1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welcher Stein passt zu mir ?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von pilzkillz, 5. Mai 2007.

  1. pilzkillz

    pilzkillz Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    78
    Werbung:
    HI@all

    Bin neu auf dem Gebiet....
    Hab nur heute ein bisschen darüber im Internet gelesen
    Ich suche einen Stein der mich bei der Meditation unterstützt
    und gegen Ängste wirkt bzw. Vertrauen fördert.

    Und ausserdem ein Stein der bei emotionalen Blockaden hilfreich ist...
    (Um meiner unterdrückten Traurigkeit in mir freien Lauf lassen zu können)

    Folgende Steine hab ich in der nähreren Auswahl:

    Mediation: Amethyst, Bergkristall

    Blockade: Citrin, Rosenquarz, Türkis, Obsidian, Perle, Pyrit

    Nun habe ich noch ein paar Fragen zu Heilsteinen allgemein:

    Ist es besser sich auf wenige zu konzentrieren oder ist es
    besser viele bei sich zu tragen ?

    Muss man besonders sensibel sein damit die Steine wirken ?

    Könnt ihr mir gute Bezugsquellen nennen die auch nicht zu teuer sind ?

    schön abend

    MfG pilzkillz
     
  2. BLACK DRAGON

    BLACK DRAGON Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    212
    Ort:
    In einer Drachenhöhle in der Schweiz
    Schwer zu sagen, ich verwende viel Rosenquarz Amtehyst sowie Obsidiane sowie evt für gewisse Sachen auch den Diamanten.
    Was die günstigen Bezugsquellen angeht, das kommt ganz darauf was du möchtest, reinere und grössere Steine kosten halt schnell einiges mehr. Ich habe einen Amethyst für den ich umgerechnet 300 Euro bezahlt habe, was ich aber bis heute nicht bereut habe!
     
  3. pilzkillz

    pilzkillz Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    78
    also ich hab mir jetzt erstmal folgende bestellt:

    Trommelsteine:

    Amethyst
    Bergkristall
    Rosenquarz
    Obsidian
    Rhodonit

    Und dazu ein 10cm großes rohes Amethyststück einer Druse zum meditieren
    Werd dann berichten wie sie wirken...

    MfG
     
  4. BLACK DRAGON

    BLACK DRAGON Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    212
    Ort:
    In einer Drachenhöhle in der Schweiz
    Ich denke das ist für den Anfang mal sicherlich nicht die falsche Wahl! Freue mich auf deinen Bericht und nimmt mich Wunder welche Erfahrungen du machen wirst!

    Gruss vom Drachen
     
  5. pilzkillz

    pilzkillz Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    78
    hab mir jetzt auch noch moquis marbles geholt bei ebay konnt nicht wiedestehen.... hoffe die "leben" auch .... sind winzig klein ^^
     
  6. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Werbung:
    Hallo Pilzkillz!

    Also ich würde dir am besten zum Meditieren für dich einen Apophyllit und
    vielleicht auch einen Purpurit empfehlen. *ggg*


    Schön dass dir auch Moquis zugelegt hast.

    Liebe Grüsse
    vom Felixdorfer
     
  7. pilzkillz

    pilzkillz Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    78
    hmm der Apophyllit passt in der der Tat !!! Nicht nur zum meditieren....
    aber ich wart jetzt erstmal ab bis ich meine Ladung bekomm....
     
  8. pilzkillz

    pilzkillz Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    78
    von wegen: KLICKME

    Konnte nicht wiederstehn... :wut2:
    ;)

    MfG
     
  9. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo Pilzkillz!

    Also noch mals wegen der Steine.

    es ist halt zu Beginn schon besser wenn man sich mal mit einzelnen Steinen abgibt und nicht zuviel auf einmal versucht.

    Denke man sollte einen Stein doch so an die drei Monate mal tragen, damit sich mal mit ihm so richtig anfreundet. *ggg*

    Und dann erst den nächsten nehmen und vor allem nie einen Mischmasch machen. alzuviel ist Ungesund und irgendwo kommen sich dann die einzelnen Steine auch in die Quere.

    Aber ich habe auch zu Beginn mir die Taschen voll genommen und habe aber dann die Erfahrung gemacht, dass es einem dadurch nicht besser sondern
    eher schlechter geht, und man auch sehr unruhig damit wird.

    Liebe Grüsse
    vom Felixdorfer
     
  10. pilzkillz

    pilzkillz Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    78
    Werbung:
    ja ich werde mir dann schon einen passenden aussuchen, aber da bei uns kein steinladen iss, ist es vielleicht besser wenn ich n bisschen auswahl hab ^^

    und derApophyllit passt einfach zu gut ^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen