1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Karten für "Wahlen" deuten?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Mahima, 4. Februar 2014.

  1. Mahima

    Mahima Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    153
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    war nu rund ein Jahr nicht mehr hier... bin aber endlich aus der "Versenkung" auferstanden :rolleyes: - soooo viel Veränderung im Leben, das musste erst einmal sortiert und integriert werden ;)

    Auch die Kippis haben in diesem Jahr leider, leider ganz hinten an gestanden. Naja und seit Beginn dieses Jahres hab ich auch endlich wieder etwas mehr Zeit um mich mit dem was mir Spaß macht beschäftigen zu können - eben den Kippis :D
    Besonders schön fände ich es, auch hier wieder "einsteigen" zu können - langsam, aber stetig ;)
    Vielleicht sind noch einige von "früher" hier, aber bestimmt auch viele neue User, mit denen es ebenso spannend und spaßig sein kann, sich über Kippis auszutauschen. Würd ich mich drüber freuen :D

    Und weil ich immer noch am liebsten das große Blatt (4x9) lege, hab ich auch mit den Kippis genau da wieder angesetzt.

    Nu kamen mir bei dieser Lage zwei Fragen, die ich mir in der Vergangenheit noch nicht gestellt hatte...

    ---welche Karten könnte man auf Personalratswahlen/Betriebsratswahlen beziehen??? Also wird man "wieder" gewählt und wie geht die Arbeit / der Arbeitsalltag nach den Wahlen weiter???
    Ich bin seit 2002 Betriebsrätin und hatte mir nie Gedanken gemacht dass ich nicht wieder gewählt werde - aber... vieles in der Firma hat sich geändert, auch das Personal und ich bin mir das erste Mal soooo unsicher was die Wahlen betrifft, da musste ich einfach mal die Karten drauf legen.

    In meinem großen Blatt könnte die Wahl von 02 + 23 + 13 angezeigt werden, weil es eine "Firmenentscheidung" vorhersagt. Wahlen könnte man ja im weitesten Sinne als solches sehen - die Firmen-Mitarbeiter als Entscheidungsträger??

    Und/oder auch die 04 + 34 + 30 Zusammenarbeit in einem Team (BR-Gremium ist ja ein Team) bei dem halt auch die Verhandlungen (Steitgespräche etc.) mit zum Hauptaufgabenbereich gehört??

    Hmmmm... steh grad echt mit Fragezeichen vorm Kopf da und mich würd wirklich interessieren wie ihr das seht und mich über eure Meinung diesbezüglich freuen.

    Ich stelle einfach mal, zur besseren Übersicht, die große Lage hier ein - die Frage bezieht sich wie o.g. auf die anstehenden BR-Wahlen, meine Karte ist die 02 und diese schaut nach rechts - also die ASS original Kippis.

    Vielleicht sollte ich noch hinzufügen, dass ich die 26 und die 17 als sogenannte Glückskarten einbeziehe, die negative Karten harmloser machen bzw. neutralisieren, und andere positive Karten verstärken.

    31-14-03-18-20-09-11-01-29
    22-32-35-01-28-24-17-10-19
    25-07-26-36-16-33-15-34-30
    27-02-23-13-08-21-04-12-06

    Sö, nu hoff und freu ich mich auf Antworten :D

    Liebe Grüße
    Mahima
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2014
  2. A0805

    A0805 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Mahima,

    wollt eben dein Blatt reinstellen,mir ist ausgefallen ,daß du den 01 zwei mal drin hast!Im Haus 08 und im Haus 13.Ich glaube der 05 fehlt?

    LG
     
  3. Mahima

    Mahima Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    153
    Hallo A0805,

    jetzt wo du's sagst :o *vertippselt*

    im Haus 08 liegt die 05


    Danke ;)
     
  4. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg





    Hallo Ihr Lieben;

    hier das Blatt von Mahima in voller Sicht :D und Pracht.

    LG ;)
    Sukippy
     
  5. Mahima

    Mahima Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    153
    Hey cool, danke, Sukippy, fürs bildlich darstellen... *und schön dass du immer noch hier bist* :)

    Und? hat schon wer Ideen bezüglich meiner Frage?

    Ich hab selbst nochmals geschaut, aber auf eine andere Idee als ich im Eingangspost geschrieben hab, komm ich nicht :confused:

    Ich schilder nochmal aus meiner Sicht:

    02 + 23 man wird mit wichtigen Entscheidungen konfrontiert, die mit der Arbeit zutun hat - 23 + 13.
    Könnte also sein dass die Entscheidung von den Mitarbeitern in Form der Wahl / des Wahlergebnisses getroffen wird.

    23 + 26 zeigen Entscheidungen an, die für mich positiv sind. Auch: dass alle amtlichen Angelegenheiten sich günstig regeln. QS ist die 13, also wieder 23+13.
    Könnte man als ein für mich sprechendes Wahlergebnis ansehen.

    Weil es ja meinen alltäglichen Arbeitsablauf betrifft schau ich geziel auf die 34. Da finde ich 04 + 34 und die 04 IN 34. Es wird viel im Team gearbeitet. Ein Betriebsrätegremium ist m.E.n. auch ein Team - anders funzt da sonst nix :D
    Naja, dann die 34 IN 26 - berufliches Glück und auch das die Arbeit glücklich macht und das der Job als eine "Berufung" empfunden wird.
    Ist für mich auf jeden Fall, denn es gibt für mich kaum etwas Sinnvolleres als mich für die Mitarbeiter gegen die "Führungsebene" einzusetzen :D

    Wie schon gesagt, mehr fällt mir i-wie nicht auf bzw. ein, weil ich eben auch nicht weiß welche Karten überhaupt "Wahlen" anzeigen.

    Lieben Gruß
    Mahima
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2014
  6. A0805

    A0805 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo Mahima,

    schau mal die 08 ist neben deiner Firma,im Haus 08 ist der gute Herr,was is da los?
    LG
     
  7. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.304
    Hi Mahima,

    ich denke, dass die Entscheidung (ob du wieder gewählt wirst) sehr stark von einem Mann abhängig sein wird. Ein Kollege, der mit nicht ganz fairen Mitteln kämpft, oder aber auch gegen dich interveniert. Ist dir darüber etwas bekannt?

    lg
     
  8. Mahima

    Mahima Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    153
    Hallo zusammen,

    hm, ja, ich weiß auch nicht... ich sehe die 05 eigentlcih immer erst einmal als meinen Chef an.
    Mein alter Chef ist letztes Jahr im Juli in die Rente gegangen - damit hab ich dann einen neuen bekommen. Der ist unser Betriebsratsvorsitzender und da ich neben der Betriebsratsarbeit auch den kommpletten Verwaltungsablauf für das Gremium bearbeite, ist genau der auch mein Chef.

    Nach einigen "Anfangsschwierigkeiten" geht es eigentlich recht gut... aber wirklich 100% bin ich nicht von ihm überzeugt - er ist mir zu... "möchtegernwichtig", ansonsten aber auch schon ein recht umgänglicher Kollege. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass er sooo gegen mich intervenieren würde... aber... ja, so gut kenn ich ihn eben noch nicht und man schaut den Menschen ja auch nur vor den Kopf.
    Für ihn stehen die Wahlen ja genauso an wie für mich und sind ihm ebenfalls sehr wichtig. Er hat seinen eigentlichen Job dafür aufgeben müssen, so als freigestellter BR-Vorsitzender. Da hat er wohl schon auch schiss und macht sich Gedanken wie es bei Nichtwiederwahl weiter gehen solle.


    Und andere Kollegen im BR??? nein, mir fällt für solch mieses Vorgehen eigentlich nicht wirklich jemand ein.

    Hmmm... aber ich hatte am 03.02. noch ein großes Blatt gelegt - allerdings nicht gezielt auf die Wahlen bezogen, sondern eher auf : "Wie gehts generell weiter hier mit mir und meinem Job / meiner Arbeit".
    (eigentlch hab ich die auch nur gelegt, weil ich mit dem "Personalchef", also einem höher angesiedelten Chef als meiner, Stress hatte - genau genommen durch seine ätzende Assistentin :wut1:
    Jö, ich wollte hier schon in den Sack hauen... mir was anderes suchen, aber... ich wäre blöd nach 17 jahren alles hinzuschmeißen und bin eben doch geblieben. Prinzipiell bin ich auch gern hier und mir macht die Arbeit hier auch "spaß"

    In der neueren Lage ist die 05 so dermaßen präsent, dass ich da schon schlucken musste - aber... ja, irgendwie siehts, nach mehrmaligen Betrachten, dann eigentlich eher für die 05 schlecht aus und nicht für mich, wobei ich da auch eher "meinen" Chef in der 05 sehe, als den Personalchef. Aber das ist eben eine andere große Lage, zum irgenwie fast gleichen Thema :o

    Naja, lange Rede, kuzer Sinn... ich kann mir die 05 hier nicht wirklich erklären :)

    Liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2014
  9. A0805

    A0805 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Niedersachsen

    Aha,okay,deine Position zur Zeit is eher bedrückend oder eingeschränkt.in deinem Kopf hast du eine Kontaktaufnahme,welche Dir Kopfzerbrechen und sorgen bereitet,dad bringt enttäuschungen und niedertgeschlagenheit mit sich.die Entscheidung innerhalb der Firma bringt Unsicherheit und angst mit sich.ich vermute daß der neue Chef der 01 ist...er ist noch ein "Neuling"und ist ebenfalls gestesst was die Wahlen angeht,vor ihm befindet sich ein langer weg ,also viel Geduld ist gefragt,damit kommen auch hundetnisse und sorgen auf ihn zu.kann sein,dass er schon fast den Traum oder die Hoffnung aufgegeben hat..
     
  10. A0805

    A0805 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Sorry für die Rechtschreibung,id vom Handy aus-:/

    Deine Arbeit macht dich schon sehr glücklich und die bedeutet Dir sehr viel du verdiehnst sehr gutes Geld,du kannst gut in "Gruppen"arbeiten ,bist ein teamworker.die Wahlen stehen noch in der beratung,es hängt vom gesamten Team ab,Wie entschieden wird.du rechnest sogar mit einem "nichtweiterkommen"...du hast den Wunsch auf einen Neuanfang und denkst viel an deinen Erfolg
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2014
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen