1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

welche zeitrichtung zeigen die diagonalen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von heikeocean, 2. Mai 2007.

  1. heikeocean

    heikeocean Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    185
    Ort:
    in mir
    Werbung:
    hallo!

    ich habe gehört, dass man bei karten, die keine blickrichtung haben, davon ausgehen kann, dass rechts die zukunft und links die vergangenheit liegt. gilt das auch für die diagonalen?

    ich habe eine super illustration von latschen gefunden, wo anhand der karte herz einiges erklärt wird. dort wird aber angezeigt, dass die diagonale, die vom herz nach rechts oben geht, die einflüsse aus der vergangenheit sind...und die diagonale, die vom herz nach links unten führt, soll einflüsse für die zukunft zeigen...??? :confused:

    bitte um herzlichst aufklärung, das wär echt nett.:winken2:

    danke,
    h.
     
  2. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Hallo heikeocean,

    das war die Deutungsmethode von Engelwolke. Normalerweise zeigen die Diagonalen nach rechts die Zukunft und die nach links die Vergangenheit, obwohl ich das persönlich nicht bestätigen kann. Bei mir war bisher die Zukunft in der waagerechten Linie nach rechts oder im Haus.

    Lg
    franka
     
  3. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Ich deute die Zeit immer intuitiv...die liegt mal da, mal da...ausser wenn ich direkt nachfrage und dafür Karten ziehe :zauberer1
     
  4. Cliona

    Cliona Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Püttlingen/Saarland
    Hallo,

    wahrscheinlich ist dies auch eines der Dinge die jeder individuell für sich selbst festlegen soll. :)

    Liebe Grüße
    Cliona
     
  5. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
    hallo heike,
    rein zufällig bin ich mal wieder da- bei diesem system deutet man so wie vorgegeben
    allerdings ist das wohl schwierig nachzuvollziehen - so oft wie ich angeschrieben werde-
    du kannst das auch anders machen- die senkrechte ist die gegenwart-
    hinter der Person oder auch Themenkarte ist es die Vergangenheit- die diagonale dazu oberhalb - Vergangenheit /Gedanklich und diagonale nach untern- auch Vergangenheit- da ist man nicht mit klargekommen-
    in Blick- Zukunft- diagonale nach oben- die Zukunftsgedanken- diagonale nach unten- dieses macht Schwierigkeiten-
    ich glaub ist auch nicht einfacher- sonst deute um Personen oder Themenkarten einfach drumrum das wäre dann der IST-Zustand - die Zukunft sagt dir dann die KK
     
  6. heikeocean

    heikeocean Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    185
    Ort:
    in mir
    Werbung:
    hallo ihr lieben!

    ich danke euch sehr für eure antworten! :danke:

    eine andere frage hätte ich bitte auch noch:
    im gr. kb liegt über der dame der fuchs, und über dem fuchs liegen die mäuse... deutet ihr das dann von der dame ausgehend nach oben - also dame+fuchs, sowie dann fuchs+mäuse?

    oder geht man da von oben nach unten zur dame? bei manchen karten ist das ja sicher egal, aber gerade bei den mäusen macht das doch einen unterschied, oder?

    dieselbe frage ergibt sich in besagtem bild mit der diagonale in blickrichtung der dame: links schräg über ihr ist der schüssel, links schräg über dem ist der berg... von der interpretation her bedeutet berg+schlüssel das gegenteil von schlüssel+berg...

    bezügl. dame taucht bei mir immer wieder eine weitere frage auf: sie blickt nach links, wo ihre zukunft ist...deutet ihr dann die karten, die in ihrer blickrichtung liegen auch von rechts nach links?
    also bsp.weise sieht die reihe (ist die dritte in 8x4+4), wo die dame liegt folgendermaßen aus:
    10...34....1....2....18...24....29....22
    geht man da von links nach rechts vor, also 10+34, 34+1 usw.
    oder von der dame nach links, also 29+24, 24+18 usw.?

    könnt ihr mir da bitte auch noch tipps geben? :tuscheln:

    danke im voraus,
    h.
     
  7. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
     
  8. heikeocean

    heikeocean Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    185
    Ort:
    in mir
    Werbung:
    liebe engelwolke!

    danke für deine erklärungen! entschuldige, dass ich mich so spät erst melde, hatte eine menge stress mit umzug usw. :waesche1:

    leider kann ich mit folgendem satz nix anfangen:

    WENN ICH FÜR EINE DAME LEGE MIT BLICKRICHTUNG- DEUTE ICH ALLE KARTEN AUCH IN BLICKRICHTUNG- SAMT HERZ UND ANKER USW:
    ES SEI DENN DIE WARNKARTEN GEBEN MIR EINE ANDERE RICHTUNG- FUCHS-SENSE-WOLKEN/HELL UND DUNKELE SEITE


    mir scheint herz und anker spielen eine besondere rolle, weil du sie extra erwähnst...?
    was bedeutet es, dass warnkarten eine andere richtung anzeigen? bzw. wenn die dame sagen wir in 8x4+4 auf position 32/mond liegt und sie hat also eine ganze reihe als zukunft vor sich, und sagen wir mal im haus 27 liegt eine dieser warnkarten....deutest du dann bis dahin von der dame weg nach links und stoppst dort????
    i steh auf der leitung!! :homer:

    danke,
    h.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen