1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welcher Rosenkranz ist das?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Oona, 9. Februar 2006.

  1. Oona

    Oona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Kann mir jemand von euch sagen, welche Art von Rosenkranz das ist?

    Also.. wie man ja auf dem Bild erkennen kann, hat er nicht die übliche Perlenfolge des katholischen Rosenkranzes (5 Gesätzchen) sondern es sind immer 3 Perlen, 1 Perle, 3 Perlen.....

    [​IMG]

    Auf der Rückseite des Medaillons steht "Ricordo" was italienisch ist und so viel wie Gedächtnis heißt.. zumindest soweit ich rausgefunden hab.
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Und woher hast du ihn.

    LG Tigermaus
     
  3. DregorBaer

    DregorBaer Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Mettmann, NRW
    Hallöchen,

    Um ehrlich zu sein, würde ich ihn für ein Schmuckstück halten, dass von der Gestalt her einem Rosenkranz nachempfunden ist.
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    sind 9x3 Perlen, gefolgt,... un Abstand .... von einer,....
    Nun,... ich weiß, dass die "GAYATRI" (GAYATRI-MANTRA) in einem "Dreierschlüssel" intoniert wird. Ihre Potenz ist "9".
    9x3 =27
    27 = 2+7 = 9

    meist wird für diese "eine" Kugel ein "Sukta" gesungen,... Ich glaub sogar, dass es die "Purusha Sukta" ist (beides Google-fit)

    Bei den veir Perlen am anfang weiß ich´s nicht,... kann mich an kein Manta mit einem viererklangschlüssel erinnern und müsste erst nachsehen.

    Amrita Chandra
    Alia
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Wenn´s nicht stimmig ist, mal in die Pfarrrei gehen und dort nachfragen,... oder in einem Geschäft, wo "solche" Sachen verkauft werden (ist ja bald wieder so weit)

    Alia
     
  6. Oona

    Oona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    hmm.. also ich hab ihn von meiner Großmutter (löse gerade ihre Wohnung auf)

    Sie hat unzählige Rosenkränze für die ich grade eine neue "Heimat" suche, und da ist mir eben bei ein paar aufgefallen, dass sie dieses ungewohnte Muster aufweisen.

    Meine Großmutter war sehr katholisch und hat in ihrem Leben unzählige Pilgerreisen nach Italien unternommen. Von diesen hat sie dann auch diese kleinen Souveniers mitgebracht (zb auch tausende Pilgermedaillen)

    deswegen vermute ich auch, dass diese Rosenkränze oder Gebetsketten von einem italienischen Pilgerort stammen. Vielleicht gibts für diese Art von Rosenkranz ein eigenes Gebet... oder er ist dem Schutzheiligen des Pilgerortes geweiht.. oder so.. :)

    die Medaille am Ende zeigt übrigens einen Engel.. ich denk mal der Darstellung nach müsste es der Hl. Michael sein (Schwert in der Hand und stehend auf einer Schlange oder einer Art Drachen)

    Die Medaille in er Mitte zeigt auf der einen Seite die Maria mit dem Jesuskind und auf der anderen vermutlich ein Herz-Jesu Bild.

    Aufgrund dieser Prägungen dürfte der Rosenkranz doch eher zum katholischen Glauben gehören. Falls es nicht doch ein dem Rosenkranz nachempfundenes Schmuckstück ist wie DregorBaer sagte.
     
  7. Oona

    Oona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    14
    hat vielleicht in der Zwischenzeit schon eine Idee? hab nämlich noch immer nix gefunden...

    Vielleicht weiß ja auch jemand wo ich nachschaun könnte um es rauszufinden. Bin für alle Tipps dankbar :)
     
  8. Toffifee

    Toffifee Guest

    Hallo Oona! :)

    Mal eine Frage... Wer ist denn auf der Plakette am Anfang des Rosenkranzes zu sehen? (Dort wo normalerweise das Kreuz ist?) Offengestanden sieht es für mich nicht wie die Mutter Gottes aus, wobei ich mich natürlich auch irren könnte. Auf dem Foto sieht es für mich fast nach einem Heiligen aus...

    Was mich ebenfalls verwundert: Es sind nicht 5 Gesätze, sondern 9! Allerdings haben sich im Laufe der Geschichte viele verschiedene Arten und Variationen des Rosenkranzes herausgebildet.

    http://www.helmut-zenz.de/rosenkranz.html
    http://www.dombibliothek-koeln.de/i...nkranz/rosenkranz_finger_rosenkranzgebet.html

    Stichworte zur weiteren Suche für dich: "Koronen" (lat. Coronae = Sonderformen des Rosenkranzes), Trinitarierkorone, Angelus-Gebet, ...

    Viel Erfolg! :)

    Liebe Grüße :kiss4:
    Toffifee

    P.S.: Ich halte auch mal die Augen offen. Vielleicht finde ich noch weitere interessante Info´s. :)
     
  9. Oona

    Oona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    14
    Hallo Toffifee!

    Danke für deinen Beitrag, der hilft mir denk ich wirklich weiter :)
    zb, dass man zu Sondernformen des Rosenkranzes Coronae sagt wusst ich überhaupt nicht!

    Auf der Plakette (also da wo normalerweise das Kreuz ist) ist der Hl.Michael zu sehn. Zumindest denk ich, dass er das ist. Denn es ist, soweit ichs erkennen kann, ein Engel mit einem Schwert der auf einer Art Drachen steht.
    Auf der Rückseite steht Recordo del Santuario (was ich mir durch google-tools als "Gedenke dem Heiligtum" übersetzt hab)

    Ich hab jetzt noch mal versucht eine Detail-Aufnahme der Plakette zu machen. Ich hoff man kanns gut erkennen:

    [​IMG]

    Was mich eben auch neugierig macht ist die Sache mit den Gesätzchen.. denn ich möcht eben wissen was man dazu betet.
    Wird ja dann wohl nicht der übliche freudenreiche, glorreiche... Rosenkranz sein, sondern was anderes.
     
  10. Oona

    Oona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    boah.. ich glaub ich habs!! *freuu*

    Es dürfte der Rosenkranz zu den "Neun heiligen Chören der Engel" sein

    Rosenkranz-Gebet zb hier:

    http://www.gebetskraft.de/Gebete/Rosenkranz/rosenkranz_engel.htm

    Danke für alle lieben, hilfreichen Beiträge und diejenigen die mit mir gesucht haben :)

    lg, Oona
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen