1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Spiritualität, Astrologie, Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Welcher Engel bei Kinderwunsch?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Emilia, 20. Oktober 2006.

  1. Emilia

    Emilia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    10
    Werbung:


    Hallo liebe Leute,
    ich wünsche mir schon länger ein Kind, traue es mir aber nicht richtig, es meinem Freund zu sagen, aus Angst, dass er Panik bekommt und es überhaupt nicht will. Ich weiß, dass das irgendwie komisch klingt oder so, aber ich möchte ihn nicht verunsichern. Wir haben schon über das Thema Kinder gesprochen und sind generell nicht abgeneigt, jedoch war noch nie die Rede davon, jetzt schon Kinder zu haben.

    Ich weiß, dass die Engel den Willen anderer Menschen nicht beeinflussen können, also denkt jetzt nicht, dass ich will, dass die Engel bei meinem Freund einen Kinderwunsch auslösen. Aber vielleicht gibt es irgendeinen Engel, der mir in der jetzigen Situation irgendwie anders helfen könnte.

    Viele Grüße
    Emilia
     
  2. Shomani

    Shomani Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Bayern
    hallo emilia :)

    der erzengel gabriel ist der engel der verkündigung, er hatte maria gesagt sie würde den messias zur welt bringen. deshalb ist der erzengel gabiel in der regel für den kinderwunsch zuständig. ich würde dir aber doch empfehlen mit deinem freund mal drüber zu reden. sag ihm doch du hättest jetzt gerne ein kind, vielleicht möchte er ja auch.

    grüsse

    shomani
     
  3. Emilia

    Emilia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    10
    Hallo Shomani,
    danke für deinen Hinweis! Ja ich werde versuchen den Mut aufzubringen, mit meinem Freund darüber zu sprechen. Danke für deine Hilfe

    Viele Grüße
    Emilia
     
  4. Hanna81

    Hanna81 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    40
    Hallo,

    also das Wichtigste ist, dass du zu deinem Freund ehrlich bist. Ihm von Deinen Wünschen erzählst und ihm klar machst wie groß Dein Kinderwunsch ist und warum. Ich kenne es von mir, es gibt nie einen trifftigen Grund ein Kind zu bekommen, außer der Wunsch ist da und er wird sicher stärker werden. Denn wenn die biologische Uhr tickt, dann hört sie nicht mehr auf. Meistens ist es so, dass es mehr Grüde dagegen gibt, vorallem aus der Sicht des Mannes. Der Mann denkt nur ganz sachlich und sieht, dass es euch mit Kind finanziel sicher schlechter gehen wird. Ja und die Freiheit geht auch dahin. Mutterinstinkt ist etwas fremdes für den Mann oder eben der Wunsch nach einem Kind ----aber bis das Kind da ist!!! Dann kommen die übergroßen Vatergefühle und dann kommen manche Männer sogar auf den Geschmack nach mehr!!
    Also redet miteinander, sage ihm wie wichtig es dir ist und wie ernst mit den Kinderwunsch. Besprecht das finazielle und auch Freiheiten einräumen ( z.B. wenn das Kind auch da ist, darfst du natürlich auch weiterhin zum Fußballtraining). Nicht das der Mann noch meint, er ist Vater und das Leben ist vorbei.

    Es ist sicher sinnvoll, wenn du Engel Gabriel bittest oder auch Engel Chammuel ( der ist für alle Herzenangelegenheiten zuständig), dass Dich Dein Freund verstehen möge. Aber auch wäre es sinnvoll die Engel zu befragen, wie du am Besten es ihm sagen solltest, damit er ruhig und nachdenklich reagiert.
    Ich habe meinen Mann ein Paar Babyschühen schön eingepackt und sie ihm geschenkt, gemüdlich bei einem schönem Dinner. Er war etwas überrascht und wollte Bedenkzeit. Einige Tage später haben wir das finazielle geklärt und er stimmte auch zu. Wir haben nun zwei Kinder ( siehste er ist sogar auf den Geschmack gekommen), denn wir wollen sogar noch ein Kindchen!

    Wünsche dir alles Gute und viel viel Glück!!!
     
  5. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Werbung:


    Hi,
    ich schließe mich Hanna an. Ein Kind ist zu bekommen ist eine grosse Verantwortung und die solltest du mit deinem Partner gemeinsam besprechen und dann gemeinsam Teilen. Die Engeln um Hilfe zu bitten, ist eine wunderbare Idee und sie helfen dir sicher gerne Mut zu finden mit ihm zu sprechen.
    Ich wünsche dir ein gutes Gespräch und würde mich freuen, wenn du erzählst wie es es war.
    Alles Liebe
    wolky
     

Diese Seite empfehlen