1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welchen Stein für die Wurzelchakra?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von yade, 14. November 2014.

  1. yade

    yade Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo
    Mich würde interessieren welchen Heilstein man für die Reinigung oder Heilung für die Wurzelchakra benutzt?

    Habe gelesen das ein Achat gut ist!Doch ein geschliffener oder gleich ein Natur Stein!
    Was ist besser?
    Wer hat Erfahrung mit Heilsteinen,wer kann mich ein bisschen helfen?

    Vielen Dank
    Lg
     
  2. Bonzei

    Bonzei Guest

    also zum Auflegen sind die Rohsteine besser,..die geschlieffenen sind zum tragen besser, fast alle Rote Steine sind fürs Wurzelchakkra,fürs Blutreinigen ist der Hämatit sehr gut,.aber es gibt seit neuerstens ein Heilsteinpulver das habe Ich mir gekauft,..ist ausgestattet mit sämtlichen Minerallien,.Ich finds sehr gut,.habs auch schon getrunken,.Klinoptilolith Mineralpulver, lg Bonzei
     
  3. yade

    yade Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich brauche einen zum tragen,aber habe gehört das ein Rohstein viel starker sein soll und ein geschlieffener eigentlich überhaupt keine Kraft hat?
    Lg
     
  4. Bonzei

    Bonzei Guest

    davon weis Ich persöhnlich nichts,.das ein Rohstein mehr Kraft hat,.Ich denke beides haben die selbe Kraft,nur ein geschliefner sieht unter Umständen schöner aus,wenn man ihn trägt,lg Bonzei
     
  5. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.332
    Ort:
    Werbung:
    Geschliffene oder polierte Steine haben genug Kraft, nur kein Loch sollten sie haben und direkt an der Haut getragen werden. Angeblich sind unbehandelte also rohe Steine kräftiger aber ich glaube nicht dass es viel ausmacht. Alle roten Steine sind günstig für das Wurzelchakra.
    LG
    L&L
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen