1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welcher Schamane trainiert den Willen?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Aglaiada, 9. Mai 2013.

  1. Aglaiada

    Aglaiada Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2012
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Christen Verneinen meine Offenbarung Gottes.

    Hallo,

    ich bin orthodox, aber ich glaube an Reinkarnation weil ich mich erinnere. Auch eingeweihte lebende unserer Zeit wissen um die Wiedergeburt (Myrna Damaskus spricht mit Jesus). Mein Problem ist daß ich eigentlich mit einem Priester sprechen müsste, christliche Therapie/Seelsorge aber da sie Wiedergeburt verneinen können sie sich nicht darauf einlassen mir bei dem Problem meiner Sünden aus dem Vorleben zu helfen. Ich habe getötet ohne Wissen von Gott. Gott denkt ich kann auch das Töten bleiben lassen wenn ich nicht um Gottes Existenz weiß. Ich weiß aber in der gleichen Situation würde ich nochmal genauso handeln. Bin ich so schlecht oder kann mir jemand helfen meine Seele zu beeinflussen? Vielleicht haben andere Einstellungen dazu geführt daß Mord für mich möglich war. (z.B. ein Freund von mir wurde vergewaltigt und hatte die Dreistigkeit im selben Haus weiter zu übernachten. Mein Freund wollte den Ort nicht verlassen, also bin ich durchgebrannt: der freche Kerl hat die Dreistigkeit meinem Freund zuzumuten unter selben Dach weiter übernachten zu müssen. Niemand glaubte meinem Freund daß er es war. Nur ich. Also habe ich den Täter mit einem Ziegelstein erschlagen, mit dem sicheren Glauben daß es kein Leben nach dem Tod gibt. Dann hat Gott mich nach dem Tod dafür bestraft. Er sagte es sei möglich das Töten zu unterlassen selbst wenn man nicht an Gott glaubt.) Welcher christliche Coach könnte mir dabei helfen auf diese Prägungen in meiner Seele zuzugreifen und evtl. andere Entscheidungen zu treffen? Man könnte diese Emotionen und Erinnerungen wieder hervorrufen und erleben wie sie mich im Griff haben. Was könnte ich tun? Coaches sagen das Problem liegt so tief in meinem Charakter ich bräuchte eine Therapie. Aber christliche Therapeuten haben zwar die Moral mir helfen zu wollen, verneinen aber die Wiedergeburt so sehr, sie unterbrechen meine Ausführungen und können GARNICHT annehmen daß es wichtig sei für mich, weil es sei ja nur Einbildung die Wiedergeburt.

    Wer könnte mir helfen?
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.727
    Ort:
    Berlin
    In allen möglichen Unterforen denselben Text zu posten, nennt man spammen.
     
  3. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    ... und wieder was aus dem ruder xD
     
  4. Aglaiada

    Aglaiada Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2012
    Beiträge:
    30
    Also ich möchte daß das Thema im Bereich Religion bleibt, weil ich glaube daß nur Christen mir helfen können. (Sollte jemand eine andere Überzeugung haben kann er mir gerne schreiben)

    Ich habe es in mehreren gepostet weil ich nicht weiß was unter Magie oder Schamanismuszu verstehen ist. Vielleicht findet sich da jemand der so tief in meinen Charakter eingreifen kann. Aber ich glaube nicht an Rituale, sondern mehr an sowas wie coaching. Vielleicht kennt sich da jemand mit der Seele aus.
     
  5. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.101
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Und diesen Text hast du ebenfalls überall gepostet...
     
  6. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.600
    Werbung:
    Suche dir halt einen Therapeuten, der auch Reinkarnationstherapie macht...
     
  7. Aglaiada

    Aglaiada Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2012
    Beiträge:
    30
    Ist Reinkarnationstherapie auch für die Bearbeitung des Charakters? An frühere Leben erinnere ich mich von selbst. Außerdem haben die meisten Reinkarnationstherapeuten ein falsches Verständnis von Schuld. Sie glauben sie können alles Karma auflösen. Das geht aber nicht. Manches Karma hat Gott so bestimmt, und es kann man nicht ändern. Nur selten liegt es im Charakter des menschen, allein, das Reinkarnationstherapie hilft. Und mir geht es eben nicht nur zu erinnern sondern zu bearbeiten. So daß ich ohne Wissen von Gott trotzdem nicht töte. Das kann an meinem Charakter liegen, falsche Überzeugungen in der Seele als Prägungen eingesammelt, oder extreme Erfahrungen die dazu führen daß ich andere extremer verurteile, sie also im glauben auf EWIG töte.
     
  8. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795


    Nein, dir kann nur eine Psychotherapie helfen, die dich von deinem ganzen kranken religiösen Trip runterbringt.

    Nicht daß an Christentum oder dem Glauben an Reinkarnation an sich irgendwas verkehrt ist, aber das was du damit anstellst ist KRANK.


    Und es wäre sinnvoll wenn du die ganze Sache in EINEM Thread klärst, da es nervig ist wenn immer neue Leute da reingezogen werden die dir dann WIEDER den ganzen bizarren Hintergrund der geschichte aus der Nase ziehen müssen.
     
  9. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Werbung:


    Das ist eine äusserst absurde Aussage. Karma bedeutet Handlung. In dem Fall DEINE Handlung. Was bedeutet daß Karma NUR von deinen eigenen Handlungen herstammen kann. Du machst es selber, du trägst die Konseuqenzen selber. Karma hat absolut NICHTS mit Gott zu tun, Karma funktioniert völlig autonom von jedlichen übernatürlichen oder spirituellen Weseneheiten, Karma ist sowas wie ein metaphysisches Naturtgesetz. Gott im Sinne des Christentums gibt es im Hinduismus/Buddhismus, wo die Lehre von Karma herstammt nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen