1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welcher Heiratstermin ist aus astrol. Sicht optimal?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von einmalnick, 14. November 2008.

  1. einmalnick

    einmalnick Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo,

    wir planen in den nächsten 6 Monaten zu heiraten und würden gerne wissen, welche Daten aus astrologischer Sicht empfehlenswert sind.

    Konkret hätten wir an folgende Daten gedacht
    Sa, 2. Mai
    Sa, 16. Mai
    Sa, 23. Mai

    Ist da ein gutes Datum dabei?
    Danke für die Info.
    mfg
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Coburg
    Warum nicht am 09.09.09 :confused: :)
     
  3. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    Heiraten, wenn Jupiter direktläufig ist. Das ist er in der Zeit des Mai 2009. ALso kein Problem.

    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nimm den 2. Mai, weil danach für den Rest des Mai der Merkur rückläufig ist. Normal sollte das bei einer Heirat keine probleme darstellen, weil Jupiter der wichtige Faktor fürs Heiraten ist.
    Aber man kann ja nie wissen. Merkur steht allgemein für alle Verträge.
    An diesem Tag (2.5.) gibt es auch ein Saturn/Sonne Trigon, also gutes Vorzeichen für stabile Beziehung.

    Alles Gute und Glück !
    LG
    Stefan
     
  4. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Coburg
    Das ist ein Irrtum.

    Zwei bedeutet immer "Zwietracht" als Vorzeichen.

    Würde niemals für einen solch wichtigen Tag den 2. empfehlen. Kann man ja gleich an die Scheidung denken.
     
  5. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Wir sind hier aber in einem Astrologie-Forum und nicht bei den Nummerologen......weißt du........Außerdem ist die Zahl 2 auch in der Nummerologie nicht negativ belegt...


    Urajup
     
  6. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Werbung:
    Hi Einmalnick!:)

    Ich würde mir an deiner Stelle zum Vergleich mein Horoskop ansehen und wie dazu dann die Transite vom 2., 16. oder 23.Mai im Aspekt stehen.....Nur so als Vorschlag.....:)


    LG
    Urajup
     
  7. paula marx

    paula marx Guest

    Heiratstermin stimme ich auf die Radices der Beteiligten ab.
    Und damit noch schwieriger wird, schau, ob Astrolog gut gesonnen den beiden ist :D
     
  8. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Coburg
    Woher willst du das wissen Uriaheep :confused:
     
  9. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Coburg
    Jemand der sich als Katze identifiziert, würde ich niemals und absolut nicht vertrauen! :rolleyes:
     
  10. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Werbung:

    .......aber nur, wenn man so blöd wäre anzunehmen, eine Katze könnte ein Post verfassen.....:D


    Urajup
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen