1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Nachkommen?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von inuminata, 15. März 2007.

  1. inuminata

    inuminata Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Kann man durch Channeling sehen, welche Nachkommen sich irgendwann einmal in einer Frau inkarnieren werden wenn sie schwanger wird?
    Das wäre sehr sinnvoll, damit man das Kind auf seinem lebensweg unterstützen kann, indem man weiß, welche Leben es schon durchleben musste.
    Habt ihr schon Erfahrungen mit so was, denn durch Channeling kann man auch Seelen sehen, die sich beim Körper eines menschen befinden oder die ihn begleiten.
    Würd mich über Threads von eurer seite freuen.
    lg inuminata
     
  2. Shanaia

    Shanaia Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    68
    Ort:
    bei Kaiserslautern RLP
    Hallo inuminata,
    ja da stimme ich Dir zu, das kann man sehen.
    Allerdings habe ich persönlich für mich die Erfahrung gemacht, dass ich halt nur bis zu ein paar Monate vor der Empfängnis sehen kann, dass sich da jemand anmeldet und wer das ist ;) Also bei einer jungen Frau würde ich nie sagen, och Du in diesem Leben bekommst Du soundsoviele Kinder davon sind... Mädchen und ... Jungs. Meine Erfahrung geht dahin, dass sich die Seelen auch spontan entscheiden können. Man hat ja schließlich immer sein Schicksal selbst in der Hand, auch wenn einiges auf der anderen Seite schon vor der eigenen Inkarnation abgesprochen wurde.

    Bei meinem jetzigen noch ungeborenen Kind war es total süß, weil es mich um Erlaubnis gefragt hat, ob es kommen/ inkarnieren darf ;)
    Es ist ganz praktisch, wenn man im Voraus schon mit seinem Kind Kontakt aufnehmen kann, auch für die (eigene) Entwicklung.:liebe1:

    Was meinst Du dazu ?
    Alles Liebe Dir:liebe1:
    Franziska
     
  3. Tannenzapfen

    Tannenzapfen Guest

    Werbung:
    Kleine Frage: warum meinst Du wäre es sinnvoll, zu wissen, welche Leben ein Kind schon hinter sich hat? Was würdest Du mit dem Wissen anfangen?
     

Diese Seite empfehlen