1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welcher Grundriss ist besser

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von zirpi, 11. Oktober 2007.

  1. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Ich habe euch einen Grundriss reingestellt.Nun meine Frage, welcher Grundriss meint Ihr ihr sollte man eher nehmen. So wie er hier zu sehen ist, oder das ganze Spiegelverkehrt?

    Bin leider noch ziemlich in den Anfängen von Feng Shui und hab drum die Pläne zusammen mit dem Bagua auch nicht studiert. Hoffe Ihr könnt mir sagen welchen Grundriss Ihr auswählen würdet.

    Liebe Grüsse

    Erdgschoss.jpg
     
  2. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Ach ja das vor dem Esstisch, also bei der Fensterfront eingezeichnete Rechteck, wäre eine Decke die höher gehängt ist. somit schönen Luftraum entsteht.
     
  3. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Ich weiss es ist ein ganz winziger Teil von all dem was man beachten soll. Nun gehts einfach mal drum welches Haus soll genommen werden? Alles andere kommt dann sobalds an der Zeit ist.
     
  4. renate9898

    renate9898 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    in der Nähe von Wien
    Hallo Zirpi!

    Da beide Grundrisse rechteckig/quadratisch sind, haben sie beide keine "Fehlbereiche".
    Ich würde mir an Deiner Stelle jedoch die beiden Häuser von innen nochmals anschauen, und auch die Ausblicke auf mich wirken lassen.

    Wo und was gefällt mir besser? Wo fühle ich mich wohler?
    Wo ist mehr oder weniger Sonnenlicht......?

    Das Wichtigste ist, dass Du Dich in Deinem neuen Haus wohlfühlst, und dann kannst Du noch immer Feng Shui Maßnahmen (Farben, Formen) einfließen lassen.;)


    Herzliche Grüße
    Renate
     
  5. Anthego

    Anthego Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Sursee
    Hallo Zirpi,
    guten Morgen, wenn ihr eine körperliche Ruhe haben wollt, dann ist das Haus, so wie Du es eingestellt hast ok. Doch ich würde es nicht nehmen, dass es in voller Breite eine Diagonal-Negativ-Linie durchzieht. Sie ist so breit wie das Haus und läuft in einem Winkel von 40grad von links unten beim Sitzplatz Richtung Küche. Irgendetwas stimmt dort mit dem Baugrund nicht.

    Bitte hingehen, spüren und denken.

    Herzlichst
    Anthego
     
  6. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Danke für eure Antworten!

    @Anthego
    Ich sehe welche Linie du meinst, aber weshalb kannst du daraus schliessen dass dort mit dem Buagrund etwas nicht stimmt? Wäre froh wenn du mir dies erklären kannst.
     
  7. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Noch was kleines.
    Ich wohne ja in der Schweiz.
    Dieses Haus ist ein Doppelhaus. Bei uns werden sehr sehr viele Doppel- oder Reihenhäuser genau in diesem Grundriss gebaut.
     
  8. Anthego

    Anthego Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Sursee
    Hallo Zirpi, ich habe die Möglichkeit einen Grundriss auszudrucken, dann schwinge ich mich hinein und kann über mein Pendel feststellen, ob dort Störzonen oder generell Energielinien laufen. Da ich zu dem Haus keine Antwort bekommen habe, liegt es dann daran, dass auf dem Grund eine starke Negativ-Ader läuft.

    Hast Du vielleicht einen Plan von dem gesamten Grundstück oder zumindest von der gesamten Doppelhaushälfte?

    Fragen?

    Herzlichst Anthego
     
  9. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Ach sooo.. :) Dachte schon du hättest wahnsinnige Fähigkeiten dies nur ab diesem Bild festzustellen...

    Ja ich hab einen Plan, bin gerade noch im Büro,sobald ich zu Hause bin stelle ich diesen Plan rein.

    Danke für deine liebe Hilfe!!!
     
  10. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    So nun der Plan, es ist das 2.Haus ganz oben links, also das erste ist ein einzelnes dann kommt das erste doppel und dies wär es,sorry habs nicht geschafft eine markierung einzusetzten..


    Picture1.jpg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen