1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welchen Weg

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Momos, 7. Oktober 2005.

  1. Momos

    Momos Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hei Leute
    Bin neu hier und interessiere mich fürs Spirituelle.
    Ich weis im Leben oft nicht für was (oder für wen) ich das mache (Sinn des Lebens?) und suche daher nach was anderem - „höherem“. Jetzt bin ich durch Zufall zum Spirituellen gekommen und Frage mich jetzt in welche Richtung ich gehen soll.
    Hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. brinisan

    brinisan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    388
    Ort:
    hamburg
    hallo momos!

    ich habe vor einiger zeit genauso davor gestanden wie du. eben ganz am anfang.

    ich habe dann (und tu es eigentlich noch immer) einfach meine 'fühler' in viele richtunge 'ausgestreckt'.

    esoterik hängt viel mit deinem innersten zusammen, mit deiner seele, deinem wirklichen 'ich'...wie du es auch immer nennen magst.

    deshalb habe ich mein 'hauptaugenmerk' auf die meditation gelenkt.
    durch meditation kommt man 'zu sich' sozusagen.
    und vielleicht bekommst du durch regelmäßiges meditieren auch eine richtung vorgegeben, in die du gehen könntest.

    ansonsten, verfolge/lese einfach alles, was dich an esoterischen sachen/richtungen interessiert. es kommt von ganz allein, dass du bei einer sache 'hängenbleibst'.

    liebe grüße,:kiss3:
    brinisan
     
    Himmelblau gefällt das.
  3. Hallo Momos,

    bin auch so eine "Ewig-Suchende", habe mich bis jetzt auch noch nie so richtig auf eine Richtung einlassen können. Was mir aber (wie auch brinisan schon sagte) immer wichtig war, ist das Meditieren. Und ich habe sehr gute Erfahrung mit dem "sich führen" und "treiben" lassen gemacht. Jedesmal wenn ich etwas besonderes in Richtung Esoterik erreichen wollte, dann ging das in die Hose, habe ich aber die Dinge auf mich zukommen gelassen, dann war ich dort auch meistens gut aufgehoben. Hast du einen esoterischen Buchladen in der Nähe? Stöbere dort doch mal einen ganzen Tag in allen Abteilungen - lass dich von den verschieden Büchern inspirieren. Es muss ja nicht immer nur eine bestimmte Richtung sein.

    Alles Gute.
     
  4. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    kleiner Tip: Frag nie einen anderen, was du tun sollst, sondern informier dich selbst, und entscheide selbst, was du tun sollst. Das ist stets as beste für dich.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  5. viator

    viator Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    126
    Hi Momos!

    Welchen Weg Du gehen sollst, musst Du vor Allem selber entscheiden, es ist nämlich Dein Weg und nicht der eines anderen, den Du gehen solltest. Was Dein Weg ist, kann Dir kein Mensch auf der Welt sagen, das musst Du schon selber herausfinden. Von anderen kannst Du allerdings Methoden erlernen, Meditation zum Beispiel. Ein schönes Buch für den Anfang ist meiner Meinung nach

    Clark Strand
    Einfach meditieren.
    Fischer Verlag
    ISBN: 3596143918

    Der springende Punkt ist meiner Meinung nach der, allein im Hier und Jetzt zu sein. Das ist nicht leicht, weil es zu einfach ist.

    Grüße,
    viator
     
  6. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Verlasse Dich ganz auf Deine Intuition. Höre darauf. Sie wird Dich ganz automatisch in die Stille der Meditation (Geistentleerung) ziehen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen