1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welcher Stein nach OP?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Enterprise, 27. Mai 2005.

  1. Enterprise

    Enterprise Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hochegg
    Werbung:
    Hallo!
    Mein Sohn wird nächste Woche operiert (Pendelhoden und Fimose)!
    Welchen Stein kann ich ihm geben, damit die Heilung schneller vorangeht?
    :danke: im Voraus!
    Liebe Grüsse
     
  2. Belmond

    Belmond Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    90
    wüßte jetzt nur wg knochen. grüner flolrid

    ich drück die daumen, hoffentlich übersteht er es gut und ist nichts ernstes

    edit:...sorry wie blöd von mir, steht ja oben. entschuldigung
     
  3. Nova

    Nova Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    BaWü
    Hallo Enterprise,

    ich hab nach einer Operation den Rhodonit immer so nah wie möglich an die Operationswunde gelegt.

    Außerdem würd ich in solchen Fällen schon ein paar Tage vorher Arnica nehmen. Und nach der OP dann Arnica und Hypericum immer im Wechsel. Das hat schon manch kleines Wunder bewirkt, was die Abheilung von Op-Wunden aller Art betrifft.

    Alles Gute für Deinen Sohn.
    Nova
     
  4. Enterprise

    Enterprise Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hochegg
    Danke wird schon gut gehen! Bin sicher die Wunden heilen schnell und es geht ihm bald wieder gut!
    Liebe Grüsse
     
  5. Nova

    Nova Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    BaWü
    Hallo Enterprise,

    ich denke, daß es nicht auf die Größe der Steine ankommt.

    Arnica montana hab ich auch. Da würd ich vorher bei C30 3 mal 3 nehmen und nach der OP dann etwas öfter. Ich mach das immer nach Gefühl.
    Wenn Du Hypericum dazu nehmen willst, dann einfach abwechseln.

    Alles Liebe
    Nova
     
  6. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Diariania/Wien
    Werbung:
    anbei mehr info zu rhodonit der bei viel hilft
    morgen will ich bei mineralien-heilsteine in wien nen besorgen
    http://www.steinschmuck.de/bedeutung/rhodonit-wirkung.html
     
  7. Smarty

    Smarty Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo,

    nach meiner Knieoperation habe ich Rhodonit, schw. Turmalin und Bergkristall aufgelegt. Hilft bei der Heilung und der Narbenentstörung....

    Alles Gute !!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen