler-Olsen.

    Typischer skandinavischer Krimi, also nichts für schwache Nerven. Aber unfassbar spannend, gute Geschichten, gute Charaktere und außerdem eine tolle Schreibe. Man muss diese Art von Roman einfach mögen, aber wer z.B. auf die Millenium-Trilogie von Stieg Larson "stand", der wird auch Jussi Adler-Olsen mögen!
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    krimi ist jut!
    da könnte man die reihe der henning mankell bücher empfehlen- einmal reingelesen o. gesehen besteht suchtgefahr.
    *g*
     

Diese Seite empfehlen