1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Medi für Einsteiger ?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von blissful but not content, 7. März 2015.

  1. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    Werbung:
    Hallo,

    könnte mir bitte jemand, eine kleine Hilfestellung geben, welche Arten von Meditationen, sich am besten für Einsteiger eignen ? Grundsätzlich kann ich einfach ruhig sitzen und mich konzentrieren, da habe ich keinerlei Probleme mit :)

    Ich möchte zb an einem See meditieren können. Oder an einem Fluß.

    LG Blissfull
     
  2. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3.751
    Ort:
    Himmel aka Hölle aka Planet Erde
    Hallo :)
    Wenn dir das so einfach fällt, dann setz dich doch dorthin und meditiere dort :)
    Und dann schau dir an was passiert :)

    Einfach ins fliessende Wasser schauen, betrachte die Details , bewerte sie nicht, schau dir alles genau an .... Schau es mit dem Herzen an....
    Oder wechsle zwischen den Aufmerksamkeiten: sieh es dir bewusst an, kritisiere es, finde was zum nörgeln....
    Und wechsle dann bewusst ins Herz und betrachte alles liebevoll :)
     
    blissful but not content gefällt das.
  3. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    danke Damour :)

    weißt du auch etwas über die stufen der chakren ?

    bei wikipedia habe ich diese tabellen gefunden.

    also lernt man die auswendig und benutzt die mantras um tiefer in die chakras einzutauchen ?

    wie lange sollte man denn von einer zur nächsten stufe der mantras meditieren, oder einfach nach gespür gehen ?

    es ist ja eher eine glaubensfrage und einbildung, aber ich vermute einfach mal, durch diese starke einbildung empfängst du beim meditieren diese energien. ich werde noch mehr dazu lesen, aber versuche mir das ein bisschen herzuleiten. außerdem macht es spaß hier zu kommunizieren.
     
  4. Gerald1130

    Gerald1130 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Wien
    Versuchs mal damit:
    http://www.amazon.de/dp/B009PMJPAU
    LG

    Gerald
     
    blissful but not content gefällt das.
  5. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    6.963
    Ort:
    Tirol
    Ich habe sehr gute Erfahrung mit Gruppenmeditation. Bei uns wird das einmal wöchentlich sogar kostenlos angeboten. Damit habe ich angefangen und selbst jetzt nach zwei Jahren gehe ich da noch gerne hin ab und zu.


    Du kannst mit Entspannung arbeiten oder mit Konzentration. Wenn du "nichts" denken kannst, ist das Entspannung pur und sehr heilsam.

    Bei Konzentration kann man sich auf das Aussen oder das Innen konzentrieren. Das hat unterschiedlichen Fokus und Zweck. Für das Aussen ist Feuer beliebt, eine Kerze oder ein offener Kamin. Für das Innen kann man sich am Anfang gut auf Atmung oder Chakren fokussieren.


    Oja, auch mein Favourit. Ich habe einen Platz am Fluss, da ist Meditation für mich besonders entspannend und easy.


    GLG
     
    blissful but not content gefällt das.
  6. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    Werbung:
    seit einigen tagen höre ich schon dem meeresrauschen zu, habe schon alle möglichen videos auf you tube komplett durch gehört, wenn ich die augen schließe, habe ich schon verinnerlicht einfach völlig relaxt zu bleiben und auf meine atmung zu achten, irgendwann befinde ich mich in völliger trance und verlasse mein bewusstsein, dann spüre ich die totale befreiung und bin im inneren geiste angekommen.

    zum see und zum fluß gehe ich auch bald meditieren
     
    SoulCat gefällt das.
  7. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    6.963
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    So schön ... :)
     
    blissful but not content gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen