1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

welche steine sind das?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von susi1600, 20. Oktober 2008.

  1. susi1600

    susi1600 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Halli Hallo,

    habe mir mal als Kind auf Mineralienmessen einige Steine gekauft, die mir gefielen. Nun is das etwa 15 Jahre her und ich weiß nicht mehr, was das für Steine waren. Bin grade erst am einlesen in dieses doch ziemlich umfangreiche Gebiet - wäre daher dankbar, wenn mir hier ein paar "Kenner" weiterhelfen können.

    Alle Steine sind ca. 4-7 cm groß, außer die letzten drei - die sind um einiges größer - haben etwa die Größe von 2 Fäusten.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Der Stein kommt aus Kroatien - werden dort zielmich oft gefunden, ist das was besonderes?
    [​IMG]

    Der Stein (der weiße mit den Spitzen) ist etwa 12x10x18 cm - habe etwas im Kopf wie "Bergkristall mit Quarz an der Unterseite" kann das sein? Das sind praktisch 2 Bilder, einmal von der Seite, einmal von unten.
    [​IMG]
     
  2. Helsunterwelt

    Helsunterwelt Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Harzrand /Niedersachsen
    Hi,

    der erste Stein könnte Fuchsit sein.
    Er ist sehr leicht spaltbar, blättrig abgelagert und kann schön glitzern.

    Gruß
    Hel
     
  3. Stoneangel

    Stoneangel Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    NRW
    Hallo Susi,
    Ich versuche es mal....

    1.müßte Fuchsit sein
    2. ????? kann ich nicht genau erkennen
    3.Quarzdruse mit Limonit-Eisen (das gelbliche)
    4. ..... mit Markasit drauf
    5. Dolomit mit Pyrit
    6.Fasergips
    7. Wenn es goldfarbig ist (kann ich nicht genau erkennen) Pyrit
    8. Die blauen Einschlüsse sehen nach Disthen aus (in Muttergestein)
    9. ????????
    10. Das müßte weißer Calcit sein....

    Vielleicht kommen ja noch andere Meinungen.....
     
  4. indigochild

    indigochild Guest

    1. grüner turmalin (nicht sicher) 2. ? 3.citrin oder quarz 4. ? 5. mamor mit pyrit 6. quarz ? 7. pyrit - sicher 8. spuren von chalzedon ? 9. ? 10. bergkristall / quarz ziemlich sicher

    der mineralienhändler weiss sonst sicher antworten darauf ;)
     
  5. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    das sind doch noch leichte Identifikationen, da jedes der Bilder charackteristische Merkmale der Minerale zeigt:

    1: Aktinolith (!!!)
    2: Kalzit (Wenn die schwarzen Bänder dort tatsächlich Goldfünkchen enthalten, dann ist das Pyrit,...feinverteilt ist der nämlich schwarz)
    3: Quarzkristalle (Nicht ganz Bergkristall, kann man aber auch so nennen)
    4: Pyrit in Ton/Schiefer
    5: Pyrit in Dolomit
    6: Fasergibs (Selenit)
    7: Pyrit
    8: Disthen (Cyanit)
    9: Kalzit (Manche nennen das Aragonit, DAS HIER ist aber hier Kalzit!) gebändert
    10: Quarz (Bergkristall währe unangebracht) Unten hängt pyrit dran.

    Ich bin mir bei allen Bestimmungen hier absolut sicher.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  6. terik

    terik Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    58
    Ort:
    aus der Schweiz
    Werbung:
    Welcher Stein (halsumhänger)wäre eigentlich für wassermänner geeignet?
     
  7. sadsam

    sadsam Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Wien 22
    Werbung:
    Aquamarin, Der Stein der Freude
    .
    Türkis: sorgt für mehr Treue und Verständis in der Partnerschaft; bewahrt seinen Träger vor Unfällen und einem unnatürlichen Tod.

    Amazonit: schützt vor Infektionskrankheiten und stärkt die Vitalität

    Falkenauge: macht den Träger lustig und stärkt den Verstand. Er erhält die Einigkeit in der Ehe und verleiht mehr Jugendfrische und Gesundheit.

    Blauer Topas: bewahrt vor falschen Freunden, Zauberei und bösem Blick. Bei aufziehendem Gewitter wird der Topas stark elektrisch und verbindet durch seine Kraft den Himmel mit der Erde. Den sensiblen Wassermann macht er dann besonders weitsichtig und hellsehend.

    So, das steht bei Wassermann - ist aber eine allgemeine Beschreibung.
    Wenn Du es bestimmter brauchst, dann würde ich es auspendeln lassen oder so.

    Gruß
    Sam
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen