1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Karten zeigen an, dass eine Liebesbeziehung zustande kommt?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Kartenfan, 8. Februar 2012.

  1. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    welche Karte(n) zeigt außer 'Guter Ausgang in der Liebe' und/oder 'Ehestandskarte' noch an, dass eine Liebesbeziehung zustande kommt? Die häufigsten Frage, die allgemein gestellt wird, ist ja "Werden wir ein Paar?" ;)

    :danke:
     
  2. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    :confused:
    Hallo Kartenfan,
    :winken2:
    da stellst du aber eine schwierige Frage !:D

    Ich denke mal, dass dies so ist. Denn es hat ja noch keiner darauf geantwortet.:confused:

    Also ich würde mal sagen, wenn im großen Kartenblatt zwischen der HPW (02) und der HPM (01) die 15 (guter Ausgang in der Liebe) oder auch die 3 (Ehestandskarte ) steht, könnte das sehr dafür sprechen, dass eine Beziehung entsteht.

    Die 09 (eine Veränderung) könnte, wenn die umliegenden Karten auch positiv sind, eine positive Veränderung in Liebesdingen heißen (wenn es denn vorher negativ war). Die anderen Karten im Kartenbild müssten jedoch auch auf Liebesangelegenheiten hinweisen, oder eben die Fragestellung sich nur auf die Liebe richten.

    So wäre die 17 (Geschenk bekommen) auch als Glückskarte in Liebensdingen zu sehen, die Liebe wird einem "geschenkt" (man empfindet die Zuwendung als Geschenk).

    Auch die 18 (ein kleines Kind) = Neubeginn in der Liebe
    und die 26 (großes Glück) = guter Ausgang / Erfüllung in der Liebe
    könnte man so sehen.

    Was meinst denn du liebe Kartenfan?

    :rolleyes:

    LG Sukippy
     
  3. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Sukippy,

    :danke: :kiss4: Ich hätte gedacht, wenn zwischen den beiden Personenkarten entweder "Guter Ausgang in der Liebe", "Ehestandskarte" oder "Großes Glück" liegen.

    Bei "Zu hohen Ehren kommen" bin ich mir nicht so sicher, genauso wenig wie bei "Hoffnung/Großes Wasser".
     
  4. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Guten Morgen Kartenfan,

    :winken1:

    ja mit der 25 und der Liebesbeziehung habe ich auch so meine Bedenken. Vielleicht wenn man wie ein "Mann" denkt und die Eroberung einer Frau ähnlich wie den Sieg eines Wettkampfes ansieht?:tanzen:

    25 steht ja auch für Wachstum, Lebenserfahrung, Respekt und einen Reifeprozess und letzteres könnte ja auf Liebensdinge übertragbar sein.

    Die 36 Hoffnung, Großes Wasser würde ich eher als die Wünsche und Sehnsüchte in oder für eine/r Partnerschaft sehen. Aber dass diese zustandekommt? eher nicht.

    :rolleyes:

    LG Sukippy
     
  5. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hi,
    hab mal die Karten rausgesucht die für mich in Frage kämen:
    Großes Glück
    Ein kleines Kind
    Eine Veränderung
    Ehestandskarte
    Angenehmer Brief
    Geschenk bekommen
    Guter Ausgan in der Liebe
    Arbeit Beschäftigung - in dem Sinne daß an der Liebe noch gearbeitet wird, damit eine Beziehung zustande kommt

    Zu hohen Ehren kommen- verbinde ich eher mit beruflichem
    Die Hoffnung, Großes Wasser- könnte auch noch eine Liebesfrage sein. Aber eher dann mit den Zweifeln?!

    Liebe Grüße
    Angi :)
     
  6. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Danke Euch Sukippy und Angi :kiss4:
     
  7. Tia1606

    Tia1606 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.534
    hey süße,

    schon lange nicht mehr "gesehen" :)
    bei meinem letzten kartenblatt z.b. lag zw. den beiden personenkarten "das große glück" und auf der 36 die "ehestandskarte". schaut gut für mich aus, wäre ja ein "lebensnahes" beispiel, wenns wirklich dazu kommt kann ich dir ja bescheid geben obs gestimmt hat :)

    :kiss4:
     
  8. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallöchen Tia1606,

    ja das wäre echt klasse, wenn du uns hier im Thread von Kartenfan eine Rückmeldung geben würdest.

    :) Nur so können wir Anfänger lernen!! :)

    War bei deinem letzten Kartenblatt auch eine Zeitkarte dabei ? :rolleyes:

    :flower2:

    LG


    Sukippy

     
  9. Tia1606

    Tia1606 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.534
    hi liebe sukippy,

    ich bin auch seeehr blutige anfängerin, dann passts ja :D

    also in meinem kartenblatt lagen die ganzen zeitkarten die du im zeitkarten-thread genannt hast (27 (unverhofftes Geld) einen Zeitfaktor von 14 Tagen, die 21 (Wohnzimmer) einen Zeitfaktor von innerhalb 4 Wochen, die 28 (Erwartungen) innerhalb von 3 Monaten und die 35 (ein langer Weg) von 2 Jahren und länger) am anderen ende des blattes! 2 liegt auf 1, das große glück auf 2 und der herr (1) auf der 3

    was noch am nähesten lag ist 27-unverhofftes geld. die liegt zwei reihen unten dran...

    vlg :flower2:
     
  10. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallöchen Tia1606,

    ich würde mal sagen, da beim großen Kartenblatt ja alle der genannten Zeitkarten auftauchen, müssten diese Zeitkarten wirklich unmittelbar mit den Ereigniskarten zusammenliegen!! Wenn die 27 also 2 Reihen darunter liegt, glaube ich nicht, dass diese Karte als Zeitkarte gewertet werden kann.

    Ich habe mal gelesen, dass pro senkrechter Reihe von einem Zeitfaktor/Zeitraum von 4- 6 Wochen gerechnet werden kann !! Dies würde bedeuten, dass das Ereignis (Beziehung/Partnerschaft; Herr 01 im Haus 3 der Partnerschaft) von der weiblichen Fragestellerin (02 im Haus 1 des Wunschpartners) aus 2 Senkrechtreihen entfernt ist. 2x 4/6 würden demnach einen Zeitraum von 8 bis 12 Wochen entsprechen!!

    Ist dieser Zeitraum seit deiner Legung schon vorüber ???

    :move1:

    LG

    Sukippy


     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen