1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Konstellationen begünstigen eine Karriere als Pornodarsteller(in)?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von fetterKater, 28. August 2011.

  1. fetterKater

    fetterKater Guest

    Werbung:
    Hi y'all! :)


    Ich rede von Radix Positionen (Planeten, Aspekten, etc).

    habt ihr da eine Idee?

    Freu mich auf Antworten

    gruß

    k
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.710
    Hallo katmin,

    ein gutes 5.haus wär sicher von Vorteil.
    Venus oder Sonne , und vielleicht davon noch ein Aspekt nach 10 oder Jupiter in 10,
    Herrscher von 3 in 5
    Herrscher von 5 in 10

    fällt mir jetzt so ein.

    LG
    flimm
     
  3. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    5.Haus hat mit Mißbrauch körperlicher und sexueller Art zu tun...

    zum 1. und 11. Haus...

    Mars und Uranus, Pluto, Saturn, Neptun...
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.710
    Das ist doch Quatsch Trichter,
    oder merkst du echt nicht mehr was du so teils von dir gibst?

    Wenn bei dir Mißbrauch stattgefunden hat, dann tut es mir wirklich leid,
    aber das hat noch nichts mit dem 5.Haus zutun.

    LG
    flimm
     
  5. Ketnatti

    Ketnatti Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Deutschland
    welche Aspekte oder Häuser..."Könnten" denn auf Mißbrauch hindeuten?
    oder kann man sowas nicht erkennen?
     
  6. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    Werbung:
    Brigitte Hamann:

    Missbrauchsthemen im Horoskop
    Um sich dem Thema des Missbrauchs anzunähern, muss erst einmal definiert werden, welche Art von Missbrauch man ansprechen möchte. Sämtliche erwähnten Konstellationen lassen in stärkerem oder schwächeren Umfang diese Möglichkeit zu, denn unter diesem. Wort ist nicht nur Vergewaltigung und Nötigung zu verstehen, sondern auch seelische Vorgänge und Übergriffe, die Eltern an ihrem Kind vollziehen. Alle Verbindungen der Planeten Mars, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto stellen Derartiges zur Verfügung, das dann, je nach Planetenprinzip, über Aggression und Forderungen (Mars), Disziplinierung, Ablehnung und Distanz (Saturn), Übergriffe und Manipulationen unter dem Deckmantel der besten Absicht oder über schizoide Verhaltensmuster (Uranus), mangelnde Aufmerksamkeit und Einsatz oder Ausleben der eigenen Neurosen (Neptun) und Drohungen, Zwänge, Liebesentzug und Feindbilder (Pluto) ausgelebt wird.
    Wenn es sich um einen real körperlichen Missbrauch handelt, und darunter fallen Schläge ebenso wie die tatsächliche oder drohend im Raum stehende Vergewaltigung, muss eine schwierige Verbindung zwischen den Elternhäusern und dem Körperquadranten, und hier besonders dem 1. Haus (Aszendent), eventuell dem 2. Haus, vorhanden sein.
    In letzter Konsequenz kann auch ein Astrologe nicht unterscheiden, ob der Missbrauch konkret körperlich stattgefunden hat, wenn der oder die Betreffende sich nicht erinnern können oder immer nur die Erinnerung an eine über ihnen schwebende Drohung haben. Viele Menschen, denen körperlich etwas angetan wurde — auch schlimme Schläge und Verletzungen — verdrängen diese Erinnerung bis an den Punkt, dass sie entweder verwundert schauen, wenn ein anderes Familienmitglied darüber berichtet, oder sie zumindest nur vage Bilder zulassen können. Die letzte Eindeutigkeit darüber, was geschehen ist, kann deshalb nicht aus dem Horoskop entnommen werden, weil es nur abbildet, wie ein Mensch eine bestimmte Situation oder einen anderen Menschen erlebt, und nicht so sehr, was tatsächlich vorgefallen ist. Diese Erkenntnis muss vor allem für die Prognose von Ereignissen berücksichtigt werden, aber auch für die Metagnose, bei der wir versuchen, frühere Geschehnisse zu erforschen.
    In der Praxis hat sich ein Hinweis auf reale Missbrauchssituationen durch die Eltern vor allem dann ergeben, wenn Plutoverbindungen zwischen den Häusern 4 und 1 beziehungsweise 5 und 1 bestehen:
    Pluto am AC Quadrat zur Hausspitze 5, was als besonders gravierend zu sehen ist, wenn Pluto Herrscher von Haus 5 ist; • Pluto am AC Quadrat zu einem Planeten in Haus 5;
    • Pluto auf der Hausspitze 5 Quadrat AC;
    • Pluto auf der Hausspitze 5 Quadrat zu einem Planeten in Haus 1; • Pluto in Haus 5 Quadrat AC;
    • Pluto in Haus 5 Quadrat zu Planeten in Haus 1.
    Diese Reihenfolge und Gewichtung gilt auch für Mars, der jedoch meist eher körperliche Aggression in Form von Schlägen anzeigt, und alle anderen Planeten. Obwohl Pluto aufgrund seiner spezifischen Eigenart die Möglichkeit zu Vergewaltigung und das Kind belastenden «Spielen» besonders zulässt, fanden sich in den Horoskopen der Betreffenden noch andere Verbindungen, zum Beispiel:
    • in einem männlichen Horoskop: Saturn auf der Hausspitze 4 (Mutter) in Konjunktion mit Uranus Quadrat AC;
    • in einem weiblichen Horoskop: Herrscher von Haus 5 in Haus 11 und stark verletzt durch ein sogenanntes «T-Quadrat» (zwei Quadrate über einer Opposition); Herrscher von Haus 5 ist die Venus, steht in Haus 11 und hat ein Quadrat zu einer Mond/Pluto-Konjunktion sowie zu Jupiter, die wiederum eine Opposition zueinander bilden;
    • in einem weiblichen Horoskop: Mars als Herrscher von Haus 5 steht auf der Spitze 2, ist damit maximal bedeutsam und hat ein Quadrat zur Sonne in 11 und zum Neptun Spitze 5. Wiederum ist hier besonders gravierend, dass der Herrscher von Haus 5, Mars, ein Quadrat zu seinem eigenen Haus und hier vor allem zur Hausspitze 5, auf der Neptun steht, aufweist.
    Diese Beispiele sind nur einige wenige, die zum Nachdenken und zu eigenen Forschungen anregen sollen. Da es bisher nach meiner Kenntnis keine erschöpfenden Reihenuntersuchungen über astrologische Konstellationen und Missbrauch gibt, bleiben sie zwangsläufig unvollständig.
    Zum Schluss sei noch der Fall einer Frau erwähnt, die sich ausführlich darüber unterhielt, dass ihr Grossvater sie im Alter von 16 bis 19 Jahren missbraucht habe. Erst als er gestorben sei und der Missbrauch damit endete, sei ihr klargeworden, dass es sich um einen solchen handelte. Ihr Horoskop wies keinerlei entsprechende Konstellationen auf, auch nicht, wenn man das Haus des Grossvaters (Vater der Mutter, Haus 8) untersuchte. Die Erklärung war relativ einfach: Weil das Geburtsbild nun einmal zeigt, wie wir etwas empfinden, sagte es ganz deutlich aus, dass von einem Missbrauch im allgemeinen Sinn nicht die Rede sein konnte, bestenfalls von Verführung.
    Wer sich zum Thema Missbrauch allgemein weiter informieren möchte, dem seien unter anderem die Bücher von Alice Miller, zum Beispiel Das Drama des begabten Kindes, empfohlen.

    http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Cat=&Number=216658&Main=197218
     
  7. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Beim Mond heisst es ja immer die Mutter die Mutter (habe MO/PL), also mich hat eher mein Vater traumatisiert, mein Pluto steht auch in 5 und halbq zu Sonne, also zwei So-Pluto, aber mißbraucht wurde ich nicht.
    Machtkämpfe und schläge und psyschiches fertig machen offen wie subtil...
     
  8. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Venus-Pluto :D - vorallem als Hauptachse in einer anderen Verbindung mit dem ersten Haus.
    Das hat ziemlich eindeutige Gründe, die ich hoffentlich nicht näher erläutern muss.
    Die Geburtsdaten (nebst anderer Daten :rolleyes: ) vieler bekannter Darsteller dieses Genres lassen sich relativ leicht ergooglen. Man muss also nicht spekulieren.

    :)

    P.S. Ich kannte einige Prostituierte und darunter waren durchaus nicht wenige, die ihrem Job wirklich aus Leidenschaft nachgingen. Vom schnellen und vielem Geld mal ganz abgesehen. Man muss da glaub ich immer abwägen, wie man an den Job ran geht, wie man dazu kam... Vorangegangenen Missbrauch oder Störungen sonstiger Art zu unterstellen, wäre zu einfach und schlichtweg falsch.
     
  9. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.288
    Ort:
    Achtern Diek
    Ich tippe auf Venus im Wassermann.


    LG
    Juppi
     
  10. fetterKater

    fetterKater Guest

    Werbung:
    Interessant wie sich die Diskussion hier entwickelt hat :D
    Also ich meine generell Pornodarsteller, ob sie es aus Leidenschaft oder durch Mißbrauch machen sei mal dahingestellt. Die Gruppe der Mißbrauchten wird anscheined andere Auffäligkeiten im Horoskop haben als diejenigen die es vom Herzen machen (wenn man das überhaupt so sagen kann)...
    Was hält ihr von folgenden Aspekten als Indikator für eine Karriere im Sexbereich?

    Uranus und 5. haus Verbindungen im Wassermann und Skorpion
    Venus in Skorpion im Quadrat zu pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen