1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welcher Berater ist der Richtige?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Ute 1966, 13. Juni 2005.

  1. Ute 1966

    Ute 1966 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Guten Morgen :)

    Ich möchte hier einmal ein neues Thema eröffnen, damit Luna nicht böse wird, weil es in eine ganz andere Richtung geht :)

    Ich verurteile ganz bestimmt niemanden, wer mit seiner Gabe oder Können Geld verdienen möchte oder sogar muß.
    Schaut man sich die Hotlines von Questico, Vistano und ect. an, es werden immer mehr Berater.
    Wer hat dort den Überblick ?
    Welcher Berater für mein Anliegen der richtige ? Ein Astrologe, Kartenleger oder gar Hellseher ?
    Soll man nach den Bewertungen gehen ?
    Die werden oft gleich nach dem Anruf abgegeben, weil man sich dann erst einmal besser fühlt. Also keine objektive Bewertung meiner Meinung nach.
    Wie würde die Bewertung einige Wochen später ausschauen ?
    Sucht man sich den Top-Berater heraus, der schon im Fernsehen war ?
    Nimmt man den teuersten, denn wer teuer ist .. ist auch gleich besser ?
    Geht man nach der Ausbildung ?

    Ich möchte nicht sagen, das die Berater, die mein Projekt unterstützen, die einzig Wahren und Besten sind und sonst niemand. Dazu habe ich auch gar nicht das Recht.
    Aber ich kann sagen, das sie seriös sind.

    LG Ute
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Jo und wehe du gibst eine neutrale Bewertung ab, weil du ja noch
    nicht sagen kannst, obs eintrifft, wie vorhergesagt..
    da wird so manch ein liebes Engelmedium arg sauer...*grmpf

    Aber wozu überhaupt Beratung?

    Ist das nicht immer eine Beeinflussung meines Lebens, weil ich unbewusst
    die vorhergesagten Dinge, selber heraufbeschwöre?
    Die sonst vielleicht garnicht eingetreten wären ohne mein zu tun?

    Ansonsten würde ich meinem Gefühl vertrauen...

    Meiner Meinung nach, kommt das was für einen persönlich wichtig ist,
    automatisch auf mich zu. Und da es keine Zufälle gibt, hat alles
    seinen Grund.

    Also nicht lange überlegen, handeln...:)

    Willow
     
  3. Ute 1966

    Ute 1966 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Niedersachsen
    Stimmt schon Willow.

    Vielleicht ist Beratung .. beraten nicht das richige Wort. Vielleicht sollte es heißen Hilfe ?
    Menschen behilflich zu sein, gemeinsam Lösungsansätze zu finden, Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen ?

    Mir ergeht es manchmal so, das ich denke und denke und dann ist der Kopf so voll, das ich das wesentliche ganz aus den Augen verliere.

    Aber leider möchten die Menschen nicht zum selbstständigen Nachdenken angeregt werden, sondern das ihnen jemand sagt, ein Beispiel : er / sie kommt zu Dir zurück. Dann noch mit genauer Zeitangabe, das wäre perfekt.

    Ich weiß von einigen Helfenden, das sie versuchen, ihren Kunden zu sagen, das er / sie nicht wieder kommen wird. Das Ende ist, der Helfer bekommt eine schlechte Bewertung und / oder man fällt über ihn her. Oder, eine ganz andere Rictung, die man aber vermehrt lesen kann : Partnerrückführung mit Ritualen.


    LG Ute
     
  4. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Ja das ist wohl das größte Problem, Menschen zu sagen, was sie nicht
    hören wollen...

    Nur wurde ich gebeten, eine Bewertung ab zugeben.
    Was ich meiner Meinung nicht machen konnte, da ich ja nicht
    wissen konnte zu diesem Zeitpunkt, obs nun eintritt oder nicht.

    Das hab ich dann auch so, gesagt. Weia.... nieeeee wiiieeeder.. *fg
    Dabei wollte ich auch nur Licht ins Dunkle bringen...

    Doch ohne die Auskunft der Dame, das ich einen neuen Job haben würde
    der mir spaß macht, hätte ich bis heute keinen...
    wobei so richtig spaß macht er mir nicht...
    Naja, hat alles seine Vor- u. Nachteile.

    Willow
     
  5. Aurelia

    Aurelia Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    333
    Wozu müssen wir denn Berater aufsuchen? Treffen wir nicht immer diejenigen Menschen an, die uns etwas lehren können, egal, ob sie sich Berater oder Lehrer nennen oder nicht?

    Grüsschen
    Aurelia
     
  6. Werbung:
    ja, wir treffen immer die menschen von denen wir was lernen können

    z.b. lernt man vom bäcker wie er die brötchen verpackt oder vom postboten wie er die post einwirft
     
  7. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Und warum funktioniert das in der Realität nicht? Weil wir uns gegen das Lernen sträuben?
     
  8. Aurelia

    Aurelia Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    333
    Jepp, wenn es das ist, was du lernen willst. Wenn du an Bewusstseinsentwicklung denkst, sieht es vielleicht so aus: durch den Bäcker kannst du Geduld erlernen, weil er die Brötchen so sorgfältig und langsam einpackt, obwohl du doch in Eile bist. Oder durch den Postboten lernst du Konfliktlösungsstrategien, die für alle aufgehen müssen, denn der Hund deines Freundes, den du hütest, pinkelt dem Postboten dauernd ans Bein, und dafür kann natürlich weder der Postbote was (führt nur seinen Job aus), noch der Hund (natürliche Veranlagung), noch du (hütest den Hund ja nur) ... etc. :)

    Grüsschen
    Aurelia
     
  9. Aurelia

    Aurelia Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    333
    Ganz genau. Denn Lernen heisst, in Erwägung ziehen, dass der andere Recht haben könnte. Lernen erfordert Nachdenken über das Vorgefallene, Einsicht etc. Das fällt den meisten verdammt schwer.
    Ist ja auch kein Wunder, denn Lernen braucht Zeit und eine gewisse Entspannung. Zeit ist heute knapp, v.a. für diejenigen, die sich 8-12 Stunden täglich den A... aufreissen, um knapp über die Runden zu kommen. Und die Entspannung holt man sich ja am liebsten vor dem Fernseher, net wahr? :sleep2:

    Grüsschen
    Aurelia
     
  10. Hexenfee Petra

    Hexenfee Petra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo,

    also, ich bin neu hier und bin durch zufall auf das Thema hier gestossen.
    Nachdem ich in der Vergangenen Zeit sehr viel erlebt habe, Beziehung ging in die Brüche, Fehlgeburt,.... habe ich damals, als alles auf einmal gekommen ist, sehr viel Geld bei Questico, Vistano und Co. gelassen.
    Immer abends, wenn ich alleine zu Hause war und alles in mir hoch kam, habe ich zum Hörer gegriffen und einen Berater nach dem anderen angerufen.
    Irgendwie habe ich immer gedacht, es kommt jemand und hilft mir aus dem Ganzen Schlamassel heraus.
    Aber leider, muss ja jeder für sich selbst sorgen.

    Allerdings kenne ich aus dieser Zeit, fast alle Berater.
    Also, wenn jemand wirklich mal einen Rat benötigt, kann ich Euch folgende 3 Berater empfehlen ( ich möchte allerdings hier keine Werbung machen. Weiss nur, wie es ist, wenn man ganz alleine mit allem da steht und denkt, man flippt aus. Da ist keiner zum Reden , oder wo einen auffängt.)

    1.) Zera 11 / Vistano
    2.) der blinde Hellsehr / Ulf Buck / Questico
    3.) Anne B./ Voodoo/ Questico

    Ich hoffe, dennen, die wirklich Hilfe benötigen, etwas damit zu helfen.
    Ach ja, lasst bloss die Finger von der " STERN-BERATUNG" (ist das unseriöseste, was es in Deutschland gibt!)

    Petra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen