1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Musik hört Ihr bei einer Reiki- gabe?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von zadorra125, 20. März 2007.

  1. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    hallo ihr lieben

    mich würde mal interessieren, welche musik ihr bei reikigabe auflegt?

    ich habe die reiki musik 3.

    liebe grüsse pia
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi pia,

    also, direkt "reiki -musik" habe und höre ich nicht,
    ich habe im lauf der zeit ca 20 cds zusammengesammelt,
    mit musik, die in die seele geht, die mir gut gefällt.

    die eine zb heißt "dolphins", so wellness cd´s halt ...
    panflöte gefällt mir auch sehr gut,
    und - ahja, eine cd mit klaviermusik, die von einem
    reiki meister gespielt wird !!!

    glg die lila :)
     
  3. Castanea

    Castanea Guest

    Hallo zadorra,

    wenn ich mir selbst Reiki gebe lege ich gar keine Musik auf, nur wenn ich anderen Reiki gebe. Mit den Reiki-CD´s kann ich gar nichts anfangen, hab leider noch keine gefunden die mir gefällt, benutze auch mehr so Entspannungsmusik wie Meeresrauschen, Natugeräusche usw....

    Panflöten und Klangschalenmusik mag ich auch total gerne.

    alles liebe
    castanea
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    also das gilt nur für mich. ich habe festgestellt, dass ich mich viel besser konzentrieren kann, wenn ich ein und die gleiche musik höre.
    auch beim meditieren ist das so.

    liebe grüsse pia
     
  5. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Pia.

    Worauf musst du dich denn konzentrieren? Reiki fließt sowieso, das kann man auch einem brüllenden Kleinkind geben, oder in einer Maschinenhalle, ganz ohne jede Musikbegleitung und "Konzentration". Reiki ist wie eine Hausapotheke, und du legst ja auch keine Platten auf, nur weil du dir ein Pflaster draufpickst, oder? Das Drumherum mag für Klienten wichtig sein, Reiki ist es völlig wurscht, unter welchen Umständen du dich als Kanal zur Verfügung stellst.
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    einesteils stimmt es was du sagst, aber es gehört für mich ein anständiger rahmen das zu. der klient soll sich entspannen und ich auch, denn dann kann ich mehr fühlen.
    und es fließt auch besser.

    ihr denkt hier ist reiki, reiki macht das schon. nein das glaube ich nicht.

    liebe grüsse pia
     
  7. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Pia.

    Es fließt immer gleich, nur du spürst es besser, wenn du davon nicht abgelenkt wirst. Das merkst du spätestens dann, wenn du nach einem Unfall in freier Natur mit zig Lärmquellen um dich herum Reiki gibst... Das geht gleich gut (oder noch besser) als im stillen Kämmerlein.
    Falsche Antwort :) Reiki ist keine Glaubensfrage. Weder der Klient noch der Behandler brauchen an irgendwas glauben, es passiert einfach, und reguliert sich allen Berichten zufolge automatisch selbst, Überdosierung nicht möglich. Je ungezwungener man Reiki einsetzt, desto wirkungsvoller. Einfach ausprobieren...
     
  8. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    konzentrieren auf WAS ???
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    sorry habe erst jetzt gesehen, dass du die frage schon beantwortet hast.

    ein wenig zu verallgemeinernd, nicht ??
    sehe das wie HI2U, reiki ist keine glaubensfrage ...
    lg die lila
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    ja lilaengel das ist mir alles zu allgemein.

    wenn ich reiki gebe und mich fallen lasse, spürre ich wie und wo es hingeht, ich fühle die blockarde, ich fühle dann einfach mehr.

    konzentration ist ein falsches wort, es ist so eine art mich leer zu machen.
    abschalten vom altagsgeschehen, an für den fluss von reiki.

    wie machst du das?

    liebe grüsse pia:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen