1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Richtung

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von cuckma, 10. September 2005.

  1. cuckma

    cuckma Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    wollte ich euch fragen ist es...
    Ich tue mich schwer mit Medation oder auch Entspannung,bin insgesamt gesehen dafür noch eher verschlossen.
    Gestern nach der Arbeit hatte ich zwei Moment wo ich geistig irgendwie weit weg zu sein schien.Es war als wenn die Umwelt schneller lief-zeitlich gesehen,mich störte nichts und ich hatte das Gefühl als wenn ich geistig immer mehr abdriften würde.Mein Kopf fühlte sich so leicht an und ich hatte das Gefühl nach oben gezogen zu werden-schwebend...
    Ich nehme keine Drogen oder andere beeinflussende Medis,stehe mitten im Leben mit kleiner Familie.

    Lg Beate
     
  2. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    Was genau ist jetzt deine Frage?

    Möchtest du wissen, was dein Aussetzer zu bedeuten hat?
    oder suchst du nach einer Meditations- Methode für dich?

    liebe Grüsse Iffi

    Diese Gefühl hat unteschiedliche Benenungen... je nach Richtung
    manche nenne es Flow... mache Hook-up ....
    Mein Sohn nennt mich dann immer "naturel stoned"
    und ja.. sowas kann man auch mit einer Meditation erreichen.
     
  3. cuckma

    cuckma Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    :) Hm,ich weiss halt nicht was es war...Ist etwas Neues...
    Ich kenne Glücksgefühle und Entspannung,wenn ich (mein Gefühl) von Engeln gestreift werde aber das war halt neu.
    Wie gesagt ich kann mich schlecht konzentrieren auf eine Sache,bin schnell abgelenkt...deswegen wundert mich das ich so was erlebt habe,war ja auch was positives!

    LG Beate
     
  4. Aimitzu

    Aimitzu Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    282
    Geht in die richtung was viele als Meditative Trance bezeichnen (bezeichnungen gehen weit auseinander).

    Das was du dort beschreibst wird wenn man es uminterpretiert auf Lehren und Aussagen vermeindlicher "Geistlicher" Gurus auf dauer zur Erleuchtung (Bzw. zu dem was man darunter verstehen könnte).
     
  5. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    hi cuckma was du erlebt hast war eine Trance, die kann unterschiedlich stark oder tief sein, das kann während Meditationen passieren Hynotiseure produzieren das oder wenn du in besonderen Situationen bist z.B. Sonnenauntergang am Meer.
    solche Menschen sind besonders offen, empfänglich für Trance.

    Liebe grüße Inti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen