1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Lebensregel von Usui wendest Du an?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Scheckchen, 9. Februar 2007.

?

Welche Lebensregel von Usui wendest Du an?

  1. Ärgere Dich heute nicht

    9 Stimme(n)
    37,5%
  2. Sorge Dich heute nicht

    8 Stimme(n)
    33,3%
  3. Sei heute dankbar

    9 Stimme(n)
    37,5%
  4. Arbeite heute hart

    6 Stimme(n)
    25,0%
  5. Sei heute nett zu Deinen Mitmenschen

    11 Stimme(n)
    45,8%
  6. Mich interessieren die Lebensregeln nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Ich halte mich nicht an die Lebensregeln

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Ich berücksichtige alle 5 Lebensregeln

    11 Stimme(n)
    45,8%
  9. Ich benutze andere Lebensregeln

    4 Stimme(n)
    16,7%
  10. sonstige Meinung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    angeregt durch die Lebenseinstellung zu Reiki:
    http://www.esoterikforum.at/threads/53542 möchte ich noch eine kleine Umfrage hinzufügen :) Welche Lebensregel von Usui wendest Du an?

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  2. bineken

    bineken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    Lünen, Nähe Dortmund/NRW
    Hallo Scheckchen,

    das hatte ich mich bei dem anderen Thema auch gefragt:

    Hier die Reiki-Lebensregeln, die ich bekommen habe:

    Gerade heute - sei nicht ärgerlich.

    Gerade heute - sorge Dich nicht.

    Ehre Deine Lehrer, Eltern und die Älteren.

    Verdiene Dein Brot ehrlich.

    Empfinde Dankbarkeit für alles Lebendige.

    Dr. Mikao Usui

    Liebe Grüße Bineken :)
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Scheckchen,

    gehts dir darum, welche wir bekommen haben und auch weiter geben?

    Oder willst wissen, welche davon wir auch leben?

    Ist mir jetzt grad nimma ganz klar.
     
  4. AprilCat

    AprilCat Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Berlin
    @bineken: genau in der Form habe ich sie auch bekommen.

    Bei einem Reikitreff vor kurzer Zeit lag ein Stapel Lesezeichen zur Auswahl da. Ich habe wahllos (/"wahllos") eins gegriffen: Gerade heute ärger dich nicht.
    Das passt für mich wunderbar :morgen:
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Hi Scheckchen, für mich sind die Lebensregeln so eine Art Rad. Eine ganze Weile habe ich mich mit der einen Regel beschäftigt, dann kam irgendwann die nächste dran. Das passierte ganz automatisch ohne daß ich es bemerkte. Um ehrlich zu sein habe ich den Eindruck, daß ein regelmässiges Arbeiten mit Reiki das lernende Individuum ganz von alleine an diesen Fragen vorbeiführt. Die Einstellungen zu den einzelnen Aspekten verändern sich dann insofern, als daß alle gleich wichtig werden und im eigenen Alltag erkannt werden können. von daher habe ich angekreuzt, daß ich alle 5 beherzige. Wobei ich dazu sage, daß ich das Zaubern nicht immer lassen kann und manchmal so tue, als ob ich sie nicht beherzigen würde.:clown: Die Sache ist die, daß man wenn man die wirklich achtsam, so im buddhistischen Sinne, stets im inneren Fokus behält, daß dann etwa 98% der eigenen Gedanken im Grunde nicht statthaft sind, weil sie gegen eine der Regeln verstossen. Gerade "sich nicht sorgen" ist extrem schwierig in der heutigen Zeit, die Lebensbedingungen sind heute bei uns ähem, naja, sagen wir mal "suboptimal".

    Die Dinger sind auch unglücklich formuliert, diese negativ-Übersetzungen greifen ja hinten und vorne eh nicht. "Gerade heute sorge Dich nicht"- Mumpitz von der Übersetzungsqualität her, weil als Mantra untauglich. Eigentlich müsste es vielleicht heissen: "Gerade heute kümmere Dich". Um was es sich zu kümmern gilt, das wäre dann die individuelle Lernerfahrung, das heraus zu finden.

    :liebe1:
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Wenns um den Wortlaut geht kann ich noch folgende *Übersetzung* anbieten:

    Gerade heute

    ==> freue dich jederzeit an den schönen Dingen in deinem Leben
    ==> genieße jeden Augenblick im Hier und Jetzt
    ==> sei nett zu Deinen Mitmenschen
    ==> arbeite weiter (an Dir)
    ==> sei ehrfürchtig und liebevoll gegenüber allem Leben
     
  7. SOLRUN

    SOLRUN Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    255
    Geben ist deine Verantwortung
    Reinheit dein Gebot
    Liebe und Licht
     
  8. Saluki

    Saluki Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Lebensregeln habe ich eigentlich nie bewußt angewendet.
    Allerdings habe ich festgestellt, dass,wenn man sich regelmäßig Reiki gibt, diese aktiv werden. Damit meine ich: Es treten Veränderungen auf, die den Lebensregeln entsprechen und dies ganz automatisch.

    Liebe Grüße
    Christine
     
  9. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hi ChrisTina,

    es geht um die Lebensregeln, die Du bekommen hast. Gibst Du andere Lebensregeln weiter? Wenn ja, warum?

    Ich habe auch andere Lebensregeln bekommen. Ich lebe die Lebensregeln:
    Gerade heute sei frei und glücklich. Lebe bewußt im Jetzt.

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  10. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Ok - anscheinend ungeschickt nachgefragt - nochmals anders gefragt

    Ging/geht es dir um den jeweiligen Wortlaut der Lebensregeln, welche wir bekommen haben?

    Oder

    Geht es dir darum welche von den Lebensregeln wir auch leben?

    Für mich sind das 2 Paar Schuhe.

    Ich hatte dein ursprüngliches Posting so verstanden, dass du - unabhängig vom exakten Wortlaut - wissen wolltest, welche der Lebensregeln uns in unserem Leben begleiten.

    Da dann aber die variierenden Wortlaute diskustiert wurden, hab ich nachgefragt, um was es dir bei deiner Frage jetzt ging - weil für mich ist es eben nicht mehr nachvollziehbar.

    Das ist dann - für mich - nochmal ne zusätzliche Frage :)

    Ja, tu ich, weil die, welche ich bekommen habe, vom Wortlaut nicht zu meiner persönlichen Einstellung passen. Ich geb beide Versionen weiter und überlasse es meinen Schülern, die "originalen" oder meine positiv um-formulierten an zu wenden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen