1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Grenzen hat Ehrlichkeit?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von magnolia, 3. Juli 2010.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Guten Morgen allerseits :)

    Stellt euch mal folgendes vor:

    Ihr kriegt eine Überweisung von jemanden, mit dem ihr nichts mehr zu tun haben werdet und stellt fest, dass derjenige versehentlich zu viel überwiesen hat. Ihm fällt es nicht auf und tut es auch sicher nicht weh. Für euch ist es ein schöner Betrag mit dem ihr was anfangen könnt.

    Was macht ihr?
    Ehrlich sein und zurück überweisen an jemanden dems egal ist.
    Einfach behalten?

    Wie weit geht bei euch die Ehrlichkeit?
     
  2. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Liebe Magnolia, das ist schwer zu beantworten....vor allem, wenn man finanziell auf wackligen Beinen steht.

    Es spielt bestimmt auch eine Rolle, ob die Überweisung ursprünglich mit Erwartungen oder Verpflichtungen verbunden war, oder ob es eher eine Art freiwilliger Spende gewesen ist...

    Spontan würde ich sagen, ich geb es zurück.
    Aber es kommt auf die Begleitumstände an.
    Es könnte auch eine ausgleichende Gerechtigkeit sein.

    Schwierige Frage bei diesen Temperaturen. :D LG Mondin
     
  3. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    1.869
    Ort:
    Am Achterwasser
    Ehrlichkeit ist ein Codex, welchen ich einhalte, habe sonst ärger mit dem Spiegelbild.
     
  4. magnolia

    magnolia Guest

    Ja, genau da liegt der Haken.
    Mit Ehrlichkeit mir selbst zu Schaden scheint mir unlogisch.

    Nichts zu tun, tut niemanden weh :D
     
  5. magnolia

    magnolia Guest

    Ein Codex - von wem? :rolleyes:

    Ich glaub, dass ich mein Spiegelbild auch dann nicht mag, wenn ich mir selbst schade :D
     
  6. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:
    Jepp, voll zustimm......aber wenn zB mein Hund gerade eine OP braucht, die ich nicht bezahlen könnte, fällt mir auch der Blick in die Hundeaugen schwer..

    Ist nur fiktiv..hab noch nie zuviel bekommen,doch mir fällt was ein, ich durfte es dann offiziell behalten und hatte damiit ein guts Gefühl.
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Wenn es sich dabei um eine Bank, Versicherung, Staat usw. handelt, dann würden sich meine Schuldgefühle doch in Grenzen halten.Die kriegen genug durch Tricksereien.Ansonsten kommt es schon auf Umstände usw. (wie wohlhabend und sympathisch derjenige ist, wie ich den Wert der Gegenleistung ansehe) an. Ich kann das auf Anhieb nicht sagen. Eigentlich mag ich Unehrlichkeit für mich selbst nicht.
     
  8. magnolia

    magnolia Guest

    Das Argument mit dem Hund kommt bei mir nicht zu tragen.
    Bin auch nicht in einer Notsituation - doch nicht reich ;)

    Wie würde ich denn erkennen, dass ich es offiziell behalten darf? :)
     
  9. magnolia

    magnolia Guest

    Ja, es handelt sich um eine Institution dieser Art. Sympathie? Kann ich nicht sagen, ist ja kein echtes Lebenwesen.

    So siehts bei mir auch aus - EIGENTLICH :D
     
  10. diva

    diva Guest

    Werbung:
    ich finde das thema hat nichts mit ehrlichkeit zu tun.es hat was mit erziehung zu tun.es ist eine selbstverständlichkeit ohne vorherige taktische überlegung das geld zurücküberweisen.lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen