1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welcher Stein könnte das sein?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Monia, 2. September 2007.

  1. Monia

    Monia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    im Schwoabeländle
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor ein paar Tagen einen Stein gekauft und vergessen zu fragen, was es für einer ist :doof:

    Ich tippe ganz vorsichtig auf einen Jaspis?

    Hm, ich kann natürlich nochmal in das Geschäft fahren, aber vielleicht hat von Euch ja jemand schon eine Idee?!

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe,

    Monia
     

    Anhänge:

  2. wunderfee

    wunderfee Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    D - Nähe Chemnitz
    Ja, ich tippe auch auf einen Jaspis - es könnte ein Poppy-Jaspis sein.

    Der macht gute Laune und Lust auf neue Erfahrung und Abwechslung. Er fördert Kreativität und Phantasie und hilft, diese auch in der Realität umzusetzen.

    Körperlich ist er gut für Leber, Kreislauf und Immunsystem und fördert die Regenerationsfähigkeit
     
  3. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo,

    für mich sieht er eher nach einem Achat aus. Obwohl die "Punkte/Augen" auch für einen Ozeanjaspis sprechend könnten. (auch Augenachat genannt.)

    Einen Ozeaner habe ich allerdings noch nie in der Farbgebung gesehen, aber das muss nichts heissen.

    Vielleicht kannst Du nochmal ein Bild machen - vielleicht im Sonnenlicht? Ansonsten kann ich dir, wenn es um Heilsteine geht, dass www.heilstein-mineralien-forum.com empfehlen.

    Zur Wirkung: Wenn es ein Ozeaner ist, dann er ganz super fürs Immunsystem, bei Erkältungen, Infekten etc. Im Gegensatz zum Heliotrop hat er den Vorteil, dass er auch eingesetzt werden kann, wenn der Infekt schon da ist. (Während der Heliotrop am wirkungsvollsten ist, wenn er sofort eingesetzt wird.)
     
  4. Monia

    Monia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    im Schwoabeländle
    Hallo..

    ... und vielen Dank für Eure Hinweise :)

    So geht`s einem, wenn man in den Laden geht, sich in einen Stein verliebt, bezahlt und den Laden völlig verträumt wieder verlässt *lach*

    Ich werde mal versuchen, noch ein besseres Foto bei Sonnenlicht zu machen.

    @ Wunderfee: schöne Sigantur ;)

    @ Sterni: vielen Dank auch für den Link, der ist super :)

    Liebe Grüße,

    Monia
     
  5. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo Monia,

    bin gespannt auf ein neues :foto:

    Der richtige Stein wird es im Moment auf jeden Fall für dich sein, wenn Du ihn dir intuitiv geschnappt hast. Achte nur darauf, ihn auch zu reinigen und zu entladen, wenn Du ihn häufig bei dir trägst.

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  6. Monia

    Monia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    im Schwoabeländle
    Werbung:
    Hallo Sterni,

    die Sonne hat mir heute einen Strich durch die Rechnung gemacht-sie hat sich nicht blicken lassen :D

    Musste das Foto verschieben... ich hoffe, morgen ist es besser!

    Liebe Grüße,

    Monia

    P.S. Mal aus Neugierde.... lädst und entlädst du mit Bergkristall und Hämatit und mit Sonnen- / Mondlicht, Quellwasser,.... ???
     
  7. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo Monia,

    ich halte nichts von der Methode in Hämatit (Chips) zu reinigen/entladen. Meine Steine kommen (soweit der Stein es verträgt) unter fliessend Wasser, dann in meine Amethystdruse oder ich räuchere.

    Aufladen auf einer Bergkristallgruppe ist okay, von Bergkristallchips halte ich hier auch wenig. Die Energie ist eine ganz andere für mich. Ich bevorzuge allerdings das Aufladen bei Vollmond.

    Aber das ist halt "meine Methode" dafür. Soweit ich es kenne, ist Amethystdruse oder ein Drusenstück wohl die am häuftigsten verwendete Methode. Die Dauer sollte dabei nicht viel weniger als 8 Stunden haben, aber auch da ist es Gefühlssache.

    Mit Salz entladen oder im Gefrierfach halte ich persönlich auch nicht für so gut, zumal Salz für mich zu agressiv ist oft und den Stein auslaugen kann.

    So, das war nun viel Text auf eine kurze Frage. Aber wenn dich lange Antworten nicht stören, frag mir ruhig Löcher in den Bauch, ich antworte gerne.

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  8. Monia

    Monia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    im Schwoabeländle
    Liebe Sterni,

    danke für das nette Angebot- ich liiiiieeebeeee lange Antworten *lach*

    Ich habe nochmal Fotos bei Sonnenlicht gemacht... vielleicht ist es jetzt besser zu erkennen?!
    Der rötliche Anteil des Steins ist leicht durchscheinend.

    "Programmierst" du auch Steine? Ich habe mir schon öfter Steine mitgenommen, die mich angesprochen haben, aber so richtig tauche ich erst jetzt ins Thema ein... darum bin ich auch für alle Tipps dankbar :)

    Liebe Grüße,

    Monia
     

    Anhänge:

  9. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Liebe Monia,

    ich programmiere meine Steine nicht. Jeder Stein hat seine Wirkung auf mich, die je nach Stein ja auch unterschiedlich ist. Vom Programmieren habe ich, als ich mit den Steinen anfing, auch gelesen und gehört. Allerdings klang es für mich nie stimmig. Daher eine Gegenfrage, wozu möchtest Du deine Steine programmieren?

    Bei deinem Stein: Mit den neuen Bildern, ist er so apricotfarben? Dann würde ich fast denken, so bonbonfarben könnte es gebrannter Achat sein. Einige Achate werden gebrannt, damit sie dieses apricot-rosa bekommen und dann als Apricot-Achat verkauft. Die Punkte allerdings.. Die haben mich ja auf die Idee des Ozeaners gebracht.

    Wenn Du gerade mit Steinheilkunde anfängt, kann ich dir das www.heilsten-mineralien-forum.com ans Herz legen. Es ist ein ganz tolles Forum und dort bekommst Du ganz bestimmt noch fundiertere Auskünfte zu deinem Stein. (Im Stein bestimmen tu ich mich manchmal noch schwer.. und viele Augen sehen mehr als 4 - gelle?)

    Nun warte ich erstmal deine Antwort ab :banane:

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  10. Monia

    Monia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    im Schwoabeländle
    Werbung:
    Huhu Sterni,

    mir geht es eigentlich ähnlich... dass es sich nicht stimmig anfühlt, Steine zu programmieren, da sie ja ihr eigenes "Innenleben" mitbringen :)
    Aber da ich ja ein neugieriger Mensch bin, hätte mich auch andere Meinungen interessiert.
    Vielleicht sollte ich einfach bei meinem ersten Impuls bleiben *gg

    Naja, so richtig apricot ist das nicht, würde ich sagen... hm.
    Letzten Endes ist es ja auch nicht sooo wichtig, dem Guten einen Namen zu geben. Ich merke, dass er mir einfach gut tut :)

    Trotzdem bin ich ja neugierig- ich denke, ich stelle die Bilder mal in dem Forum ein.
    Würde mich aber freuen, wenn wir uns hier weiterhin austauschen :)

    Liebe Grüße,
    Monia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen