1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

welche vorraussetzung braucht ihr?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sonni170778, 31. Mai 2006.

  1. Sonni170778

    Sonni170778 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Westerwald
    Werbung:
    jetzt muss ich euch mal fragen; welche vorraussetzung braucht ihr, um jemandem karten zu legen?
    reicht es, wenn ihr nen namen und die Frage kennt, oder muss derjenige wenigstens am telefon sein?
    ich habs gestern mal mit einer person versucht, die ich nur aus einem forum kenne, aber noch nie persönlich getroffen habe. Auch telefoniert haben wir noch nie. Und da lag ich ziemlich daneben... :weihna1
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    also ich kann auch beim chat karten legen.ich brauch nur das geschlecht und eventuell das sternzeichen des fragestellers oder der fragestellerin.die frage muss ich nicht unbedingt wissen.
    am telefon gehts natürlich auch.am liebsten mag ichs per chat,da ich mich nicht durch das verhalten der fragestellerin beeinflussen lassen kann.
    ich sag auch immer:"arme beine net überkreuzen".
    denn das blockiert den energiefluss.
    aber die wichtigste vorraussetzung für mich ist,dass der/die Fragesteller/In zwar ihre skepsis bewahrt,aber auch ein wenig offener ist,damit noch sozusagen platz für die karten und die energie da ist.

    lg gusti:)
     
  3. Monique F.

    Monique F. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    423
    ja, es ist schwierig die richten wörter zu finden.
    auch bei meinen legungen komm ich manchmal noch drauf, dass mein gegenüber vielleicht nicht ganz versteht was ich damit sagen will.
    bei mir kommts auch öfter vor, dass ich vielleicht das gegenteil sehe wie es andere leute sehen und der fragesteller (m oder w) total verwirrt reagiert. aber ich habe beschlossen nur das zu deuten was ich sehe....

    ich glaube es braucht einfach übung...also nicht aufgeben, das wird schon.
    ein ehrliches feedback der leute hilft dir dann auch sehr weiter.

    ich verwende beim kartenlegen eigentlich oft eine kerze und ein bestimmtes öl ;)

    lg monique
     
  4. prijetta

    prijetta Guest

    Hallo Sonni

    Gern schreib ich dir mal wie ich das so machen wenn ich Fremden Leuten die Karten deute...

    Ich brauche Regelrecht den Namen und das Geburtsdatum und die Frag die die Fragende Person an die Karten hat. Um so genauer die Frage lautet um so genauer ist die Aussage der Karten....

    Bei mir hat es bis jetzt immer sehr gut geklappt anhand der Daten das ich die Karten richtig gedeutet habe.....das was die Zukunft betrifft bekommst du dann evtl. nach Monaten dann noch geschrieben was eingetroffen ist.

    Wenn du Quasi mal bei einer Deutung daneben lagst, kann es ja auch daran liegen das du evtl. nicht so einen Guten Tag hattest oder hast....

    Ich wünsche dir noch alles Gute
    Gruß Celicia
     
  5. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Hallo!

    Jeder Mensch ist anders und darum ist es auch ganz normal,dass jeder seine eigenen Vorlieben hat beim Kartenlegen.
    Zum Fehldeuten kann ich sagen,dass bei allen die es "können" es meißt daran liegt, dass sie sich nicht trauen das zu sagen was sie wirklich sehen, weil sie der fragenden Person nicht weh tun wollen oder fürchten einen Kunden zu verlieren. Darum ist das Deuten für Freund und Bekannte auch so gefährlich, man hat immer die Arschkarte!!
    Gruß
     
  6. Moonstar

    Moonstar Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    101
    Werbung:
    Meine Erfahrung ist, dass ich zumindest mit der Stimme am Telefon und dem Namen ein treffendes Bild bekomme, hab zwar auch mal per Messenger
    versucht aber das liegt mir nicht.
    Mit dem was ich sage und wie ich das "verpacke" hab ich auch im Gespräch keine Probleme..mir sagen sowieso immer alle ich könnte mich gut ausdrücken .
    Tja Pferdeflüsterer .. mit der Arschkarte beim Deuten für Freunde und Bekannte ... ich hab meinem besten Feund mal ein wirklich nicht gutes Bild gelegt und ihm das auch alles "gefühlvoll" mitgeteilt.
    Damals sagte er dass es dem Kartenbild nach echt schlecht aussieht..er war auch erstmal betrübt deswegen..aber inzwischen ist es wirklich so eingetreten und ich bin ganz froh dass ich da total ehrlich war.. denke es hat ihm geholfen jetzt mit der Situation umzugehen.
    Die besten Freunde sind wir trotzdem noch.
    Ich denke es ist sehr wichtig klarzustellen , dass eine Kartenlegung die Situation zeigt und Tendenzen wie es weitergeht..aber jeder selbst Entscheidungen treffen muss...deshalb finde ich den Stimmenkontakt auch wichtiger..
    LG Moonstar
     
  7. Sonni170778

    Sonni170778 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Westerwald
    danke ihr lieben,

    cecilia, wenn ich dir nun meinen namen und mein geburtsdatum und meine Frage genannt habe, was machst du dann?
    Sorry, das ich so blöd nachfrage ,aber was denkst du dann beim mischen? Versuchst du dir die Person vorzustellen? Geht dir nur der Name und der geburtstag durch den kopf?

    Monique -sorry, aber aus deiner antwort werd ich nicht wirklich klug.... :weihna1 oder steht da jetzt jemand auf meiner leitung???

    Pferdeflüsterer: also ich denke schon das ich recht richtig gedeutet habe, nur traf es auf die person leider nun gar nicht zu. Also die Personenbeschreibung shcon noch, aber was ich ihr über ihre Beziehung gesagt habe war total daneben.
     
  8. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo Sonni

    Frag mich nicht wie...aber es geht. Ich habe heute erst wieder einer Person die Karten gelegt und ich hab sie getroffen wie die Faust aufs Auge.... auch alles andere....

    Vieleicht liegt es daran das du dich noch nicht so lange mit den Karten befasst....

    Ich Konzentriere mich auf diese Person beim Mischen....nicht das Aussehen sondern die Energie von dieser Person nehme ich so auf....

    Du wirst erst nach einer Gewissen Zeit das gefühl dafür bekommen was richtig und was Falsch ist....

    Dann wenn etwas in der Zukunft liegt, ist dies ja noch nicht eingetroffen also kann die Person dir ja auch das noch garnicht Bestätigen....du mußt das ganze Bild auf dich wirken lassen....

    Ich muß dir auch sagen ich hab lang keinem die Karten gelegt sondern nur hier im Forum die Karten gedeutet....dann vor ein paar Monaten hab ich dies versucht und legte auch für andere....aber ich lege nur wenn es mir gut geht und ich auch Körperlich dazu in der Lage bin.....

    Gruß Celicia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen