1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Magie ist hier angewendet worden

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von WeisserTiger, 2. März 2008.

  1. WeisserTiger

    WeisserTiger Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe hier eine Vision beschrieben und es wurde auch viel diskutiert dort.

    Kann mir jemand vielleicht erklären, welche Magie auf diesen Platz herrschen kann, dass sich meine Seele davor fürchtet?
    Welcher Kult hat das verursacht?
    Irgendwie lässt mir das keine Ruhe.
     
  2. blackjack

    blackjack Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Westösterreich
    Hallo Martin.

    Schau Dir auch Deine "dunklen" Seiten an. Lasse das Licht der Bewusstheit auf sie fallen und sie werden ebenfalls zu Licht. (nach Eckhard Tolle). Gehe durch die Angst hindurch. Du wirst merken sie kann Dir nichts anhaben.

    mfg

    blackjack
     
  3. lelek

    lelek Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ungarn
    Hallo Martin

    An diesem Ort herrscht starker Energiemangel, nach dem zu urteilen, wie Du es beschrieben hast.
    Energiemangel ist immer ein Mangel an göttliches Energie, der dadurch entsteht, wenn der Zugang dazu in irgendeiner Form abgeschattet wird.
    In diesem Bereich können sich dann negative Energieformen aufhalten. Der hellsichtige oder feinfühlige Mensch sieht sie als häßliche Fratzen oder er hat eben ein sehr unangenehmes Gefühl, wenn er daran denkt bzw. sich in deren Bereich aufhält.
    Es ist durchaus möglich, daß Dein Freund deswegen krank geworden ist. Das wäre dann möglich, wenn er sich in den Bereich des Mangel begeben hat, ohne die notwendige Öffnung nach "oben" gehabt zu haben. In solche einem Fall übernimmt der Betroffene einen Teil des Mangels, es entsteht also auch in seinem Körper ein Bereich, der nicht vom reinen Licht durchströmt werden kann. Dieser Mangel versteht es auch noch, sich abzugrenzen vom Licht. Diese Grenze liegt bei Krebspatienten oft im Bereich des Solarplexuses oder des Herzen. D.h. diese Menschen werden schnell nervös und ängstlich, ihr Glaube scheint zu schwinden.
    Wenn an diesem Ort irgendein Zauber ausgeübt wurde, dann sehr wahrscheinlich einer, der egositischen Zielen folgt.
    Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Du Dich verhalten kannst. Entweder Du meidest den Ort sowohl körperlich als auch mental oder Du kümmerst Dich darum, daß der Ort von seinen negativen Energien befreit wird.
    Das ist nur möglich, wenn man dafür sorgt, daß die "Abschattung" beseitigt wird und der Zustrom reinen Lichtes wieder ermöglicht wird. Wenn die Krankheit Deines Freundes auf den Besuch dieses Ortes zurückzuführen ist, dann wäre auch bei ihm eine Beseitigung der errichteten Abschattungen notwendig.
    Auf jeden Fall scheint für Dich die Zeit gekommen zu sein, Dich intensiver mit solchen Dingen zu beschäftigen.

    Lelek
     
  4. Palo

    Palo Guest

    Nun mich wundert eigentlich gar nix mehr, wenn man sich mal den Rest deiner Postings so durchliest.

    Und jooh, muss gewaltig sein, diese Vision, die dich warnt und du nix besseres zu tun hast, wie direkt im Anschluss dann wieder dort hinzulatschen. Hätte dich bei dem Sturm ein Ast erwischt, wäre es wahrscheinlich auch der Ort gewesen, dem du dies zu verdanken hättest. :party02:
    Respektlosigkeit nennt man sowas schlichtweg.

    Und nein, dein Freund hat mit Sicherheit nicht einen Krebstumor wegen eines vielleicht Ritualplatzes zu verdanken. Vielleicht führen wir demnächst zur Sicherheit mal wieder die Scheiterhaufen ein... :escape:
     
  5. Exorial

    Exorial Guest

    Ich finde du solltest dorthin gehen und dich der Wespe stellen.
     
  6. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Machst du das auch so, wenn dich mal vor Jahren was gestochen hat, du dann da nochmal hingehst und konstruierst dir dann was entsprechendes zusammen?
     
  7. WeisserTiger

    WeisserTiger Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Ihr zwei, Palo und Exorial!

    Könnt ihr auch etwas anderes, als euch über andere Lustig zu machen?
     
  8. Exorial

    Exorial Guest

    Ich mach mich nicht lustig. Du hast doch von der Wespe erzählt, oder nicht? Und dann von dem imaginären Rehbock....

    Ich finde wenn du so sehr interessiert bist, sollst du dahin gehen .... ansonsten es eben lassen.
     
  9. a418

    a418 Guest

    Ja, das sollte man ganz dringend tun sogar


    das wiederum sollte man vermeiden, da Du es aber mit einem "und" verbunden hast, scheint es Dir wohl so zu ergehen
     
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Alles wird gut :brav:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen