1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Bachblüten bei steifem Nacken?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von untouchable, 26. Oktober 2006.

  1. untouchable

    untouchable Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Zuerst mal ein Hallo, ich bin "neu" hier, und habe gleich mal ne Frage an euch:
    Im letzten Jahr bekomme ich immer öfter einen steifen Nacken, wobei sich dies zuerst nur auf den Nackenbereich beschränkt hat, momentan aber so schlimm ist wie noch nie, und zusätzlich auch der halbe Rücken schmerzt. Ich habe grundsätzlich keine Rückenprobleme, kann mich aber derzeit kaum nach links oder rechts drehen.
    Wahrscheinlich äußert sich meine derzeit etwas schwierige Lebenssituation im somatischen Bereich. Könntet ihr mir vielleicht Tipps geben, was für (seelische) Gründe dieser steife Nacken haben könnte bzw. könntet ihr mir irgendwelche Bachblüten empfehlen?

    Danke!
    LG Wölkchen
     
  2. Krabat

    Krabat Guest

    hi wölkchen, mir ist spontan rock water eingefallen, wegen seiner flexibilität.

    lg - Krabat.
     
  3. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe sehr gute ERfahrungen gemacht mit der Austestung von Bachblüten, hab mir vor einigen Tagen selbst auch wieder welche ausgetestet und schau dann nach zur Kontrolle - trifft immer ins Schwarze. Zusätzlich kann man dann Anzahl der Tropfen austesten und wie oft sie einzunehmen sind.
    lb Grüße Delfin.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen