1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Karten für junge Erwachsene?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Vampyrella, 6. Oktober 2009.

  1. Vampyrella

    Vampyrella Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    82
    Werbung:
    Eine Bekannte, die Skatkarten legt, hat bei mir gesagt, es gibt nur eine
    Kinderkarte im Deck. Kann das sein?
    Bis zu welchem Alter zählt dann die Kinderkarte und welche Karte steht dann
    für junge Erwachsene, ab 18 Jahren?
     
  2. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hai Vamp,

    1.) reine Personenkarten sind nur Frau und Mann

    alle anderen 34 Karten haben mehr als nur eine Bedeutung.

    Du kannst die Karten dem aussehen zuordnen. Der Bär muss nicht alt sein - könnte aber einen kräftigen jungen Mann darstellen. Junge Männer können ja auch Durchsetztungsvermögen haben, gelle...:zauberer1

    Das Kind kann auch ne ältere Person sein, die sehr naiv ist.

    Und so weiter....

    Ja, es ist nicht einfach....:rolleyes:

    Aber mit ganz viel Übung wirst du es schon irgendwie hinbekommen.

    VG
    IbkE
     
  3. Vampyrella

    Vampyrella Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    82
    Ich meinte die Skatkarten, kann mir da jemand helfen?
     
  4. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Bei mir sind die Buben einen Hinweis auf Kinder

    :umarmen: [​IMG]
     
  5. indriel999

    indriel999 Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    116
    Werbung:
    Also, bei Skatkarten würde ich auch sagen: die Buben (für Jungen und für Mädchen), je nach Charakter oder Aussehen vorher festlegen, das Unterbewußtsein stellt sich darauf ein. Ein Herz-Bube könnte z.B. eher für Blond/Mittelblond, stehen, liebevoll, gefühlsbetont, eher schüchtern und still, Familienmensch.
    Karo-Bube, etwas dunkleres Blond - Hellbraun, etwas dunklere Augen (vielleicht auch braun), eher extrovertiert, selbstbewußt, redselig, charmant.
    Kreuz-Bube, Braun in allen Schattierungen, braune Augen, aber hellere Haut als Pik-Bube, vielleicht eher Familienmensch, geschäftstüchtig.
    Der Pik-Bube, Haarfarbe: sehr dunkles Braun - Schwarz, etwas dunklerer Teint und dunklere (auch schwarze) Augen.
    Über Charaktereigenschaften bei Kreuz und Pik kann ich nicht viel sagen, Kreuz eher familiärer. Die Pik-Karten kann ich nicht besonders gut leiden, wenn ich ehrlich sein soll. Pik bedeutet für mich immer nur: Vorsicht! Vielleicht dann doch lieber nach Typ aussuchen. Ab wann man dann einen König/Königin nehmen soll? Auf jeden Fall nicht unter 20.
    Könige und Königinnen sind eigentlich erwachsene, etwas reifere Menschen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen